Astra oder Topaz: ein Vergleich und welche Klärgrube ist besser

Für den ordnungsgemäßen Betrieb der Kommunikation im Haus ist es erforderlich, Klärgruben mit einem vollständigen Zyklus der Abwasserbehandlung zu wählen. Bausupermärkte bieten den Kauf von 2 Modellen an: Astra und Topas.

Astra

Die Klärgrube der tschechischen Produktion ist mit japanischen Elektrogeräten ausgestattet . Es hat einen Kompressor, der von der elektrischen Einheit gesteuert wird. Der Kompressor ist wartungsfreundlich. Manchmal reagiert der japanische Techniker auf Sprünge im Netzwerk, wodurch sein Betrieb fehlschlagen kann. Die Steuereinheit kann manuell bedient werden.

Das Abwassersystem wird in verschiedenen Modifikationen hergestellt. Das einfachste Modell erfüllt die Bedürfnisse einer dreiköpfigen Familie. Änderungen variieren in der Höhe des Abwasserkanals. Im Durchschnitt sind es 150 cm .

Der Stationskörper besteht aus Polypropylen, das die Wärme gut speichert und durch dicke Wände und starre Elemente für Festigkeit sorgt.

Bei der Ausstattung der Station ist zu berücksichtigen, wie viel Wasser gleichzeitig in das Auffangfach gelangt. Ihre große Anzahl kann ein Überlaufen der Struktur und eine schlechte Reinigung hervorrufen. Das maximale Volumen des Aufnahmefachs beträgt 250 Liter für eine 5-köpfige Familie, 350 Liter für eine 8-köpfige Familie.

Vorteile Astra:

  • Ein Kompressor.
  • Zuverlässiger Hersteller von Elektrogeräten.
  • Eine Vielzahl von Modellen.
  • Die Kombination von Preis und Qualität.

Topaz

Dieses Abwassersystem wird in China hergestellt. Ihre Arbeit basiert auf der beschleunigten Zersetzung von biologischem Abfall in einer Umgebung mit hohem Ozongehalt . Die unter Sonderdruck zugeführte Luft gelangt zu den Belüftern, die den Schlamm mit Sauerstoff anreichern. Das Ergebnis ist ein optimales Umfeld für die Entwicklung von Verarbeitungsbakterien.

Nachdem das Abwasser in den Sümpfen verweilt. Zu diesem Zeitpunkt findet die Abtrennung von Schlammmikropartikeln statt. Strahlpumpen sind druckabhängig. Sie heben das Wasser auf eine Höhe und bewegen sie in die nächste Kammer. Modi werden durch Schwimmer geändert.

Topaz hat zwei in Taiwan hergestellte Kompressoren. Sie arbeiten abwechselnd. Die Wartung ist aufgrund ihres umständlichen Aufbaus schwierig. Permanente Schaltvorgänge beeinträchtigen deren Lebensdauer. Die Steuereinheit arbeitet in zwei Modi: Ein und Aus.

Das Design hat mehrere Modifikationen. Die Höhe der Abwasserkappe beträgt im Durchschnitt 100 cm. Der Körper des Abwassersystems besteht aus Polypropylen. Er hat keine Angst vor Verformung, Rost, Temperaturunterschieden.

Das maximale Volumen der Aufnahmekammer bei Topas beträgt 220 Liter für eine 5-köpfige Familie, 440 Liter für eine 8-köpfige Familie.

Die Kläranlage ist teurer als Astern. Ihre Vorteile sind wie folgt:

  • Hoher Reinigungsgrad.
  • Neutralisation von unangenehmen Aromen.
  • Vielseitigkeit.

Was ist gemeinsam zwischen ihnen

Die Behandlungseinrichtungen haben einige ähnliche Parameter.

  1. Die Abwasserbehandlung liegt im Durchschnitt bei 97% . Gereinigtes Wasser wird automatisch in Reservoire oder Entlastungsfalten abgelassen. Sie können zum Gießen und für andere Zwecke verwendet werden. Sediment in Klärgruben, die als Dünger verwendet werden.
  2. Beide Abwassersysteme blockieren perfekt alle unangenehmen Gerüche . Sie sind geräuschlos, sie können im Winter betrieben werden.
  3. Stationen auf jedem Boden . Sie sind nicht korrosionsanfällig, verbrauchen wenig Energie, sind einfach zu bedienen und zu warten.
  4. Beide Modelle gehen nach 2 Wochen nach der Installation von Bakterienstämmen in Betrieb. Ihre Aktivität nimmt mit einem hohen Gehalt an Chlor und anderen ätzenden Substanzen ab. In die Kanalisation dürfen keine Bioabfälle und Abfälle gelangen, die sich nicht auflösen.

Vergleich und wie sie sich unterscheiden

Trotz der gleichen Reinigungsmethode weisen diese Systeme erhebliche Unterschiede auf.

In Topas ist ein größeres Kompressionsfach eingebaut . Diese Klärgrube wird mit zwei Kompressoren betrieben, während der Wettbewerber nur mit einer Anlage ausgestattet ist. Kompressoren Topaza wechseln ständig zwischen sich, was zu ihrem schnellen Verschleiß beiträgt. Im Gegensatz dazu verfügt Astra über einen praktischen manuellen Einstellmodus, sodass der Benutzer die Installation nach Bedarf verwenden kann.

Beide Abwasserkanäle können unter schwierigen Bedingungen eingesetzt werden. Sie werden an verschiedenen Grundwässern montiert. Sie können Rohre in verschiedenen Tiefen bringen. Topas ist jedoch in zwei Versionen erhältlich: Basic und Long. Astra wird auch in der Midi-Version produziert.

Diese Klärgruben unterscheiden sich in Leistung und Verschiebung der Aufnahmekammern.

Was ist besser

Bei der Wahl dieser oder jener Kanalisation ist es notwendig , zunächst ein Projekt der Kanalisation mit ihrer unabdingbaren Anbindung an einen Standort zu erstellen . Dies geschieht, um die maximal mögliche Verlegetiefe zu ermitteln. Dies bestimmt das Modell der Klärgrube.

Dennoch hat Astra mehr Vorteile gegenüber seinem chinesischen Rivalen und eignet sich besser für den Einsatz in russischen Realitäten. Es hat einen Kompressor, der mit zuverlässigen Komponenten des japanischen Herstellers ausgestattet ist. Darüber hinaus weist dieses System weitere Modifikationen auf. Plus Astra ist sein Wert.

Gleichzeitig hat der chinesische Abwassertank mit hoher Kapazität eine größere Verdrängung der Aufnahmekammer. Es kann zahlreichen Familien empfohlen werden.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen bezahlter Zahnbehandlung und kostenlos
2019
Was ist besser Amixin oder Cycloferon und wie unterscheiden sie sich
2019
Der Unterschied zwischen Wirkung und Wirksamkeit
2019