Je besser und effizienter das Auto mit einem Schwamm oder einer Bürste zu waschen

Zweifellos weiß jeder Autobesitzer um die Bedeutung eines solchen Verfahrens als Autowaschanlage. Besonders unter den russischen Bedingungen, auf denen die meisten Straßen des Jahres mit aggressiven Chemikalien bedeckt sind, muss die Lackierung des Autos unermüdlich nachverfolgt werden. Das kleinste Versäumnis kann ein schwerwiegender Fehler sein. Der Rost wird nicht lange auf den faulen Meister warten, der es versäumt, das eiserne Pferd zu waschen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Karosserie von störenden Verschmutzungen zu befreien.

Mit einem Autoschwamm

Zu den Produkten dieser Kategorie gehören spezielle Schwämme, die speziell für das Waschen des Autos entwickelt wurden. Sie bestehen aus Moosgummi mit großen Lufträumen in Form von Poren im Inneren. Dadurch nehmen sie leicht Feuchtigkeit auf und saugen den Schaum gut auf. Sie können viel Schmutz entfernen.

Es ist die Porosität, die in diesem Fall eine so positive Rolle spielt. Es enthält groben Sand oder feines Schleifmittel und schützt den Körper vor unerwünschten Mikrokratzern.

In der Form können Produkte dieser Kategorie sein: rechteckig, quadratisch und mit Rillen an den Seiten. Die letztere Option ist vorzuziehen, da es für sie bequemer ist, sie während des Waschprozesses zu verwenden. Der Schwamm kann direkt mit einem Anstrich auf die Karosserie gespült werden, ist jedoch für die Räder aufgrund des raschen Verlusts der Präsentation bei Reibung auf den Reifen absolut ungeeignet.

Die Körperreinigungstechnologie mit einem Schwamm umfasst mehrere Schritte:

  1. Vorbereitung des Waschmittels . Denken Sie daran, dass Sie keine improvisierten Shampoos, Geschirrspülmittel usw. verwenden können. Das ist alles nicht gut. In ihrer Zusammensetzung kann der Lack aggressives Alkali oder Lösungsmittel zerstören. Es gibt viele speziell für solche Zwecke ausgelegte Mittel, die Bauteile enthalten, die keinen aggressiven Einfluss auf den Lack haben. Es kann also sogar Wachs geben, das dem Körper Glanz und Schutz verleiht.
  2. Schmutz mit einem Schwamm entfernen . Die Autowäsche sollte vom Dach aus erfolgen. Der Schwamm sollte sich mit schleifenförmigen Bögen bewegen, und es ist nicht erforderlich, den Schmutz vollständig zu entfernen, es ist genug, um ihn zu verwischen. Besonderes Augenmerk sollte auf die Schwellenwerte gelegt werden.
  3. Körperspülung, Abwaschen der verflüssigten Schlammreste.

So ist das Waschen eines Autos mit einem Schwamm eine recht mühsame Aufgabe, die jedoch keinen großen Aufwand erfordert.

Autowäsche

Die Bürste ist gut, weil sie Autoshampoo sparsam verbraucht. Es ist einfacher zu bedienen, da ein langer Griff vorhanden ist.

Sorten:

  1. Bürsten Sie Kampfläufer . Es ist ausschließlich zum Waschen von Rädern und Rädern bestimmt. Es ist leicht, die schwierigste Verschmutzung zu entfernen. Solche Produkte haben einen harten Haufen, der gut mit den Resten von Salz, Teer und Reagenzien zurechtkommt.
  2. Gummibürste . Es wird nicht empfohlen, die Karosserie zu waschen. Gummizotten können Verschmutzungen nicht effektiv entfernen. Sie sind zum Reinigen des Innenraums und zum Reinigen der Polster der Sitze bestimmt.
  3. Pinsel mit Nickerchenborsten . Dies ist eine gute Option zum Waschen der Karosserie. Sie kann schmerzlos Schmutz vom LPC entfernen, auch ohne Wasser und Shampoo.
  4. Die Schwammbürste ist eine universelle Sache. Es besteht aus Mikrofaser, die zu Fäden gedreht ist.
  5. Teleskopbürste . Sie ist gut darin, den Lack von Schmutz zu waschen und mit Insekten umzugehen, die an der Windschutzscheibe kleben.
  6. Bürste zum Fenster putzen . Es ist auch schwierig, die Waren in dieser Kategorie zuzuordnen. Es besteht aus einer weichen Basis, die auf einem soliden Griff befestigt ist. Mit diesem Gerät lassen sich leicht kleine Flecken von den Gläsern entfernen, die mit einem normalen Pinsel nicht entfernt werden können.

Daher sind nicht alle Bürsten gleichermaßen für dieses Verfahren geeignet. Ihr Stapel sollte die getrockneten Schmutzpartikel vorsichtig entfernen und dabei den Körper am wenigsten schädigen.

Die Technologie des Waschens mit einer Bürste ähnelt dem Waschen mit einem Schwamm. Verwenden Sie unbedingt das Shampoo, da es nicht nur die Reagenzien auflöst, sondern auch die Reibung minimiert. Einige spezielle Artikel dieses Typs sind für den Schlauch ausgelegt. Es ist sehr bequem und beschleunigt in vielerlei Hinsicht den Waschvorgang des Autos.

Die Kosten für Bürsten können je nach Typ variieren. Für kleine Exemplare wird der Preis also 400 Rubel nicht überschreiten, und für große und hochwertige 1500 Rubel .

Ähnlichkeiten dieser Waschoptionen

  • Verfügbarkeit Dies sind die am häufigsten verwendeten Elemente, mit denen hartnäckiger Schmutz vom Körper entfernt werden kann. In diesem Fall kann sich jeder leisten.
  • Die Zeit zum Waschen . Wenn Sie Operationen sowohl im ersten als auch im zweiten Fall ausführen, verbringen Sie dieselbe Zeit. Gleichzeitig hat das Waschergebnis die gleiche Qualität.

Unterschiede

  1. Schwamm erzeugt keine negativen Auswirkungen auf den Körper in Form eines Schleifmittels. Tatsache ist, dass beim manuellen Waschen in jedem Fall die Reibung kleiner Partikel am Körper auftritt. Es ist egal, was du tust. Beim Waschen mit einem Schwamm ist dieser Effekt jedoch geringer, was zweifellos ein großes Plus ist.
  2. Pinsel leichter und leichter den Körper zu waschen. Dies gilt insbesondere für große Maschinen. Es ist nicht immer bequem, einen Schwamm zu tragen, während eine Bürste dank des vorhandenen Griffs Sie in dieser Angelegenheit unterstützt.

Was gibt es Schöneres, als Ihr Lieblingseisenpferd zu waschen? Es ist wichtig zu verstehen, dass beide Methoden in Bezug auf die Lackierung nicht die harmlosesten sind. Berührungslose Autowäsche bleibt in jedem Fall bevorzugt. Aber wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, das Auto auf diese Weise zu waschen, ist es zweifellos besser, es mit einem Schwamm zu tun. Es nimmt feinen Staub und groben Sand auf und beugt so leichten Kratzern am ganzen Körper vor.

Auf der anderen Seite lassen sich große Maschinen nur schwer mit einem Schwamm reinigen . Daher bleibt die Wahl dem Pinsel überlassen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie Qualitätsoptionen auswählen müssen, die speziell für diese Zwecke entwickelt wurden. Es ist besser, wenn die Borsten vom Stapel stammen, es wird dem Körper keinen großen Schaden zufügen, und die Lackierung wird Sie viele Jahre lang erfreuen.

Empfohlen

Volkswagen Polo und Hyundai Solaris: Ein Vergleich und was ist besser zu kaufen
2019
"Cortexin" und "Mexidol" - ein Vergleich, den man besser wählen sollte
2019
Essig und Essigsäure: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
2019