Amd Ryzen 5 oder Intel Core i5: ein Prozessorvergleich und welcher ist besser

AMD und Intel konkurrieren seit den 2000er Jahren miteinander. Anfänglich war Intel Marktführer bei Prozessoren. Später kam AMD. Es hat sich als ein Unternehmen erwiesen, das qualitativ hochwertige Komponenten herstellen kann, die einen Vergleich mit Intel verdienen. Gleichzeitig hatten sie günstigere Preise. Der Wettbewerb der Unternehmen dauert bis jetzt wahrscheinlich noch sehr lange an. Beide Unternehmen haben eine eigene große Fangemeinde.

Neue Benutzer können sich in der aktuellen Eisensorte verirren, da beide Unternehmen neue Produkte herausgebracht haben. Daher ist es notwendig zu vergleichen, dass ein Modell besser ist als ein anderes.

AMD Ryzen 5

Ryzen 5 ist ein neues Prozessormodell von AMD. Es basiert auf den Chipsätzen X470 und B450 . Das Paket enthält den Prozessor selbst, das Kühlsystem, einen eigenen Aufkleber und eine Bedienungsanleitung.

Die Grundfrequenz beträgt 3, 6 GHz, die maximale Grundfrequenz 4, 1 GHz . Neue Funktionen wurden hinzugefügt: Precision Boost 2 und Extended Frequency Range 2 . Mit ihrer Hilfe hat sich die Lastverteilung auf dem Prozessor verbessert: Bis zu 12 Threads auf 6 Kernen. In Tests zeigt der Ryzen 5 2600x bessere Ergebnisse als seine Vorgänger.

Intel Core i5

Intel Core I5 - Sechs-Core-Prozessor mit neuen Funktionen, der auf dem z370- Chipsatz basiert . In der Box mit dem Prozessor befindet sich ein Standard-Kühler und eine Bedienungsanleitung. Bei der Erstellung eines neuen Produkts mit einem Kristall auf Siliziumbasis. Die Basisfrequenz des Core i5 8600K beträgt 3, 6 GHz . Es werden neue Technologien Turbo Boost und Thermal Velocity Boost unterstützt, dank denen die maximale Frequenz 4, 3 GHz erreicht. Gegenüber der Vorgängergeneration konnten zwei neue Kerne hinzugefügt und auf deren Kosten die Produktivität gesteigert werden.

Im neuen Modell haben die Entwickler die Hyper-Threading- Funktion aufgegeben. Es ist für das Multithreading verantwortlich: Der Prozessor verfügt über sechs Kerne, die Daten in sechs Threads verarbeiten, nicht in zwölf. Auf der anderen Seite gibt es jetzt nur noch wenige Programme, die für Multithreading optimiert sind. Core I5 ​​unterstützt Quick Sync, das das Dekodieren von Videostreams ermöglicht. Dank dieser Funktion wird die Videokomprimierung mehrmals beschleunigt. Leute, die viel mit Video arbeiten, sollten dies berücksichtigen.

Vergleich

Bevor Sie sich für einen Hersteller entscheiden, ist es immer besser, sich zuerst die Tests anzusehen. Um Komponenten zu vergleichen, empfiehlt es sich, produktive Spiele und Benchmarks zu verwenden.

Die Tests verwendeten eine GeForce GTX 1080-Grafikkarte und 16 GB DDR4-RAM.

Zum Testen wurden die folgenden Benchmark-Programme verwendet:

  • wPrime - Testet den Computer auf die Geschwindigkeit der Ausführung mathematischer Operationen.
  • PCmark 10 - Das Programm simuliert die Ausführung von Arbeitsaufgaben wie Archivierung, Video-Rendering und Fotobearbeitung.
  • 3Dmark Fire Strike ist ein berühmter Gaming-Benchmark.
  • Fritz Chess Benchmark - berechnet einen Leistungsindikator durch Messung der Ausführungsgeschwindigkeit von Schachalgorithmen.
  • True Crypt - Bewertet die Leistung bei der Verwendung von Verschlüsselungsprozessen.
  • 7-zip ist ein bekannter Dateiarchivierer, der ein eigenes Format und einen eigenen Algorithmus für die Arbeit mit Daten verwendet. Wertet die Geschwindigkeit während der Archivierung aus.
  • Corona Renderer - ein Benchmark zur Visualisierung verschiedener Modelle.

Beim Testen im wPrime-Benchmark erwies sich der Core I5 ​​als der Beste. Im Vergleich war der PCmark 10 Core I5 ​​mit 5241 Punkten etwas leistungsstärker als der Ryzen 5 mit 5214 Punkten. In den 3Dmark-Szenen lag der Ryzen 5 weit vor 18328 gegenüber 13119 Punkten beim I5. Schachpartien wurden auch von Ryzen 5 besser verarbeitet. In True Crypt und beim Start der Archivierung in 7-zip war Ryzen 5 ebenfalls ein Gewinner. Beim Ausführen der Simulation im Corona Renderer Core I5-Programm wurden ebenfalls weitreichende Fortschritte erzielt. Aus den Tests geht hervor, dass jeder der Prozessoren für bestimmte Aufgaben gut ist .

Aber vergiss das Spiel nicht. Für Spieler ist es sehr wichtig, eine stabile Anzahl von Bildern pro Sekunde zu haben. Komponenten wurden in Spielen wie Watch Dogs 2, Deus Ex: Mankind Divided, Assassin's Creed: Origins und Battlefield 1 getestet.

Die durchschnittliche Bildrate in Watchdogs 2 bei den maximalen Grafikeinstellungen betrug 65 für AMD und 68 für Intel. Im Cyberpunk-Spiel Deus Ex: Mankind Divided standen 84 Frames für Ryzen 5 114 Frames für Core I5 ​​gegenüber. In Assassin's Creed: Origins wurden 77 Frames für den Ryzen 5 und für Core I5 ​​- 90 Frames veröffentlicht. In Intels populärem Battlefield 1-Shooter ging der Prozessor weit voran: 137 Bilder pro Sekunde gegenüber 86 in Ryzen 5.

Schlussfolgerungen aus den Tests

Es ist zu beachten, dass beim Kauf eines Spielecomputers alle Teile aufeinander abgestimmt sein müssen . Es ist notwendig, dass es eine leistungsstarke Grafikkarte mit einem Prozessor und viel RAM gab. Außerdem benötigt jeder Prozessor seinen eigenen Motherboard-Typ. Dies muss auch beim Austausch alter Teile berücksichtigt werden.

Aus den Spieletests geht hervor, dass der klare Gewinner der Core i5 8600K ist . Die Anzahl der Bilder pro Sekunde ist fast immer höher, auch mit einem kleinen Unterschied. Ein solcher Prozessor ist eine gute Lösung für eine Spielanordnung. Trotz des Fehlens einer proprietären Funktion von Hyper-Threading kann dies dennoch überraschen. Intel-Ingenieure haben mehrere Kerne hinzugefügt, die Prozessorfrequenz verbessert und bereits diese Anzeigen werden ausreichen, um den Prozessor von AMD zu überholen.

Die Wahl ist jedoch nicht so einfach. Core i5 zeigt die besten Ergebnisse, und wenn Sie genug Geld haben, sollten Sie es wählen. Ryzen 5 liefert trotz schlechterer Ergebnisse als der I5-Prozessor anständige Werte. Die durchschnittliche FPS ist hoch genug für ein komfortables Spiel. Darüber hinaus ist der Prozessor gut in der Arbeit zu verwenden, was ein Vergleich in Benchmark-Tests ergab. Gleichzeitig liegt der Preis deutlich unter dem des Core i5. Mit einem kleinen Budget lohnt es sich, einen Prozessor von AMD zu wählen.

Vergessen Sie nicht, dass Ryzen 5 im Gegensatz zu Core I5 ​​die Multithreading-Technologie unterstützt. Dementsprechend sollten Spiele in Zukunft besser dafür optimiert werden.

Empfohlen

Urdoksa oder Ursosan: ein Vergleich von Drogen und was ist besser zu nehmen?
2019
Wie unterscheidet sich Soda von Lebensmittelqualität?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Flemoxin oder Supraks und was ist besser?
2019