Darm-MRT und Darmspiegelung: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser

Die Hauptmethoden zur Untersuchung und Diagnose von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sind die Koloskopie und die Magnetresonanztomographie. Ihr grundlegender Unterschied besteht darin, dass eine Methode nicht-invasiv ist und daher im Vergleich zur zweiten weniger komplex ist und die Einführung eines Fremdkörpers (einer Sonde) in den Darm des Patienten erfordert.

Magnetresonanzdiagnostik

Die Technologie der Magnetresonanztomographie oder (MRT) Schicht-für-Schicht-Darstellung der Struktur innerer Organe wird in allen medizinischen Abteilungen eingesetzt. Genauere Informationen liefern kein medizinisches Gerät. Diese Methode ermöglicht eine genaue Diagnose der erkannten Pathologie der inneren Organe.

MRT-Tomogramme

Bei einer Darm-MRT handelt es sich jedoch um ein Hilfsverfahren, da es kein valides Verständnis des Organzustands vermittelt . Dennoch liefert ein MRT-Tomogramm als Sofortdiagnosemethode in Extremsituationen Informationen:

  1. Über Darmverschluss.
  2. Bestimmen Sie das Vorhandensein von Tumorformationen.
  3. Blutungen erkennen.
  4. Stellen Sie das Vorhandensein und den Standort eines Fremdkörpers fest.

In diesem Fall ist es wertvoll, dass die Informationen ohne schmerzhafte Auswirkungen auf den Patienten erhalten werden.

Es ist unmöglich, aufgrund der Art seiner Struktur ein genaues Bild des Darmzustands zu geben. Die Schleifen dieses Organs bilden eine komplexe Struktur aus Biegungen, Schleifen und Geweben. Es ist nicht möglich, ein visuelles Bild auf dem Bildschirm des Tomographen zu erhalten.

Im Allgemeinen wird die MRT-Diagnostik verwendet, um den Zustand der folgenden Abteilungen zu untersuchen und zu diagnostizieren:

  • Teilung des kleinen Beckens.
  • Unterer Teil des Dickdarms.
  • Der mittlere Abschnitt des Darms.
Das MRT-Tomogramm wird als Hilfsmittel bei unmöglichen endoskopischen oder koloskopischen Eingriffen eingesetzt. Das MRT-Tomogramm kann hinsichtlich seiner Fähigkeiten mit der Expressdiagnose eines Patienten in jedem Zustand verglichen werden.

Das Wesen der Methode der Koloskopie

Die zweite diagnostische Methode ist die Koloskopie. Mit dieser modernen instrumentellen Methode wird die Oberfläche des Dickdarms und des Mastdarms untersucht und der Zustand beurteilt. Der Arzt führt diesen Eingriff mit einem speziellen Gerät durch - einem Endoskop .

Die Wahl der diagnostischen Methode obliegt dem Arzt, nur er kann aufgrund der vorliegenden Informationen eine Kombination von Faktoren einer der Methoden vorziehen.

Die Koloskopie ist eine instrumentelle Diagnosemethode, die mit modernen Instrumenten durchgeführt wird . Mit ihrer Hilfe hat der Spezialist die Möglichkeit, den Zustand der Oberfläche des Dickdarms und des Mastdarms zu untersuchen. Für eine korrekte Aussage über den Zustand des Darms benötigt ein Spezialist einige Minuten. Das Instrument für das Koloskop wird mit Hochtechnologie hergestellt und dank seiner Konstruktion erhält der Arzt vollständige visuelle Informationen.

Ein Koloskop ist ein Gerät, das eine weiche, flexible Sonde darstellt . An einem Ende befindet sich ein spezielles Okular mit beleuchtetem Design und einer eingebauten Videokamera. Dieses kleine Gerät überträgt ein Bild auf einen Computermonitor.

Zusätzlich zu den Grundelementen wird das Design des Kolonoskops durch einen Tubus und eine Pinzette ergänzt. Durch die Röhre wird Luft in den Darmbereich geleitet, wo eine Sammlung von histologischem Material für Laboruntersuchungen und eine Pinzette für dessen direkte Sammlung erforderlich ist.

Das moderne Design des Koloskops ermöglicht es dem Spezialisten nicht nur, die innere Oberfläche des Organs visuell zu untersuchen. Mit der eingebauten Videokamera können Sie alle Teile des Darms fotografieren, die an der Sonde vorbeigeführt werden. Die resultierenden Bilder werden auf dem Monitorbildschirm angezeigt.

Der Facharzt hat somit detaillierte Informationen über die Darmschleimhaut. Er hat die Möglichkeit, kleinste Details auf der Oberfläche der vermessenen Flächen zu vergrößern und zu betrachten.

Koloskopie, Methodenfähigkeit

Moderne Technologien haben ein Gerät für Spezialisten in Betrieb genommen, deren Fähigkeiten schwer einzuschätzen sind. Die koloskopische Methode bietet:

  1. Die Verfügbarkeit eines Arztes zur aktuellen visuellen Beurteilung der Darmschleimhaut.
  2. Erkennung von entzündlichen Prozessen.
  3. Identifizierung von verengten Bereichen des Dickdarms und des Mastdarms, wenn möglich, deren Erweiterung der verengten Passagen mit Hilfe eines Kolonoskops.
  4. Auf dem Bildschirm erhält der Arzt vollständige Informationen über den aktuellen Zustand des Darms: Risse, Polypen an den Wänden, Geschwüre, Tumorbildungen und Knoten, Fremdkörper, die in das Innere eingedrungen sind.
  5. Während der Überprüfung kann der Arzt den erkannten Fremdkörper entfernen oder ein Gewebe zur Untersuchung entnehmen.
  6. Mit diesem Verfahren können Sie gutartige Neubildungen und Polypen entfernen, mit Ausnahme von chirurgischen Eingriffen.
  7. Die Methode ermöglicht es, Bereiche mit aufgetretenen Blutungen zu identifizieren, eine Behandlung durchzuführen und die Blutungsstelle mit der entwickelten Methode der Thermokoagulation zu behandeln.

Der Arzt führt eine Untersuchung durch und erhält das Material der durchgeführten Behandlung in Form von Bildern auf dem Computermonitor an schwer zugänglichen Stellen des Darms.

Vergleich der diagnostischen Methoden

Beim Vergleich der beiden Diagnosemethoden können wir den Schluss ziehen, dass die MRT-Methode eine unschätzbare Komfortqualität aufweist . Der Patient muss keine Vorbereitungen für die Untersuchung treffen. Diese Technik kann in jeder extremen Situation angewendet werden, ohne dass der Patient sich unwohl fühlt.

Die Verwendung von Schicht-für-Schicht-Untersuchungen ist jedoch aufgrund der komplexen Anordnung der Därme im menschlichen Körper begrenzt. Daher wird die MRT-Diagnostik zur Untersuchung des Becken- und Dünndarmbereichs eingesetzt.

Um den mittleren Teil des Darms, des Dünndarms und des Magens zu untersuchen, müssen Sie eine kontrastierende Hydro-MRT verwenden .

Die Magnetresonanzdiagnose ist in Fällen unverzichtbar, in denen eine Koloskopie nicht möglich ist, dh Sie können für einen Patienten keine Sonde einführen.

Die Untersuchung erfolgt unter intravenöser und oraler Kontrastmittelgabe im Bereich des Magen-Darm-Traktes. Diese Methode ermöglicht eine visuelle Inspektion von Bereichen, für die keine Endoskopie verfügbar ist.

Mit einer kontrastierenden Hydro-MRT-Technik kann der Spezialist den Darm im Bereich der Blutungen untersuchen, Tumore und Herde von Entzündungszonen erkennen.

Eine unersetzliche Methode ist die MRT bei Hernien und häufigen intraintestinalen Blutungen bei einem Patienten.

Methodenauswahl

Die Diagnose des Darms ist ein ziemlich schwieriges Problem und beinhaltet die Verwendung mehrerer Techniken. Die am häufigsten verwendeten Methoden zur Untersuchung dieses Organs sind die Koloskopie und die Magnetresonanztomographie.

Das Recht, die am besten geeignete Untersuchungsmethode zu bestimmen, liegt beim Arzt. Nur ein Fachmann kann auf der Grundlage vorläufiger Daten und auf der Grundlage eines bestimmten Falls die Hauptmethode wählen.

Dies berücksichtigt eine Reihe von Bedingungen für den Verzicht auf MRT oder Darmkoloskopie. Der Arzt muss das Alter des Patienten, die Wahrscheinlichkeit einer gleichzeitigen Behandlung, Kontraindikationen für eine Anästhesie und das Vorhandensein einer Onkologie berücksichtigen.

Wenn der Arzt dem Patienten bei der Klärung von Kontraindikationen das Recht einräumt, eine diagnostische Methode zu wählen, sollte der Patient berücksichtigen, dass die MRT-Diagnostik eine Überweisung zu einer Koloskopie sein kann .

So können Sie bei der Untersuchung von Magen und Speiseröhre eine MRT-Diagnose durchführen. Zur Untersuchung des Dickdarms bevorzugen Ärzte die Koloskopie. Nur mit dieser Methode kann der Arzt vollständige Informationen über den aktuellen Zustand des Verdauungssystems erhalten.

Empfohlen

Wie unterscheidet sich der Gebrauch von Waffen von ihrem Gebrauch?
2019
Wie unterscheidet sich eine Vereinigung von einer Gewerkschaft: Beschreibung und Hauptunterschiede
2019
Welches Actovegin ist in Tabletten oder Injektionen besser zu wählen?
2019