Kia Rio oder Lada Vesta: ein Vergleich und was ist besser zu nehmen

Bei der Wahl eines Autos verlassen sich die meisten Bürger auf Qualität und Zuverlässigkeit. Heutzutage ist es schwierig, ein Auto abzuholen, damit es mit seinen technischen Eigenschaften zufrieden ist, und es hat auch einen angemessenen Preis für die Bevölkerung mit einem durchschnittlichen Wohlstandsniveau. Es lohnt sich, auf Kia Rio und Lada Vesta zu achten. Diese Autos sind sowohl bei Einwohnern von Megacities als auch in kleinen Städten beliebt.

Kia Rio

Kompaktwagen für die Stadt ist gut geeignet für Liebhaber von dynamischem Fahren und Komfort. Manövrierfähiges Auto, es ist einfach, es fast überall zu parken. Modernes Design macht Kia Rio attraktiv für junge Menschen, es wird auch von Menschen im reifen Alter gewählt. Sie zeichnen dieses Auto durch sein ergonomisches Management aus. Die bequeme Anordnung der Geräte und die Möglichkeit, die Position des Lenkrads selbst einzustellen, schaffen Komfort für den Fahrer auf der Straße. Es lohnt sich, auf die Eigenschaften des Autos zu achten:

  1. Dieses Auto hat einen Motor mit einer Leistung von 100 bis 123 PS und einer Drehzahl von 6000 bis 6300 Umdrehungen pro Minute . Das Kraftstoffsystem hat eine verteilte Kraftstoffeinspritzung. Auch für die elektronische Steuerung dieser Anlage vorgesehen. Es gibt insgesamt vier Zylinder, die in Reihen angeordnet sind.
  2. Diese Art des Transports stellt bestimmte Anforderungen an die Art des Kraftstoffs. Der Besitzer darf nur Benzin nachfüllen, dessen Oktanzahl mindestens 92 beträgt. Die ökologische Klasse dieses Modells ist Euro 5. Ein interessanter Mechanismus zur Gasverteilung wird vorgestellt. Es verfügt über 16 Ventile sowie einen speziellen Mechanismus zur Einstellung der Ventilsteuerung (D-CVVT).
  3. Das gewünschte Auto ist nur mit Frontantrieb erhältlich, es verfügt über ein 6-Gang-Getriebe. Es kommt mit einem mechanischen und automatischen Getriebe. Statistiken zeigen, dass das Unternehmen im vergangenen Jahr den Absatz von Autos mit Automatikgetriebe gesteigert hat.
  4. Das Lenkrad in der Originalkonfiguration wird zunächst mit Strom versorgt. Es gibt eine Federaufhängung, die mit einem Stoßdämpfer und einem Stabilisator für Seitenstabilität ausgestattet ist.

Die Masse des Wagens variiert zwischen 1560 und 1610 kg . Die Körperlänge beträgt 4400 mm, ihre Breite entspricht 1740 mm bzw. die Höhe überschreitet 1470 mm nicht. Diese Konfiguration bietet eine hervorragende Bodenfreiheit von 16 mm, was besonders für Straßen in Russland von Vorteil ist.

Dieser Kleinwagen beschleunigt in 12, 2 Sekunden auf 100 Stundenkilometer, die im Test eingestellte Höchstgeschwindigkeit beträgt 192 Stundenkilometer. Kia Rio verbraucht 8, 5 Liter Kraftstoff, was als kleiner Indikator für den Verbrauch gilt. Je nach Straßenzustand variiert dieser Indikator. Die Grundausstattung hat einen geräumigen Kofferraum.

Beschreibung von Lada Vesta

Die Visitenkarte der Automobilindustrie in unserem Land ist Lada Vesta. Dieses Auto hat alle Erwartungen der Bürger übertroffen. Die Hersteller haben alle technischen und gestalterischen Merkmale durchdacht. Die Designer haben die verschiedenen Entwicklungen kombiniert. Das Originalmodell ist sowohl mit Automatikgetriebe als auch mit mechanischem Getriebe erhältlich.

Eine Besonderheit dieses Autos ist eine längliche Motorhaube und ein ungewöhnlich abfallendes Dach. Eine ungewöhnliche Designentscheidung war der Ausdruck des Buchstaben X auf der Karosserie. Hersteller unterschieden Originalität von Farblösungen, präsentierten Modelle für jeden Geschmack. Genießen Sie die beliebtesten Autos in Weiß und Rot.

Eigenschaften:

  1. Der Motor wird in diesem Modell mit 16 Ventilen vorgestellt, sein Volumen betrug 1, 6 Liter. Es hat 4 Zylinder. Das Gewicht überschreitet 1230 kg nicht .
  2. Die Länge des Körpers beträgt 441 cm, die Breite 176, 4 cm und die Höhe der Maschine 149, 7 cm.
  3. Eine Besonderheit neben dem Betanken mit Benzin, bei dem die Oktanzahl 92 nicht unterschreitet, ist das Befüllen mit Gas.
  4. Die Beschleunigung auf 100 Kilometer pro Stunde dauert 11 Sekunden, was ein hervorragendes Ergebnis ist.
  5. Das Auto verbraucht 9, 3 Liter Kraftstoff in der Stadt.
  6. Hohe Bodenfreiheit, seine Höhe beträgt 17, 8 cm.
  7. Der Kofferraum fasst ebenfalls 480 Liter.

Die Eigentümer weisen darauf hin, dass bei diesem Fahrzeug besonderes Augenmerk auf die Sicherheit gelegt wurde . An den hinteren Türen ist in der Basisversion Schutz vor Kindern. Praktisches Getriebe, in dem es einen "Robotermodus" gibt. Es ist einzigartig, wenn der Fahrer vergessen hat, den Gang zu wechseln. Das System selbst wird diese Aktion ausführen. Es ist ein Hilfesystem auf dem Vormarsch, durch das die Maschine im ungünstigsten Moment nicht zum Stillstand kommt.

Was ist gemeinsam zwischen ihnen

Kia Rio und Lada West ähneln Autos in vielerlei Hinsicht, sie haben ungefähr die gleiche Motorleistung, Beschleunigungszeit. Es gibt einige kleine Unterschiede. Sie sind mit Vierzylindermotoren ausgestattet. Jedes der vorgestellten Autos hat eine gute Bodenfreiheit, so dass sich der Fahrer auf der Straße wohl fühlt.

In einem ähnlichen Stil gestaltet. Beide Autos sehen sportlich und modern aus. Schrägdach, längliche Scheinwerfer. Sie sind in der Größe ähnlich: kleiner, städtischer Typ. Ein weiteres gemeinsames Merkmal ist der sparsame Kraftstoffverbrauch. Sowohl Rio als auch Vesta werden mit Benzin mit einer Oktanzahl von 92 oder höher beladen.

Vergleich, Unterschied

Trotz der Ähnlichkeit der vorgestellten Modelle gibt es signifikante Unterschiede:

VergleichsoptionenKia RioLada Vesta
Körperdie Limousine und auch ein Schrägheck werden produziert;Nur Limousine;
AbmessungenAuf Länge weniger als Vesta auf 33 Millimeter;Breite mehr als Rio um 64 mm und 27 mm höher.
Bodenfreiheit (Clearance)16 cm;17, 8 cm;
AussehenMehr Jugendmodell als Vesta. Es zeichnet sich durch ein Gitter aus, das der "Tigernase" ähnelt, alle Linien fließen.Aggressiveres Design, klassische Scheinwerfer, geeignet für Menschen verschiedener Altersgruppen;
MotorenStarten einer Motorenreihe mit einer 1, 4-Liter-Beschleunigung;

Entwickelt 107 PS

106 PS
SpritverbrauchSparsamer Verbrauch von 7, 8 Litern9, 3 l

Was von ihnen, wann und für wen ist besser

Die Nachfrage nach jedem der vorgestellten Autos wächst von Jahr zu Jahr.

Wenn eine Person importierte Autos bevorzugt, ist es für sie bequemer, einen Kia Rio zu fahren. Ergonomie von Ingenieuren bis ins kleinste Detail entwickelt. Sie sollten darauf achten, dass der Eigentümer beim Kauf eines Neuwagens eine Garantie von 5 Jahren hat, was wichtig für Ihren eigenen Seelenfrieden ist.

Zunehmend kann das Fahren eines Rio Mädchen treffen, sie bevorzugen dieses Auto wegen seiner Kompaktheit und Wendigkeit. Es ist bequem, auf der Heckklappe zu parken. Frauen werden durch das stilvolle Design des Modells angezogen.

Auf dem Vesta fahren oft Erwachsene, die Klassiker und Bequemlichkeit schätzen. Beachten Sie auch die Preispolitik, Lada Vesta kostet in der Grundausstattung rund 100.000 billiger als der Rio. In Bezug auf die Wartung ist die Reparatur von einheimischen "Eisenpferden" viel billiger als die von importierten.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019