Hondroxid Salbe oder Gel - die Unterschiede und was ist besser

Chondroxid gehört zur Gruppe der Chondroprotektoren . Das Medikament hat eine analgetische Wirkung und stoppt den Entzündungsprozess. Es wird in verschiedenen Dosierungsformen hergestellt, einschließlich in Form von Salbe und Gel. Versuchen wir herauszufinden, wie sie sich voneinander unterscheiden.

Salbe Hondroksid

Die Salbe ist eine hellgelbe Masse, die nach Dimethylsulfoxid riecht. Die therapeutische Eigenschaft davon wird durch Chondroitin-Natriumsulfat erklärt.

Es enthält auch Hilfskomponenten:

  • Dimexid.
  • E913.
  • E905b.
  • E417.
  • Wasser

Es hat die folgenden Aktionen:

  1. Es lindert Schmerzen und Entzündungen bei degenerativ-entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates.
  2. Es verbessert die Beweglichkeit der Gelenke und vermindert deren Schwellung.
  3. Unterbricht das Fortschreiten von Osteochondrose und Osteoarthritis.
  4. Trägt zur Wiederherstellung des Knorpelgewebes der Gelenke bei.

Die Zusammensetzung des Medikaments wird so gewählt, dass sich alle ankommenden Komponenten gegenseitig ergänzen . Sein Hauptwirkstoff Chondroitinsulfat ist am Aufbau von Knorpelgewebe beteiligt und weist folgende nützliche Eigenschaften auf:

  • Es aktiviert den Prozess der Biosynthese von Mukopolysacchariden, die im Bindegewebe, in den Knochen und in den Synovien vorhanden sind und zusammen mit Kollagen und Elastin eine Bindegewebsmatrix bilden.
  • Reduziert die Aktivität von Enzymen, die das Knorpelgewebe zerstören.
  • Verbessert den Stoffwechsel von Phosphor und Kalzium im Knorpel.
  • Verlangsamt die Zerstörung des Knorpelgewebes.
  • Verhindert Bindegewebsschäden.

All dies führt zu einer Verringerung der Schmerzen und einer Erhöhung der Beweglichkeit der Gelenke .

Das Medikament zieht gut ein, wenn es auf die Haut aufgetragen wird. Absorptionsrate erreicht 14% . Dimexid, das Teil des Arzneimittels ist, verbessert die Absorption von Chondroitin in tieferen Geweben. Das Medikament dringt selektiv in die Gelenke ein, der maximale Gehalt des Medikaments in ihnen wird nach einer halben Stunde notiert. Das Medikament wird in 2 Phasen aus dem Knorpelgewebe entfernt. Eine Stunde nach dem Auftragen ist die schnelle Phase abgeschlossen. Die Medikamentenretentionszeit in den Gelenken beträgt 5 Stunden.

Gel hondroksid

Das Gel ist eine gelblich transparente homogene Masse mit einem fruchtigen Aroma. Es enthält auch Chondroitin-Natriumsulfat als Hauptbestandteil.

Daneben enthält die Zusammensetzung des Arzneimittels formbildende Komponenten:

  • Dimexid.
  • Macrogol.
  • Isopropanol
  • E1510.
  • E216.
  • E218.
  • E223.
  • Carbomer.
  • Duft Orange.
  • Wasser

Gel und Salbe haben einen ähnlichen Wirkmechanismus und eine ähnliche Pharmakokinetik.

Zum Auftragen auf den pathologischen Fokus benötigen Sie eine dünne Schicht mit einem Kunststoffapplikator, der im Kit enthalten ist. Dank ihm gelingt es ihm, die Medikamente aufzutragen und sich nicht die Hände schmutzig zu machen, außer dass bei ihm die Medizin sparsamer konsumiert wird. Sie müssen das Medikament nicht in einer dicken Schicht auftragen, da es anfängt, in kleinen Kugeln zu rollen.

Was ist zwischen den Formen der Freisetzung gemeinsam

Salbe und Gel haben folgende Ähnlichkeiten:

  1. Sie werden bei degenerativ-dystrophischen Erkrankungen des Skeletts eingesetzt . Sie können zur Behandlung und Vorbeugung von Arthrose und Osteochondrose eingesetzt werden.
  2. Hondroksid in Dosierungsformen zur äußerlichen Anwendung kann nach Rücksprache mit einem Arzt bei Kindern, schwangeren und stillenden Patienten angewendet werden.
  3. Bisher gab es keine Fälle von Überdosierung mit äußeren Dosierungsformen von Hondroxid.
  4. Das Medikament ist im Falle einer Allergie gegen seine Zusammensetzung kontraindiziert. Das Medikament sollte nicht bei offenen Wunden angewendet werden, es muss darauf geachtet werden, dass es nicht auf die Schleimhäute gelangt, und in diesem Fall sollte das Medikament mit Wasser abgewaschen werden.
  5. Sie können Allergien auslösen, die die Abschaffung der Therapie und die Einnahme von Antihistaminika erfordern.
  6. Sie können in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet werden, da es keine Fälle von Unverträglichkeit von Salbe und Gel mit Arzneimitteln gibt.
  7. Sie wirken nicht beruhigend, verlangsamen die psychomotorische Reaktion nicht und beeinträchtigen die Verkehrstüchtigkeit nicht.
  8. Beide Darreichungsformen sollten zwei- oder dreimal täglich mit leichten Massagebewegungen 2-3 Minuten lang auf die pathologischen Läsionen aufgetragen werden, bis das Arzneimittel vollständig resorbiert ist. Die Therapiedauer kann zwischen 14 Tagen und 3 Monaten variieren. Bei Bedarf kann die Behandlung wiederholt werden.
  9. Sie reduzieren den Bedarf an nichtsteroidalen Antiphlogistika.

Vergleich und wie sie sich unterscheiden

Es gibt folgende Unterschiede zwischen den äußeren Darreichungsformen von Hondroxid:

SalbeGel
BasisDie Basis der Salbe ist fettiger, dichter und öliger, sie muss länger als die Zubereitung in Form eines Gels gerieben werden und bleibt auf den Händen.Die Gelbasis ist gut auf der Haut verteilt, lässt sich leicht einreiben und zieht schnell ein, ohne einen fettigen Glanz zu hinterlassen.
Kosten vonDer Preis für Salbe 30 g etwa 330 Rubel.Die Kosten für das Gel betragen 40 g ca. 380 Rubel.
Der GeruchDie Salbe hat einen spezifischen, nicht sehr angenehmen Geruch.Das Gel riecht nach Orange.
DrogenmasseDie Salbe kann in 30 g und 50 g abgepackt werden.Gel zum Verkauf ist auf die 20, 25, 30, 35 und 40 g.
UrlaubsregelnVerschreibungspflichtiges Medikament.OTC-Mittel.
Verfallsdatum36 Monate.24 Monate.

Auswahl

Um eindeutig zu sagen, dass es besser ist, Salbe oder Gel nicht zu können, haben sie ihre Vor- und Nachteile. Beide Darreichungsformen haben identische Indikationen und Kontraindikationen, sie können eine Allergie auslösen.

Bei der Verwendung der Salbe sollten zusätzliche Anstrengungen unternommen werden, um sie einzureiben, was für ältere Patienten möglicherweise nicht sehr praktisch ist. Darüber hinaus hat diese Form der Freisetzung einen spezifischen Geruch, den nicht viele Menschen mögen, obwohl einige Patienten es nicht fühlen. Nach der Anwendung der Salbe wird nicht empfohlen, sich eine halbe Stunde anzuziehen, da sonst das Medikament anstelle der Haut in die Kleidung aufgenommen wird. In dieser Hinsicht ist das Gel besser, selbst wenn es auf den Stoff gelangt ist, es lässt sich leicht mit Wasser abwaschen und hinterlässt keine Spuren. Aber Salbe ist sparsamer als Gel. Und es wird empfohlen, es zu verwenden, wenn das Gel nicht hilft, da in Kombination mit Massagebewegungen, wenn es eingerieben wird, der Effekt etwas stärker sein kann.

Empfohlen

Was unterscheidet Lungenentzündung von Tuberkulose: Merkmale von Krankheiten
2019
Router und Modem: Was ist das und was ist der Unterschied
2019
Was ist besser und wirksamer Hexicon oder Depantol?
2019