Creme oder Gel Dolgit: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser

Es ist nicht notwendig, Schmerzen zu ertragen, Sie können wirksame Mittel anwenden, die die Funktionalität von Organen und Geweben bei verschiedenen Krankheiten wiederherstellen.

Langzeit ist ein entzündungshemmendes, nichtsteroidales Mittel, dessen Hauptbestandteil, von dem Ibuprofen hier ist, zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Es hat keine starke analgetische Wirkung, aber seine Verwendung ermöglicht es Ihnen, sofort Schmerzen zu lindern und Schwellungen zu lindern sowie Entzündungen zu lindern. Es ist Ibuprofen, das die Bildung von Substanzen der Gruppe der Eicosanoide in Zellen und Geweben blockiert, die zur Ansammlung von Flüssigkeit in den Geweben beitragen. Dies führt zu Rötungen, Entzündungen und Schäden an den Organen und der Funktionsweise des Körpers.

Es wird nur in zwei Formen hergestellt: Creme und Gel mit einem Wirkstoffgehalt von 5% in beliebiger Form. Farblos und hat einen angenehmen Geruch.

Cream Dolgit

Die Creme ist in Aluminiumtuben zu 20, 50, 100 g (enthält 50 mg des Wirkstoffs pro 1 Gramm des Produkts) in einem Karton mit Gebrauchsanweisung erhältlich. Es soll bei Nervenklemmungen, Arthritis, Gelenkschmerzen, Osteochondrose, Radikulitis, Hexenschuss, Spondylitis ankylosans, Ischias, Sehnenentzündung, Schleimbeutelentzündung, Muskelschmerzen unterschiedlicher Herkunft, Luxationen, Verstauchungen, Prellungen und vielem mehr helfen.

Die Creme sollte 2-3 mal täglich 10 Tage lang mit Massagebewegungen aufgetragen werden. Es zieht schnell ein und beginnt nach 20-30 Minuten zu wirken. Konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt. Nicht auf offene Wunden und Schleimhäute auftragen, nach dem Auftragen müssen die Hände sorgfältig gewaschen werden. Der Behandlungsverlauf richtet sich nach der Schwere der Erkrankung.

Gegenanzeigen: die Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit. allergische Reaktion auf Hilfskomponenten. Ekzeme, Psoriasis, Kinder bis 12 Jahre.

Gel Dolgit

Erhältlich in Aluminiumtuben 20, 50, 100 g (Enthält 50 mg des Wirkstoffs pro 1 Gramm des Arzneimittels) in einem Karton mit Gebrauchsanweisung. Gebrauch mit ähnlichen Beschwerden wie die Creme. Das Gel ist besser für die Notfallpflege geeignet.

Das Gel muss 3-4 mal täglich aufgetragen werden und ist etwas größer als die Creme. Es zieht länger ein und hinterlässt einen Film. Es wird empfohlen, es mit einem Verband oder einem Verband von oben zu bedecken. Die Anwendungsdauer beträgt bis zu 10 Tage . Wenn die Symptome anhalten, können Sie sie nach Rücksprache mit Ihrem Arzt mit anderen Arzneimitteln kombinieren. Der Behandlungsverlauf wird vom Arzt nach Feststellung der Art der Erkrankung festgelegt. Es hat einen geringen Absorptionsgrad.

Gegenanzeigen: die Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit. allergische Reaktion auf Hilfskomponenten. Neurodermitis, Psoriasis, sickernde Dermatose, Asthma bronchiale.

Besonderheiten der Anwendung

Cream DolgitGel Dolgit
1) Zieht schnell ein, hinterlässt keine Spuren auf der Kleidung1) Es zieht langsamer ein und hinterlässt den Film auf der Körperoberfläche
2) langlebig2) Wirkt kürzer.
3) Kann den Verband nicht bedecken3) Es wird empfohlen, mit einem Verband abzudecken
4) 2-3 mal täglich anwenden4) 3-4 mal täglich anwenden
5) Nutzungsbeschränkungen nach Alter (Kinder über 12 Jahre)5) Sie können nicht bis zu einem Jahr dauern
6) Gute Gleiteigenschaften (erleichtert die Massage)

Allgemeine Eigenschaften von Creme und Gel

  1. Fiebersenkend.
  2. Reduziert das Schmerzempfinden.
  3. Lindert Entzündungen.
  4. Reduziert die Schwellung des Gewebes.

Was ist die beste Creme oder das beste Gel?

Die Wahl einer Creme oder eines Gels spielt keine Rolle, da es keine signifikanten Unterschiede in der therapeutischen Wirkung zwischen ihnen gibt. Sie unterscheiden sich nur in der Zusammensetzung der Hilfskomponenten, die es ermöglichen, den gewünschten Effekt zu erzielen.

Inhalt der Hilfskomponenten:

Cream DolgitGel Dolgit
Triglyceride

Glycerin

Propylenglykol

Gummi Xanthan

Methyl-4-hydroxybenzoat-Natrium

Lavendelöl

Nerolöl

Gereinigtes Wasser

Isopropylalkohol

Solketal

Poloxamer

Migliol 812

Lavendelöl

Nerolöl

Gereinigtes Wasser

Die Wahl der Form des Arzneimittels sollte vom Arzt vorgenommen werden, da nur ein Fachmann das Ausmaß der Erkrankung bestimmen kann. Bei der Verwendung dieses Arzneimittels müssen Sie die persönliche Anfälligkeit für die Inhaltsstoffe dieses Arzneimittels berücksichtigen.

Nebenwirkungen

Am häufigsten wird Dolgit von Patienten gut vertragen, es kann jedoch zu allergischen Reaktionen (Hautrötung, Hautausschlag, Schwellung, Brennen, Juckreiz) und Bronchospasmus kommen. Wenn das Medikament in den Magen-Darm-Trakt gelangt, muss die Wäsche gewaschen und ein Arzt konsultiert werden.

Beachten Sie auch, dass der Gehalt an Ibuprofen in dem Arzneimittel eine analgetische Wirkung hat. Achten Sie daher auf die gleichzeitige Anwendung anderer nichtsteroidaler entzündungshemmender Arzneimittel, die zu Nebenwirkungen führen können.

Der Gebrauch der Droge Dolgit verletzt nicht die Koordination der Bewegung, daher ist es nicht kontraindiziert für Menschen, die hinter dem Lenkrad sitzen. Beeinflusst nicht die körperliche und geistige Entwicklung. Verursacht keine Schläfrigkeit.

Ohne Rezept in Apotheken frei erhältlich. Beachten Sie beim Kauf dieses Werkzeugs die Produktionszeit (Haltbarkeit 3 ​​Jahre).

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019