Laufband und Ellipsentrainer: ein Vergleich und was ist besser

Jetzt ist es in Mode, ein fitter und erfolgreicher Mensch zu sein. Und niemand ist überrascht von der schmerzhaften Blässe und der starken Dünnheit. Und wie möchten Sie einen blühenden Auftritt haben! In unserem dynamischen Zeitalter ist es schwierig, Zeit für sich selbst zu finden.

Einige, die ins Fitnessstudio gehen, gelten aus Zeitgründen als Luxus und bevorzugen einfache Simulatoren. Sie sind bequemes Training im Fitnessstudio und in einer angenehmen Atmosphäre zu Hause. Und um das beste Ergebnis zu erzielen, sollten Sie sich verantwortungsbewusst an die Wahl des Hauptfreundes wenden.

Rennbahn

Heute ist es ein rotierendes Band und Handläufe. Der Athlet bewegt sich so schnell, wie er möchte. Auf dem mechanischen Weg dreht sich der Leinwandmann. Es ist nicht erforderlich, mit einer konstanten Geschwindigkeit zu laufen. Der Kauf eines mechanischen Laufbandes ist jedoch für Menschen mit Fußproblemen unerwünscht.

Darauf sehen Sie Indikatoren für Puls, Geschwindigkeit. Diese Spuren unterscheiden sich durch die Systemlast und die Bremsung. Und im elektrischen Pfad für den Menschen macht der Elektromotor alles. Dieser Track ist mehr wert.

Dort wird wirklich die maximale und minimale Geschwindigkeit eingestellt. Außerdem kann der Athlet das integrierte Trainingsprogramm verwenden. Hier werden mehr Kalorien verbrannt als auf anderen Simulatoren. Die Leinwand bewegt sich von selbst, Sie müssen nur die Beine neu anordnen. Wir fügen hinzu, dass das Gerät leise arbeiten sollte.

Ellipsentrainer

Simulatoren mit installiertem Computer imitieren oft das Fahren über unwegsames Gelände und erklimmen einen Hügel. Bei Ellipsoiden muss der Fuß während der Bewegung nicht angehoben werden. Ellipsentrainer vereint die Vorteile:

  1. Laufband
  2. Heimtrainer.
  3. Stepper.

Experten raten dazu, ein Sportgerät zu wählen, das etwa 15 kg schwerer ist als das Gewicht einer Person. Beachten Sie, dass das Schwungrad in der Lage ist, schnell kinetische Energie zu speichern. Das empfohlene Gewicht beträgt nicht mehr als 12 kg . Es wird empfohlen, die Trägheitsmasse zu berücksichtigen. Wir fügen hinzu, dass das Gewicht und die Trägheitsmasse normalerweise auf der Karte aufgeführt sind. Es funktioniert einfach nicht falsch. An einem solchen Simulator zu arbeiten und das Gleichgewicht zu verlieren, ist unrealistisch und mit intensivem Training verbunden.

Interessanterweise befindet sich bei Modellen mit Frontantrieb das Schwungrad vorne. Sie nennen die Flugbahn einer Ellipse. Das Schwungrad befindet sich hinter den Modellen mit Hinterradantrieb, die Bewegungsbahn ist ähnlich wie bei einem Fahrrad. Dies sollte bei der Auswahl berücksichtigt werden. In Simulatoren, in denen die Steuerung manuell erfolgt, wird die Position der Pads mit Magneten durch einen Lastregler gesteuert. Und im Magnetsystem erfolgt die Belastung durch einen Block mit Permanentmagneten.

Bei elektrischer Steuerung wird das Pad von einem Servoantrieb angetrieben. Am effektivsten ist das derzeitige elektromagnetische Lastsystem. Elektromagnete erzeugen also eine ununterbrochene Last, was für Rehabilitationszwecke wichtig ist. Wir fügen hinzu, dass ein schwerer Simulator während des Trainings stabiler ist. Und die Betriebszeit eines guten Gerätes beträgt 7 Jahre.

Das Training wird mit einem Cardio-Empfänger, einem Pitch-Length-Regler, einer Rampenlift-Einstellung, einem zusammenklappbaren Design und einem Ventilator komfortabler. Letzteres ist in der Lage, den Luftstrom schnell zu erhöhen. Übrigens bietet die Steuerung an den Armen die Möglichkeit, die Einstellungen von Sportprogrammen anzupassen. Das Management sollte klar sein.

Wie man den Zustand der Lunge und des Herzens verbessert

Jetzt wollen ältere Menschen lange jung und schlank bleiben. Ältere Menschen sollten Modelle der Strecke mit einer Drehzahl von 5 km / h kaufen. Die Motorleistung soll übrigens ca. 1, 5 Liter betragen. c . Wichtig ist auch die Leistungskonstante, die den Motor antreibt. Es ist zu beachten, dass der elektrische Typ der Schalttafel ein Sicherheitsschlüssel sein sollte.

Dieses Gerät sollte viele zusätzliche Optionen haben. Die Grundkomponente eines elektrischen Laufbandes wird als Elektromotor bezeichnet . Es hat eine konstante und Spitzenleistung. Beachten Sie, dass es im Training mit konstanter Leistung funktionieren muss. Und um Ihr eigenes Trainingsprogramm zu erstellen, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, da es Kontraindikationen geben kann.

So pflegen Sie Ihre Gesundheit

In Sachen Funktionalität haben die Geräte vieles gemeinsam. Sie gehören zur Gruppe der Herz-Kreislauf-Geräte . Die Geräte wirken sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus. Solche Simulatoren bevorzugen heute viele Prominente. Derzeit hat der Ellipsoid-Trainer viele Fans gewonnen. Es hat Handhalter und eine Fußplattform. Es ist sicher und bequem zu bedienen.

Herz-Kreislauf-Geräte werden heute als beliebte Geräte für das Training zu Hause bezeichnet. Sie können das Gewicht einer Vielzahl von Herz-Kreislauf-Geräten reduzieren. Es ist bekannt, dass auf dem Laufband das Verletzungsrisiko höher ist als bei Ellipsoiden während des Betriebs ohne Vorbereitung. Letzteres ist sicher zu bedienen. Er hat aber weniger Funktionen, das Tempo ist ungleichmäßig und dementsprechend weniger intensiv trainiert.

Wenn der Simulator zur Gewichtsreduzierung benötigt wird, empfiehlt es sich, ein Laufband zu kaufen. Das Niveau der Intensität der Aerobic-Übungen in seiner höheren, können Sie die Muskeln des Rückens verwenden. Wir fügen hinzu, dass die Bewegungen darauf reibungslos sind.

Jeder Athlet muss die Intensität der Übungen unter Berücksichtigung individueller Merkmale richtig ausbilden. Einige Simulatoren haben eine Umkehrfunktion, sehr praktisch! In einem Ellipsentrainer helfen Workouts dabei, eine große Anzahl von Kalorien bei relativ niedrigen Energiekosten zu verbrennen.

Wer ist für die Strecke und Ellipsoid geeignet

Wenn eine Person keine Gelenkprobleme hat, eine große Last sie nicht erschreckt, empfehlen Experten ein Laufband. Für die Installation sollte es sich jedoch um eine flache Plattform handeln. Und der Ellipsentrainer eignet sich besser für Anfänger, insbesondere mit einer kranken Wirbelsäule, sowie für diejenigen, die nicht in der Lage sind, Strom zu verbrauchen.

Das Laufband ist pflegeleicht und benötigt beim Zerlegen wenig Platz. Der Unterricht auf der Ellipsoid-Einheit imitiert das Rutschen auf Skiern und das Treppensteigen. Aber am Laufband leichter Dosierlast. Ellipsoid-Trainer stärkt die Muskeln von Armen und Beinen und trainiert das Gesäß. Mit einem Laufband werden bis zu 700 Kalorien pro Stunde verbrannt .

Ein Ellipsoid-Gerät hat weniger Funktionen und keinen „Support-Effekt“, ist aber wirtschaftlicher. Und das Laufband hat einen großen Einfluss auf die Gelenke (Knöchel, Hüfte, Unterschenkel). Horizontale Heimtrainer, die sich in einer liegenden Position befinden, gelten als unverzichtbar für diejenigen, die nicht stark belastet sind. Sie können zwei Simulatoren im Training verwenden, was interessanter ist.

Für jede Person ist die Wahl individuell. Vor dem Kauf des Geräts ist es besser, mit zwei Simulatoren im Laden zu trainieren. Bei der Auswahl der Experten wird empfohlen, vom Körperzustand auszugehen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019