LDSP und MDF: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser?

In unserer Zeit hat sich das Bauen von einer Routine zu fast einem Feiertag entwickelt. Mit einer großen Auswahl an Baumaterialien und Veredelungsmaterialien können Sie Ihre wildesten Fantasien im Alltag und im Leben verwirklichen und so Ihre Wohnung funktional, komfortabel und schön für sich und Ihre Lieben gestalten. Betrachten Sie zwei Materialien Spanplatte und MDF, versuchen Sie, ihre Eigenschaften, Qualität zu vergleichen.

Laminierte Spanplatte - laminierte Spanplatte. Für die Herstellung dieses Materials wird Spanplatte bester Qualität verwendet. Spanplatten werden mit einer Polymerfolie überzogen, die bei hohen Temperaturen und hohem Druck nahezu unverwundbar ist. Das Ergebnis ist ein Spanplattenmaterial.

Vorteile Spanplatte

Dieses Material hat im Vergleich zu anderen Materialien dieses Typs mehrere Vorteile:

  1. Hohe Festigkeit
  2. Niedrige Kosten.
  3. Keine Angst vor hoher Luftfeuchtigkeit.
  4. Heats sind nicht schrecklich.
  5. Einfach zu handhaben und zu benutzen.

Wenn Sie Produkte aus laminierten Spanplatten zusammenbauen, erhalten Sie starke, dauerhafte Strukturen, die Ihnen viele Jahre lang treu bleiben.

Die Farbskala der laminierten Platten ist so groß und vielfältig, dass Sie diesen Baustoff für die Dekoration in nahezu jedem Bereich Ihres Hauses verwenden können.

Eigenschaften von MDF

MDF - eine Platte aus kleinen Chips unter Zusatz von Paraffin mit Hilfe von Hochdruck. Das Ergebnis ist ein langlebiges Produkt, absolut umweltfreundlich. Diese Platte wird in ihrer reinen Form hergestellt, die weiter veredelt oder mit PVC-Folie überzogen werden sollte, wodurch dieses Material mit einer großen Farbvielfalt überzeugt. Produkte aus MDF sind bekannt für ihre Langlebigkeit, sie werden mit Struktur zu Holz gleichgesetzt. Aus einem solchen Blatt können Handwerker leicht kleine Gegenstände und verschiedenes Zubehör herausschneiden.

Eigenschaften, die beiden Materialien eigen sind

Die reale Summe dieser Baumaterialien ist, dass sie:

  • Sie bestehen aus recycelten Materialien - Chips.
  • Die maximale Festigkeit des fertigen Produktes wird durch hohen Druck erreicht.
  • Beide Materialien haben Festigkeit.
  • Schönheit ist ihre inhärente Qualität.
  • Die Anwendbarkeit dieser Produkte ist großartig (mit einem Minimum an Sorgfalt beträgt die Lebensdauer ein Jahrzehnt).
  • Für ihre Pflege fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Was ist der Unterschied zwischen Spanplatte und MDF

Es gibt eine Reihe von Unterschieden, anhand derer Sie entscheiden können, welches dieser Materialien für die Veredelung Ihres Hauses besser geeignet ist:

  1. Der erste wesentliche Unterschied ist der Preis : Spanplatten sind viel billiger als MDF.
  2. Spanplatte mit Zusatz von Formaldehydharz, nicht sehr umweltfreundliches Material. MDF wird unter Zusatz von Paraffin hergestellt, setzt keine giftigen Dämpfe frei, daher umweltfreundlicheres, saubereres Material.
  3. Es ist schwierig, kleine Zubehörteile für die Endbearbeitung aus LDSP herzustellen - es bricht zusammen, weil es sehr zäh ist und aus großen Chips besteht. MDF besteht aus kleinem Sägemehl, entspricht also eher einem Baum, und es ist einfach, kleine Accessoires für Möbel herzustellen.
  4. MDF ist aufgrund seiner dichten Struktur feuchtigkeitsbeständiger als LDSP.
  5. MDF ist aufgrund seiner Struktur verschleißfester als Spanplatten.

Diese Materialien erfüllen die gleichen Funktionen, alles hängt von Ihren Fähigkeiten, Anforderungen und Ihrer Vorstellungskraft ab. Beide Arten von Materialien werden verwendet für:

  • Möbel machen.
  • Wand- und Bodenbeläge.
  • Für den Bau von Innenböden.
  • Für Fassaden.

Wo und welches Material besser einsetzen

LDPS-Platten sind langlebig, kostengünstiger, erfordern keine zusätzliche Verfeinerung (Lackierung). Wenn Sie speichern möchten, eignet sich diese Option für alle Arten von Produkten und Werken. Nur nicht für das Badezimmer, wo es ständig hohe Feuchtigkeit gibt. In diesem Fall ist ein teurerer MDF-Typ, der auf beiden Seiten laminiert ist, widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit.

Für die Küche ist die Variante mit MDF dank der Umweltfreundlichkeit der ersten Variante akzeptabler als die mit LDPE. Der Temperaturunterschied LDPS setzt unter Dampfeinwirkung giftige Substanzen frei und riecht nicht sehr angenehm. Wählen Sie für die Endbearbeitung von Böden und Decken eines der beiden Materialien aus. Berücksichtigen Sie dabei die Eigenschaften und Materialeigenschaften. Grundsätzlich sind beide Optionen gut.

Beide Optionen eignen sich für Wandverkleidungen, MDF wird jedoch zunehmend zur Schalldämmung von Räumen eingesetzt.

Bei der Herstellung verschiedener Möbeltypen bevorzugen Handwerker MDF. Die Arbeit mit ihm ist aufgrund seiner Struktur einfacher. Aber der Preis für solche Möbel ist viel höher. Sie können viel sparen, indem Sie Schränke aus LDPC und Möbelfronten bei MDF bestellen.

Es ist ein starkes, langlebiges, praktisch zu verwendendes Design mit einer schönen, geschnitzten Fassade zu einem vernünftigen Preis. Wenn Ihre Möglichkeiten begrenzt sind, schmücken Möbel aus laminierter Spanplatte Ihr Zuhause perfekt.

Basierend auf den Eigenschaften von Spanplatten und MDF kommen wir zu dem Schluss, dass MDF in jeder Hinsicht das Beste ist, aber in der Praxis haben beide Materialien das Recht auf Leben und sind gefragt. Kombinierte Produkte aus diesen Materialien sind gefragt, sie sind praktisch, langlebig, haben ein ästhetisches Erscheinungsbild. Die Kosten für solche Produkte sind für den Durchschnittsbürger leichter zugänglich.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019