Chum Lachs oder Rotlachs: Was ist besser, gesünder und schmackhafter

Die Lachsfamilie ist seit der Kreidezeit des Mesozoikums (vor 145-66 Millionen Jahren) bekannt. Trotz des ziemlich ausgedehnten Lebensraums sind Lachse wertvoller und teurer als Weißfisch. Wir müssen uns daran erinnern, dass Lachs eine unersetzliche Quelle für ein weiteres hervorragendes Produkt ist - roten Kaviar . Es gibt einige Vertreter dieser Art. Einige von ihnen sind bekannter, andere fallen selten auf unseren Tisch. Diese "Exoten" sind Kumpel und Rotluchs.

Die Habitate von Kumpellachs und Rotlachs sind umfangreich. Sie leben in salzigem Wasser, segeln aber zum Laichen zu frischem Wasser. Beide Fische sind eine Quelle für wertvolles rotes Fleisch, beide sind eine Quelle für roten Kaviar. Ein unaufgeklärter Mann in der Fischfrage kann nicht immer auf den ersten Blick Lachs vom Rotlachs unterscheiden. Aber in der Tat sind erhebliche Unterschiede äußerlich und geschmacklich.

Chum

Kumpel Lachs ist pazifischer Lachs . Es gibt zwei Arten: Sommer und Herbst . Der Sommer lebt im Norden der Welt, der Herbst (größer als der Sommer) im Süden. Der Geschmack von Fleisch im Sommer und Herbst Lachs ist unterschiedlich.

Sie erinnert sich, wo sie geboren wurde, und schwimmt immer, um in ihre Heimat zu laichen. Dies ist ein großer Fisch, der einen Meter lang und durchschnittlich etwa 15 Kilogramm schwer ist. Sie hat eine blasssilberne Farbe, während der Laichzeit treten rosa Streifen auf.

Kumpel hat delikates Diätfleisch . Das Fleisch ist mager, daher wird nicht empfohlen, es zu braten, um es nicht zu stark zu trocknen. Dieser Fisch wird gesalzen, geräuchert, gebacken, zu Salaten hinzugefügt, Suppen gekocht, Aspik machen. Es gibt fast keine Kohlenhydrate.

Hühnerkaviar ist keine Delikatesse mehr und für den Verbraucher zugänglicher geworden.

Sockeye

Rotlachs ist kleiner als ein Kumpel Lachs in Größe und Gewicht. Es ernährt sich hauptsächlich von kleinen, aber sehr fettigen, rot gefärbten Kalaniden. Es ist das Farbpigment von Krebstieren, das das Fleisch des roten Lachses sehr rot macht. Sie hat das roteste Fleisch aller Lachse. Beim Salzen fällt es nicht auseinander und verliert nicht das Augenlicht.

Dieser Fisch hat eine erstaunliche Eigenschaft: Wenn er zum Laichen in Süßwasser gelangt, durchläuft sein Körper irreversible Prozesse . Der Körper wird knallrot, der Kopf färbt sich grün, die Kiefer strecken sich, werden wie ein Schnabel mit Zähnen, die Schuppen fangen an zu glänzen. All dies ist ein Zeichen des langsamen Todes. Wegen der leuchtend roten Farbe des Körpers wird Nerca „rot“ genannt.

Von krasnitsy bereiten Sie als tägliche Mahlzeiten und Gerichte, die jeden Feinschmecker überraschen können.

Was haben Kumpel und Rotluchs gemeinsam?

Beide Fische sind wertvolle Handelsarten . Ihr Lebensraum ist ungefähr der gleiche. Die Ernährung ist sehr ähnlich. Von beiden wird Kaviar geerntet. Sie können in Salz- und Süßwasser leben, aber nur in Süßwasser laichen, wo sie geboren wurden. Beide bringen nur einmal in ihrem Leben Nachkommen hervor, die nach dem Laichen sterben. Ihr Fleisch ist weniger fett als andere Lachse.

Fleisch und Kaviar haben einen großartigen Satz von Vitaminen und Mikroelementen, die für eine Person notwendig sind: Jod, Calciferol, Retinol, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Ascorbinsäure und Folsäure, Calcium, Phosphor, Kalium, Schwefel, Magnesium, Natrium, Eisen, Mangan, Fluor, Zink, Kupfer und Selen.

Lachs und Rotlachs ist wie jeder andere Lachs ein Lagerhaus für mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Lecithin, die gegen Arteriosklerose kämpfen.

Das Essen ihres Fleisches kann die Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls und eines Myokardinfarkts verringern. Magnesium und Kalium tragen zur normalen Funktion des Herzens bei. Phosphor und Kalzium sind gut für die Knochen.

Thiamin stärkt das Gedächtnis und erhöht die Lernfähigkeit, ist am Wachstum des menschlichen Körpers beteiligt und verbessert auch die Funktion des Verdauungssystems.

Vitamin A, das in diesen qualitativ hochwertigen Fischen enthalten ist, unterstützt die Sehschärfe und trägt zur normalen Funktion des Nervensystems bei. Vitamin E bekämpft die Hautalterung, reduziert Falten, Ascorbinsäure stärkt die Immunität und Vitamin D stärkt die Knochen.

Unterschiede zwischen Lachs und Rotlachs

Erfahrene Fischer können einen Fisch perfekt von einem anderen unterscheiden. Wie oben erwähnt, haben die Rotschuppen eine rosa oder rötliche Tönung, während die Keta eine graue hat. Im Laden sind diese Details kaum zu bemerken, besonders in der gefrorenen Version.

Wenn Sie den Kadaver schneiden, wird sofort klar, wer wer ist. Kumpel Lachs ist ein blasserer Fisch, manchmal entspricht ihm sogar der Name "roter Fisch" wenig. Bei Rotfuchs ist das Fleisch blutrot, ähnlich wie bei Rindfleisch. Kenner dieses Fisches sagen, dass Rotlachs viel schmackhafter ist als Kumpel Lachs. Wenn Sie ihn einmal probiert haben, können Sie seinen Geschmack nicht vergessen. Wenn der Rotluchs aufgetaut und eingefroren wurde, wird dies sofort deutlich. Die bereits deutlich sichtbaren Fleischschichten werden sichtbarer. Kumpel ist nicht so ausgeprägt.

Das Fleisch beider Lachse ist völlig unterschiedlich im Geschmack. Lachsfleisch ist mehr Fett, Keta weniger Fett.

Kaviar ist auch anders. Chum Lachs Kaviar ist häufiger in den Regalen zu finden. Es hat ein ansehnlicheres Aussehen als Kaviar von Kaviar. Lachskaviar groß, von gleicher Größe, mit einer ziemlich dichten Schale, orange mit roten Reflexen. Sie hat einen sehr milden cremigen Geschmack. Lachskaviar im Angebot ist äußerst selten. Ihre Eier sind klein und dunkelrot. Der Geschmack ist bitter und sehr ausgeprägter Fischgeruch, schmeckt wie Fischfleisch.

Welchen Fisch soll ich wählen?

Bei der Auswahl eines Fisches orientieren sie sich in der Regel nicht an einer Liste nützlicher Vitamine und Mikroelemente, sondern an Geschmackspräferenzen .

Welches man wählt, entscheidet jeder für sich . Der Geschmack und die Farbe der Kameraden nicht. Einwohner von Kamtschatka bevorzugen beispielsweise Rotluchs, da dies für sie nützlicher ist. Die Größe des Kaviars stört sie auch nicht, da sein Kaviar mehr Jod enthält als anderer Lachskaviar.

Diejenigen, die weit weg von Kamtschatka leben, haben weniger Glück. Sockeye ist ein seltener Gast in den Regalen von Läden, vor allem der Kaviar. Daher können Sie essen und Kumpel. Vor allem, weil es mit seiner geschickten Zubereitung dem Geschmack und dem Rotz nicht nachgibt.

Es muss daran erinnert werden, dass diese beiden Fische, wie jeder rote Fisch, Allergien auslösen können . Kann bei Überempfindlichkeit gesundheitsschädlich sein. Aufgrund ihres Fettgehalts sollten sie nicht von Menschen missbraucht werden, die Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt und Herzerkrankungen haben.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen bezahlter Zahnbehandlung und kostenlos
2019
Was ist besser Amixin oder Cycloferon und wie unterscheiden sie sich
2019
Der Unterschied zwischen Wirkung und Wirksamkeit
2019