Grandaksin und Teraligen: ein Vergleich der Unterschiede und was ist besser

Viele Menschen leiden unter erhöhter Reizbarkeit und Angst. Sie versuchen nicht, diese Symptome zu beseitigen. Ständiger Stress kann sich jedoch nachteilig auf den Körper auswirken. Diese Symptome können auch auf psychische Störungen und Krankheiten beim Menschen hinweisen. Solche Symptome sollten so schnell wie möglich gestoppt werden. Beliebte Wirkstoffe sind Grandaxine und Teraligen. Viele interessieren sich dafür, welche der Medikamente wirksamer sind. Um die Frage zu beantworten, müssen Sie die Eigenschaften beider Mittel im Detail betrachten.

Grandaxine

Der Wirkstoff ist Tofizopam . Erhältlich in Pillenform. Besitzt anksioletichesky Aktion . Das Medikament ist ein Beruhigungsmittel und wird bei der Behandlung verschiedener Formen von autonomen Störungen eingesetzt. Es ist auch möglich, für Menschen mit Myopathie zu verwenden. Das Tool macht nicht süchtig und hat auch nicht das Syndrom "Abbruch".

Ziemlich schnell und fast vollständig aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert. Die maximale Konzentration einer Substanz im Blut wird nach 2 Stunden notiert. Die Halbwertszeit beträgt 6-8 Stunden . Die meisten werden im Urin ausgeschieden, der Rest wird ausgeschieden.

Das Medikament wird bei folgenden Problemen eingesetzt:

  1. Prämenstruelles Syndrom.
  2. Psychische Anpassungsstörung.
  3. Alkoholentzugssyndrom.
  4. Klimakterisches Syndrom.
  5. Myopathie, Myasthenie.
  6. Muskelatrophie.
  7. Neurose.
  8. Apathie, Gereiztheit, Angst und mehr.

Das Medikament kann auch mit vegetativer Dystonie eingenommen werden.

Gegenanzeigen sind:

  • Allergische Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels.
  • Schwangerschaft, Stillzeit.
  • Kinder unter 18 Jahren.
  • Aggressivität, psychomotorische Unruhe.
  • Atemversagen.
  • Hören Sie auf, einen Traum einzuatmen.

Es wird auch nicht empfohlen, Medikamente für Menschen mit Galactose-Unverträglichkeit einzunehmen. Die Dosierung des Arzneimittels wird für jeden Patienten individuell in Abhängigkeit von seinem Zustand festgelegt. Die tägliche Dosis sollte 300 mg nicht überschreiten . Ältere Menschen und Patienten mit Leberversagen setzten die Dosierung auf das 2-fache herab.

Teraligen

Der Wirkstoff ist Alimemazin . Erhältlich in Pillenform. Es hat krampflösende, antiemetische, antihistaminische, hypnotische, antitussive und antipsychotische Wirkung.

Die Wirkung des Arzneimittels beginnt 10-15 Minuten nach der Verabreichung und dauert 6-8 Stunden . Das Medikament ist in akuten Stadien von psychischen Erkrankungen unwirksam. Es ist gut verträglich und kann daher zur Behandlung älterer Menschen bei Jugendlichen angewendet werden. Aus dem Magen-Darm-Trakt wird schnell genug resorbiert. Die maximale Konzentration im Blut wird in 1-2 Stunden notiert. Die Halbwertszeit beträgt 2 Tage . Wird hauptsächlich von den Nieren ausgeschieden.

Indikationen für die Verwendung sind:

  1. Schlafstörung
  2. Depression.
  3. Aufregung, Angst.
  4. Psychopathie
  5. Neurose.
  6. Allergische Reaktionen
  7. Angst und Depression.

Gegenanzeigen sind:

  • Kinder unter 7 Jahren.
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten, aus denen sich zusammensetzt.
  • Myasthenia gravis
  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Prostatakrankheiten.
  • Parkinsonismus.
  • Glaukom
  • Reye-Syndrom.
  • Nieren- und Leberversagen.

Es wird auch mit Vorsicht bei Bluthochdruck, Epilepsie, Alkoholismus und Gelbsucht angewendet.

Die Dosierung wird individuell abhängig vom Zustand des Patienten und der gewünschten Wirkung verschrieben. Bei der Behandlung von psychischen Störungen kann die tägliche Dosis 60 mg erreichen . Es sollte jedoch in 3-4 Dosen aufgeteilt werden.

Was soll man wählen?

Es ist ziemlich schwierig zu sagen, welches der Medikamente wirksamer ist. Sie können nicht als vollständige Analoga bezeichnet werden, da sie unterschiedliche Wirkstoffe und Wirkmechanismen aufweisen. Grandaxin gehört zur Gruppe der Tranquilizer und Teraligen zur Gruppe der Neuroleptika . Darüber hinaus hat Teraligen im Vergleich zu Grandaxine eine Vielzahl von therapeutischen Wirkungen.

Grundsätzlich sollen beide Produkte Angstzustände, Reizbarkeit und andere psychische Symptome beseitigen. Die Liste der Indikationen ist jedoch sehr unterschiedlich. Ebenfalls anders ist die Liste der Gegenanzeigen. In Teraligen ist es viel umfangreicher. Es kann nicht in Myasthenia gravis eingenommen werden, während Grandksina eine Indikation zur Anwendung ist. Auch Teraligen darf nicht von Kindern unter 7 Jahren eingenommen werden. Grandaksin ist für Kinder verboten, überhaupt zu nehmen.

Eine Besonderheit von Teraligen ist, dass ein Schwangerschaftstest während der Behandlungsdauer ein positives Ergebnis zeigen kann. Wenn Sie es erhalten, sollten Sie auch keine Arbeiten ausführen, die Konzentration erfordern. Zum Beispiel Autofahren. Grandaxine wirkt sich nicht auf die Konzentration aus und kann daher beim Autofahren oder bei ähnlichen Arbeiten angewendet werden.

Grandaxine wird für ältere Menschen nicht empfohlen. Teralidzhen hat diesbezüglich keine Einschränkungen, daher ist es möglich, sowohl ältere Menschen als auch Jugendliche anzusprechen.

Im Falle einer Überdosierung beider Medikamente sollte eine zusätzliche Therapie angewendet werden. Überdosierung hat eine große Anzahl von unangenehmen Erscheinungen.

Eine weitere Besonderheit ist der landesweite Arzneimittelhersteller. Grandaxine wird in Ungarn und Teraligen in Vietnam hergestellt.

Die Kosten von Grandax für 20 Tabletten betragen etwa 250 Rubel . Der Durchschnittspreis von Teraligen für 25 Tabletten beträgt etwa 280 Rubel . Die Preise variieren auch je nach Anzahl der Tabletten in der Packung.

Fazit

Beide Medikamente können beruhigend wirken und die Symptome von psychischen Störungen beseitigen. Sie haben jedoch leicht unterschiedliche Indikationen und Kontraindikationen. Dies muss bei der Auswahl eines Arzneimittels berücksichtigt werden. Daher sollte der Fachmann mit der Auswahl des Arzneimittels befasst sein. Dies sind ziemlich schwerwiegende Medikamente, die bei unsachgemäßer Einnahme unerwünschte Nebenwirkungen haben. Um dies zu vermeiden, müssen Sie sich nicht selbst behandeln lassen und sollten rechtzeitig einen Spezialisten konsultieren.

Empfohlen

Wie unterscheidet sich ein Partizip von einem Adjektiv?
2019
VAZ 2110 oder VAZ 2112: Vergleich von Autos und was ist besser
2019
Was ist Clotrimazol Salbe aus dem Gel - die Hauptunterschiede
2019