Dimia oder Yarin: der Unterschied zwischen den Mitteln und dem, was besser ist

Idealerweise, wenn die Schwangerschaft zum geplanten Zeitpunkt eintritt. Eine Frau hat das Recht zu wählen, wann sie bereit ist, einen Erben zu haben. Hormonelle Pillen haben unter den vielen Verhütungsmitteln den höchsten Zuverlässigkeitsindex. Die gegenwärtige Generation solcher Medikamente enthält minimale Dosen synthetischer Hormone, die ihrer Struktur nach so nahe wie möglich kommen. Betrachten Sie zwei Vertreter dieser pharmakologischen Gruppe unter den Namen Dimia und Yarin.

Dimia - einfach, Zeitplan zu folgen

In Ungarn hergestellt. Ein Aufbewahrungskoffer und eine Blisterpackung sind im Lieferumfang enthalten. Auf einer Blisterpackung aus Silberfolie befinden sich 28 Tabletten, von denen 24 weiß und der Rest grün sind. Die Rückseite der Blisterpackung ist mit Nummern von 1 bis 28 und Pfeilen gekennzeichnet. Tablets beginnen eine bestimmte Reihenfolge einzunehmen, indem sie den Zeiger bewegen.

Weiße aktive Dragees enthalten zwei Arten von Hormonen - Drospirenon und Ethinylestradiol. Grüne Dragees - Schnuller - enthalten sichere Füllstoffe.

Dimia wird ohne Unterbrechung eingenommen, zuerst eine aktive Tablette, dann sind Dummies an der Reihe. Das Auslassen eines einzigen Tages verringert die Wirksamkeit des Arzneimittels drastisch und erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.

Yarin - klassischer Stil

Erhältlich in Deutschland. Die Packung enthält einen Karton mit einem Logo und einer Blisterpackung. Die Zellen werden in 21 hellgelbe Tabletten gegeben . Auf der gegenüberliegenden Seite der Blisterpackung befinden sich unter jeder Tablette markierte Wochentage. Die Rezeption von Yarina beginnt der Einfachheit halber mit dem entsprechenden Wochentag. Jede Tablette enthält äquivalente Dosen von Drospirenon und Ethinylestradiol.

Das Medikament wird 3 Wochen lang angewendet, dann wird eine Pause von 7 Tagen eingelegt. Next beginnt mit dem Empfang des nächsten Pakets. Es ist wichtig, den Zeitplan genau einzuhalten. Dies hängt von der Wahrung einer hohen Empfängnisverhütungsfähigkeit ab.

Was ist zwischen Dimia und Yarina gemeinsam

  1. Die Medikamente gehören zur Gruppe der monophasischen hormonellen Verhütungsmittel, dh sie enthalten in jeder Pille die gleichen Hormondosen.
  2. Die Hauptkomponenten der Dosierungsformel sind Drospirenon und Ethinylestradiol.
  3. Der Verhütungsmechanismus ist bei beiden Medikamenten identisch: Sie hemmen die Produktion ihrer eigenen Hormone durch die Eierstöcke. Der Menstruationszyklus wird unterbrochen, die Eifreisetzung stoppt. Zusätzlich zur fehlenden Ovulation wird die Konsistenz des von den Zervixdrüsen produzierten Schleims verändert.
  4. Die Nebenwirkungen sind ähnlich: Es können Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Beschwerden im Bereich der Brustdrüsen, vermindertes sexuelles Verlangen auftreten.

Was ist der Unterschied zwischen Dimia und Yarina

Die in Betracht gezogenen Verhütungsmittel sind sowohl hinsichtlich der Zusammensetzung als auch der Wirkmechanismen nahezu identisch. Die Nebenwirkungen sind die gleichen wie auch die Umstände, unter denen der Gebrauch von Medikamenten nicht empfohlen oder sogar verboten wird.

Der Hauptunterschied ist die Form der Ausgabe von Fonds . Für eine bequeme Anwendung werden Dimia-Pillen in Placebo-Tabletten gegeben, die es Frauen ermöglichen, die Tage, an denen sie normalerweise keine Verhütungsmittel mehr anwenden, nicht zu zählen.

Yarin enthält nur Hormonpillen, die Frau kontrolliert das Intervall ohne Verhütungsmittel selbstständig.

Die Formel von Dimy enthält eine etwas geringere Menge Ethinylestradiol - 0, 02 mg gegenüber 0, 03 mg in Yarina. Der Gehalt an Drospirenon ist identisch - 3 mg.

Zum Preis von Medikamenten unterscheiden sich auch: Die deutsche Qualität von Yarina wird mehr kosten.

Wer ist Empfang Dimia und Yarina gezeigt

Diese Medikamente sind für Mädchen und Frauen geeignet, die eine Empfängnis verhindern möchten. Zusätzlich zu ihrem beabsichtigten Zweck verbessern Kontrazeptiva aufgrund der Progesteronkomponente das Erscheinungsbild der Haut, tragen zur Verringerung der Schwellung bei und normalisieren die Funktion der Talgdrüsen.

Es gibt Bedingungen, unter denen der Konsum von Drogen in dieser Gruppe unmöglich ist. Dazu gehören:

  1. Jede Lebererkrankung mit eingeschränkter Organfunktion. Lebertumoren, sogar geheilt.
  2. Funktionsstörung der Bauchspeicheldrüse mit deutlichem Anstieg der Bluttriglyceride.
  3. Neigung zu thrombotischen Reaktionen, Veränderungen im Gerinnungssystem in Richtung Hyperkoagulation.
  4. Übertragene Gefäßpathologien wie Schlaganfall, Herzinfarkt, tiefe Venenthrombose.
  5. Schwere Krampfadern.
  6. Aktives Rauchen von Frauen über 35 Jahren.
  7. Erhöhen Sie den Body Mass Index um mehr als 30.
  8. Lange inaktiv bleiben, z. B. bei Frakturen oder nach Operationen.
  9. Nicht kompensierter Diabetes.
  10. Bösartige hormonabhängige Tumoren verschiedener Lokalisation.
  11. Schwangerschaft oder Zweifel in seiner Abwesenheit, die Stillzeit.

Unabhängig davon, welches Medikament zur Verhinderung einer Schwangerschaft gewählt wird, müssen Sie zuerst den Frauenarzt aufsuchen. Der Arzt wird mit den Ergebnissen der Blutuntersuchungen vertraut gemacht, die Wahrscheinlichkeit thrombotischer Komplikationen beurteilen und nach den Fällen von Gefäßerkrankungen bei Verwandten fragen. Es wäre nicht überflüssig, in Spiegeln zu untersuchen, um entzündliche Erkrankungen auszuschließen, einen Abstrich und eine Probe von Gebärmutterhalsgewebe zu entnehmen. Der Arzt wird Ihnen raten, was Sie wählen sollen, wie Sie einnehmen sollen und was Sie akzentuieren sollen.

Empfohlen

Was ist besser als Suzuki Grand Vitara oder Hyundai Creta: Vergleich und Unterschiede?
2019
Carnitin und l Carnitin: Was ist das und was ist der Unterschied
2019
Wie teuer sind Kondome anders als billig?
2019