Der Unterschied zwischen Steuer und Buchhaltung

Jede Organisation, unabhängig von ihrer Struktur (Größe, Form des Managements, Gründung - kommerziell / Budget) sowie der Rechtsform, erfordert eine systematische, organisierte Berichterstattung. Die Ziele einer solchen wesentlichen Rechnungslegung sind sehr klar: Kontrolle und Regulierung der Aktivitäten der Organisation (Durchführung von Geschäftsvorfällen). Es gibt eine Menge solcher Operationen, die von einer Organisation durchgeführt werden: Produktion / Verkauf von Waren - bzw. Ausgaben / Einnahmen, Zahlungen an Mitarbeiter, Bewegung von Vermögenswerten und so weiter. Daher besteht ein großer Bedarf an Spezialisten für wirtschaftliches Rechnungswesen.

Tatsächlich besteht die wirtschaftliche Buchhaltung aus mehreren Phasen, die sich hauptsächlich auf die Arbeit mit Informationen konzentrieren. Abhängig von den Datenstadien (ihren Typen) und den Informationen, die in der Wirtschaftsberichterstattung verwendet werden, kann unterschieden werden: operativ, buchhalterisch und statistisch. Diese Arten von Haushalten. die buchhaltung des hauptberufs, auf der grundlage, dass sie von anderen geführt wird, kann beispielsweise die buchhaltung eine basis für die steuerberichterstattung bilden (buchhaltung).

Buchhaltungsfunktionen

Von der Organisation durchgeführte wirtschaftliche Immobilientransaktionen (jeglicher Art, Aktivität) werden in den Buchhaltungsunterlagen dokumentiert. Daher wird die gesamte Vielfalt der Daten zu Geschäftsvorgängen zur Änderung des Kapitalzustands (Eigentums) einer Organisation für die spätere Erfassung, Bestellung und Anzeige im Buchhaltungssystem erfasst.

Die Aktivitäten der Organisation, die sich auf ihre "Wirtschaft" (Eigentum, Verbindlichkeiten) auswirken und Gegenstand des Jahresabschlusses sind. Sie wird vom letzten autorisierten Fachmann des Unternehmens / der Organisation selbst oder von einer externen Rechnungslegungsstelle durchgeführt.

Die festgelegten Aufgaben des Rechnungswesens / Berichtswesens erfüllen die folgenden Ziele:

1. Vorbeugend :

  • Vorbeugung (und ggf. Beseitigung) von negativen Ergebnissen in Bezug auf den gesamten Geschäftsprozess einer Organisation.
  • Gewährleistung der finanziellen Stabilität / Nachhaltigkeit durch Aufdeckung stiller Reserven (innerhalb der Organisation).

2. Controlling : Überwachung und Überprüfung solcher Bereiche der Unternehmensorganisation:

  • Die Richtigkeit der Umsetzung von Gesetzen und Unternehmenscharta, Schätzungen und Standards.
  • Die Machbarkeit der von der Organisation durchgeführten Operationen, Geschäftsprozesse.
  • Die Zweckmäßigkeit der Verwaltung / Verwendung von Ressourcen - einschließlich Material und Arbeitskräften.
  • Zustand (Verfügbarkeit) und Bewegung des Vermögens, Kapital der Organisation.

Das Wesen der Steuerbuchhaltung

Die Steuerberichterstattung ist der Gegenstand ihrer Berichterstattung, im Allgemeinen die gleiche Tätigkeit des Wirtschaftsplans der Organisation. Aber es verwendet es (sammelt systematisch, analysiert, verallgemeinert), um die Richtigkeit seiner Handlungen (Geschäftstätigkeit) in Bezug auf die Gesetzgebung zu bestätigen und um die Normen der staatlichen Besteuerung zu erfüllen.

Die Reihenfolge (Aufbau von speziellen Steuerregistern und ein System zur Verarbeitung von Primärinformationen) der Steuerbuchhaltung ist ebenfalls durch gesetzliche Normen (die Abgabenordnung) vorgegeben. Dies impliziert zwei Arten von Steuerberichten:

  1. Verlassen Sie sich (basierend auf Primärdaten) auf die Buchhaltung.
  2. Unabhängig - getrennt von der Buchhaltung.

Die Ziele dieser Rechnungslegung sind gegenseitig den externen und internen Interessen der künftigen Nutzer der Steuerberichterstattung untergeordnet. Die erste - die staatlichen Behörden kontrollieren die Legalität der Haushalte. die Aktivitäten der Organisation und ihre Einhaltung der Steuernormen (dh aller Arten von Steuerdienstleistungen). Die zweiten werden von der Verwaltung der Organisation vertreten. In diesem Fall ist das Ziel der Steuerbuchhaltung die Optimierung und Kontrolle der Ausgaben der Organisation (einschließlich der Nichtproduktionskosten - Vergütung, materielle Unterstützung der Mitarbeiter). Es optimiert unter anderem Steuern und Steuerrisiken.

Was ist der Unterschied zwischen Steuern und Rechnungswesen?

Wie bereits erwähnt, haben die Konten der wirtschaftlichen Aktivitäten der Organisation (Buchhaltung und Steuern) einen bestimmten Zweck. Sie bestimmen den Hauptunterschied zwischen diesen beiden Arten der Berichterstattung. Wenn der erste nur die Absicht hat, die Richtigkeit von Geschäftsvorgängen und den aktuellen Zustand des Kapitals der Organisation nachträglich zu beurteilen und zu kontrollieren, ist der zweite wichtig, um die gesetzlichen Anforderungen zu überprüfen und zu erfüllen.

Andere, lokalere und spezifischere Aspekte, die bestimmte Nuancen der Wirtschaftstätigkeit betreffen, gehen vom Hauptunterschied aus. Z.B:

  1. Die Vorgehensweise, die Form der Rechnungslegung und die Berichterstattung sind in verschiedenen Vorschriften geregelt.
  2. Die Reihenfolge der Steuerbuchhaltung ist für alle Organisationen gleich, während die Buchhaltung von der Art der Tätigkeit abhängt (auf kaufmännischer oder budgetärer Basis).
  3. Unterschiedlich bei diesen Konten und Definitionen von Einkünften: Bei der Bilanzierung wird nur die Abgrenzungsmethode angewendet, bei der Steuer muss sie der Bargeldmethode hinzugefügt werden.
  4. Auch in der Steuerberichterstattung sollten diese Einkommen direkt und indirekt verteilt / verbucht werden.
  5. Kosten für Buchhaltung und Steuern werden ebenfalls als nicht alle (nicht identischen) Ausgaben, Einnahmen der Organisation betrachtet.
  6. Eine bestimmte Liste von Geschäftsvorfällen (z. B. nicht vertragliche Zahlungen an Mitarbeiter oder der Erhalt eines Geschenks für ein bestimmtes Vermögen) wird buchhalterisch berücksichtigt und wird nicht in der Steuer ausgewiesen, da sie nicht mit der Besteuerung zusammenhängen.

Wir empfehlen das Video anzuschauen, in dem ein erfahrener Spezialist am Beispiel des 1C-Programms über den Unterschied zwischen Steuern und Rechnungswesen berichtet:

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen weniger und weniger?
2019
Wie unterscheiden sich Algen von anderen Pflanzen?
2019
Welches Medikament ist besser und wirksamer als Meteospasmil oder Espumizan?
2019