Der Unterschied zwischen Wirkung und Wirksamkeit

Jede menschliche Aktivität unterliegt der Bewertung durch sich und andere. In der Regel wird das Ergebnis, das bei der Anwendung eines Aufwandes erzielt wird, bewertet. Die Bedeutung jeder Aktivität besteht schließlich darin, bestimmte Ziele zu erreichen und ein Ergebnis zu erzielen. Bei der Beurteilung des Fortschritts wird über die Wirkung und Wirksamkeit gesprochen. Oft werden diese Wörter als Synonyme verwendet, obwohl sie unterschiedliche Bedeutungen haben.

Wirkung als Grundkonzept

Der Effekt ist das Ergebnis, das am Ende einer Aktion oder eines Prozesses als Kombination erhalten wird. Dies ist eine Folge jeglicher Ursache oder Folge der Einwirkung von Gewalt . Durch Drücken der Schaltertaste wird beispielsweise die Beleuchtungsanlage eingeschaltet. In Bezug auf die menschliche Tätigkeit können wir über die Auswirkungen des Einsatzes bestimmter Ressourcen sprechen.

Eine Vielzahl von Tätigkeitsfeldern ermöglicht es Ihnen, die Auswirkungen zu unterscheiden:

  1. Technisch.
  2. Wirtschaftlich.
  3. Sozial.
  4. Informationen und andere.

Jedes davon kann quantitativ gemessen werden. Als sozialer Effekt kann ein Rückgang der Arbeitslosigkeit um einen bestimmten Prozentsatz angesehen werden. Der Investitionseffekt ergibt sich aus den Einnahmen aus dem realisierten Investitionsprojekt. Infolge der wirtschaftlichen Tätigkeit werden gewöhnlich Gewinne oder Einsparungen von Ressourcen erzielt. Unter dem technischen Effekt wird eine Reduzierung des Energieverbrauchs wahrgenommen .

Der Effekt hat einen quantitativen Indikator für Sachleistungen, Geldleistungen oder andere Begriffe. Es stellt den Unterschied zwischen den Werten der Aktionen "vor" und "nach" dar. Dieser Wert kann einen negativen oder positiven Wert annehmen. Wenn das Ergebnis "nach" kleiner als das ursprüngliche ist, ist der Effekt negativ. Ansonsten - positiv.

Als Managementkriterium innerhalb eines Unternehmens wird der Effekt durch eine Vielzahl von Komponentenindikatoren bestimmt. Über den allgemeinen Effekt können wir jedoch bedingt sprechen, da alle Indikatoren in unterschiedlichen Größen gemessen werden.

Was ist Effizienz?

Aus der Geschichte kennen wir viele Erfolgsfaktoren eines Ereignisses, einschließlich militärischer Schlachten, bei denen der Schlüsselfaktor nicht die Menge der eingesetzten Ressourcen war, sondern deren Reihenfolge. Daher die Schlussfolgerung: Wenn Sie Ressourcen effizienter einsetzen, erzielen Sie das beste Ergebnis.

Effizienz ist nach der Definition eines modernen Wirtschaftswörterbuchs ein Ergebnis, das mit den Kosten für dessen Erreichung korreliert . Effizienz ist ein relativer Wert, der null oder positiv sein kann. Im Rahmen eines einzigen Unternehmens sprechen sie über Produktionseffizienz. Es geht darum, aus den dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Ressourcen den größtmöglichen Produktionseffekt zu erzielen.

Mathematisch wird dies durch einen Bruch beschrieben, das Verhältnis des Ergebnisses zu den Kosten. Im Rahmen der Produktion ist dies also das Verhältnis des Absatzvolumens von Produkten in monetärer oder quantitativer Hinsicht zu den aufgewendeten Ressourcen, einschließlich Rohstoffen und Finanzen. Die Effektivität der Investition kennzeichnet beispielsweise das Verhältnis der Einnahmen zu den in die Projektinvestition investierten Beträgen.

Im globalen Sinne ist das Hauptkriterium für die Wirksamkeit eines sozioökonomischen Systems die Befriedigung der Bedürfnisse der Gesellschaft - materiell, sozial, spirituell, mit einer optimalen Verteilung der Ressourcen der Gesellschaft auf die Bereiche ihrer Aktivitäten.

Die Effizienz des gesamten Systems hängt von der Effizienz der Produktion, der sozialen Sphäre und der Effizienz des Managements ab. Und in jedem Bereich wird es am quantitativen Verhältnis von Ergebnis und Kosten gemessen.

Verwenden Sie zur Messung solche Wirtschaftsindikatoren wie: Arbeitsproduktivität, Rentabilität, Rentabilität, Amortisation und andere. Diese Zahlen veranschaulichen die Möglichkeiten für die Entwicklung der Produktion. Für andere Bereiche gelten deren Indikatoren.

Was ist gemeinsam zwischen Wirkung und Wirksamkeit?

Mit diesen beiden Begriffen werden verschiedene Arten von Aktivitäten bewertet . Der Erfolg oder Misserfolg einer Aktivität ist durch beide Indikatoren gekennzeichnet, da sie im Einzelfall kein vollständiges Merkmal ergeben und keine Bewertung des Unternehmens oder des Systems ermöglichen.

Unterschiede zwischen Wirkung und Wirksamkeit

Beim Vergleich der Wirkung und Wirksamkeit können wir über solche Unterschiede sprechen:

  1. Nach Art der Werte . Der Effekt ist offensichtlich, er kann gemessen werden. Effizienz ist entweder da und dann ist sie positiv oder sie ist nicht (Null).
  2. Zum Zählen . Der Effekt wird durch Vergleichen des gegenwärtigen Zustands und des Originals bestimmt. Effizienz ist das Verhältnis (Division) des Kostenergebnisses.
  3. In der Form des Ausdrucks . Der Effekt ist positiv oder negativ. Effizienz - positiv oder null.
  4. Nach Wert . Der Effekt wird benötigt, um das aktuelle Problem zu lösen.

Effizienz als positiver Wert ist wichtig für den langfristigen Betrieb des Unternehmens.

Es kann vorkommen, dass ein erheblicher wirtschaftlicher Effekt in Form von Einkommen und gleichzeitig geringer Effizienz besteht. Oder die Produktion zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad bei geringer wirtschaftlicher Wirkung aus.

Effizienz steigt, wenn Sie den Ressourceneinsatz reduzieren. Durch die Einführung moderner Technologien können beispielsweise Arbeitskräfte eingespart oder Materialien sparsamer eingesetzt werden. Gleichzeitig werden aber mit der Einführung der Technologie die finanziellen Kosten steigen. Außerdem müssen verschiedene Varianten ermittelt und modelliert werden, um den möglichen Effekt mit einer Änderung des Ressourcenaufwands in Beziehung zu setzen.

Wirkung und Wirksamkeit unterscheiden sich daher erheblich, lassen jedoch nur in ihrer Gesamtheit endgültige Schlussfolgerungen zu.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen der allgemeinen Urinanalyse und der Nechiporenko-Analyse?
2019
Wodka und Whiskey - wie unterscheiden sie sich?
2019
Was unterscheidet Hefe von Starter - die Hauptunterschiede
2019