Lizobakt oder Faringosept: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser?

Heilmittel gegen Halsschmerzen werden zu jeder Jahreszeit in Apotheken gekauft: im Winter ist dies jeder zweite Besucher, im Sommer - etwas weniger. Der Grund für diese Verbreitung ist, dass die Mundhöhle das „Eingangstor“ für alle Infektionserreger ist: Bakterien und Viren. Von der Wirksamkeit der Behandlung im Anfangsstadium hängt die Genesungsrate und die Häufigkeit der Komplikationen ab.

Zur Behandlung von Halsschmerzen werden Medikamente in Form von Aerosolen, Sprays, Spüllösungen und Lutschtabletten eingesetzt. Als nächstes werden wir über 2 Medikamente sprechen, die Entzündungssymptome lindern: "Lizobact" und "Faringosept".

Ursachen von Halsschmerzen

Um besser zu verstehen, wie Halsschmerzen behandelt werden, schauen wir uns an, welche Krankheiten dieses Symptom verursachen. Halsschmerzen können auftreten, wenn:

  1. Pharyngitis . Die Krankheit wird durch Viren, Bakterien oder Pilze verursacht. Patienten leiden unter Schmerzen oder Halsschmerzen. Schleimhaut und Nasopharynx sind bei Betrachtung gerötet und entzündet.
  2. Mandelentzündung . Akute Mandelentzündung ist besser als Angina bekannt. Bei Mandelentzündung der Gaumenmandeln kann es zu einem Überfall auf die Mandeln kommen. Der Patient klagt über starke Halsschmerzen, die beim Schlucken schlimmer werden.
  3. Infektionen bei Kindern . Bei kleinen Kindern ist eine Differenzialdiagnose mit Infektionen wie Scharlach, Diphtherie, Windpocken erforderlich.

Prinzipien der Behandlung von Halsschmerzen

Medikamente zur Linderung der Entzündungssymptome der oberen Atemwege haben folgende Wirkungen:

  • Entzündungshemmend.
  • Antiseptisch.
  • Antibakteriell.
  • Anästhetikum - die Wirkung von "Einfrieren", Lokalanästhesie.
  • Immunomoduliruyuschiy.

Meist sind lokale Medikamente Produkte mit einer kombinierten Zusammensetzung. Die Mehrkomponentenzusammensetzung ermöglicht die Beeinflussung von 2 oder 3 Entzündungsstadien.

Unterscheiden Sie Lutschtabletten wie "Hallen" oder "Zula". Diese Lutschtabletten sind Lebensmittel und haben keine therapeutische Wirkung.

"Lizobakt"

"Lizobakt" - ein kombiniertes Antiseptikum. Enthalten in:

  • Lysozym-antiseptische Komponente. Wirkt auf Bakterien, Pilze und Viren, die Hauptverursacher von Entzündungen der oberen Atemwege. Verbessert auch die lokale Immunität.
  • Pyridoxin. Bietet eine schützende Wirkung der Mundschleimhaut.

Indikationen

Das Medikament wird zur Behandlung von Entzündungen des Rachens, des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut angewendet:

  1. Pharyngitis
  2. Zahnfleischentzündung
  3. Herpesläsionen an der Schleimhaut in der komplexen Therapie.
  4. Stomatitis

Lizobact ist ein Zusatz. Es muss mit Gurgeln oder Spülen des Rachens mit antiseptischen und entzündungshemmenden Lösungen kombiniert werden.

Nebenwirkungen

Das Medikament hat keine systemische Wirkung, so dass unerwünschte Reaktionen selten beobachtet werden. Die Anleitung gibt nur mögliche allergische Reaktionen an.

Gegenanzeigen

Das Medikament hat ein hohes Sicherheitsprofil, die Anleitung vermerkt nur 2 Gegenanzeigen:

  • Kinder bis 3 Jahre.
  • Laktoseintoleranz.

Lizobact ist so harmlos, dass es für Schwangere und stillende Mütter zugelassen ist.

Art der Verwendung

"Lizobakt" muss absorbiert werden, um die Auflösung im Mund zu vervollständigen. 30 Minuten nach Einnahme des Arzneimittels wird nicht empfohlen, zu trinken und zu essen.

  • Kinder von 3 bis 7 Jahren können bis zu 3 Tabletten pro Tag einnehmen.
  • Ältere Kinder: 7-12 Jahre - 1 Tablette 4-mal täglich.
  • Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene, 2 Tabletten 3-4 mal täglich.

Die Empfangsdauer beträgt 8 Tage.

Kosten und Hersteller

Preis pro Packung mit 30 Tabletten ab 300 Rubel. Das Medikament produziert die Firma Bosnalek, Bosnien und Herzegowina.

"Faringosept"

"Faringosept" - ein antiseptisches Produkt, das Amazonas enthält. Ambazon hemmt das Wachstum von Bakterien, die Entzündungen in Mund und Rachen verursachen. Wirkt gegen Streptokokken, Pneumokokken.

Eine hohe Medikamentenkonzentration in der Mundhöhle wird am 3-4 Tag der Verabreichung erreicht. Daher ist "Faringosept" auch ein Hilfsmittel bei der Behandlung von Erkrankungen des Rachens.

Indikationen

Das Medikament wird verschrieben, um die Symptome zu lindern:

  1. Stomatitis
  2. Zahnfleischentzündung
  3. Pharyngitis

Gegenanzeigen

Die Beschränkungen für die Einnahme des Arzneimittels entsprechen genau denen von Lizobact. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Faringosept während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden kann. In der Schwangerschaft ist die Einnahme des Arzneimittels nur in Fällen möglich, in denen der Nutzen für die Mutter höher ist als die potenzielle Gefahr für das Baby. Die Entscheidung über die Ernennung eines Arzneimittels trifft ein Arzt

Art der Verwendung

  • Erwachsene, 4-5 Tabletten pro Tag.
  • Kinder von 3 bis 7 Jahren - 3 Tabletten pro Tag.

Die Behandlungsdauer beträgt 4 Tage.

Formular freigeben

"Faringosept" ist in Tabletten mit Zitronen- oder Zimtgeschmack erhältlich. Die Packung kann 10 oder 20 Tabletten enthalten.

Kosten und Hersteller

Das Medikament ist sehr erschwinglichen Preis: 140 Rubel. für 10 Tabletten ab 190 Rubel. für 20 Tabletten. Faringosept wird in Indien von Ranbaksi hergestellt.

Trotz der Tatsache, dass "Lizobakt" und "Faringosept" unterschiedliche Wirkstoffe enthalten, haben die Medikamente eine identische Indikationsliste. Diese Tatsache macht die Wahl zwischen ihnen noch schwieriger. Es ist viel einfacher zu entscheiden, wann der Unterschied zwischen den Mitteln offensichtlich ist.

Was ist besser zu wählen?

  1. Lizobact ist das Medikament der Wahl für schwangere und stillende Frauen. Dies liegt auch daran, dass das Medikament eine lokale immunstimulierende Wirkung hat. Aufgrund dieses Effekts wird das Risiko einer Verringerung der Infektion verringert. Infolgedessen muss eine schwangere Frau keine zusätzlichen Medikamente zur Behandlung wie Husten einnehmen.
  2. "Faringoseptu" ist besser zu bevorzugen, wenn die Mandeln entzündet sind. Der Hauptverursacher der Streptokokken-Angina. Ambazon, das Teil des Arzneimittels ist, hemmt das Wachstum von Kokken, einschließlich beta-hämolytischer Streptokokken, perfekt.
  3. Faringosept hat einen günstigeren Preis.

Die Behandlung von Halsschmerzen muss umfassend angegangen werden:

  • Verwenden Sie lokale Lösungen zur Spülung der Schleimhäute.
  • Entzündungshemmende Lutschtabletten aufnehmen.
  • Vernachlässigen Sie auch nicht systemische Medikamente (antibakterielle, antivirale Wirkstoffe).

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019