Marge und Gewinn: Was ist das und was ist der Unterschied

Wirtschaftswissenschaftler, die in verschiedenen Finanz- und Handelsstrukturen arbeiten, verwenden häufig die Konzepte „Marge“ und „Gewinn“ im Management Accounting.

Insbesondere stoßen wir auf solche Begriffe, zum Beispiel:

  • Bei der Diskussion des Forex-Marktes.
  • Im Bankwesen.
  • Grundsätzlich bei allen ernsthaften wirtschaftsrelevanten Tätigkeiten.

Es würde also niemanden schaden, zu wissen, was es ist, was zwischen den Konzepten der Unterschiede liegt. Da diese Konzepte zusammenhängen und zur Beurteilung der wirtschaftlichen Aktivitäten von Unternehmen herangezogen werden, besteht die Notwendigkeit, sie detaillierter zu behandeln.

Margin

Dieser Begriff gilt als wichtiges Kriterium für die Preisgestaltung, als Indikator für die Arbeit eines Unternehmens, eines Unternehmens oder einer Bank. Bei Kenntnis der Marge ist es möglich, andere Indikatoren des Unternehmens oder beispielsweise des Versicherungsunternehmens zu berechnen. Das aus dem Englischen übersetzte Wort margin ist Margin oder French Marge - margin, markup. Beispielsweise wird der Ausdruck "Bankeinschuss" als Bankeinschuss übersetzt, d. H. die Zinsdifferenz für Kredite und Einlagen.

Das Konzept der "Marge" wird zum Beispiel im Handels-, Versicherungs- und Bankgeschäft, im Geschäft mit Wertpapieren an der Börse und in anderen Arten von Handelsgeschäften häufig verwendet. In jeder Aktivität hat der Wortrand seine eigenen Besonderheiten. In der Wirtschaftsterminologie gibt dieses Konzept den Unterschied bei allen Indikatoren an. Wenn ein Unternehmen Waren herstellt, wird die Differenz zwischen dem Verkaufspreis und der Summe der Kosten für die Herstellung und den Verkauf von Waren, d. H. die Kosten für dieses Produkt, und es gibt eine Marge. Sie wird entweder in absoluten Zahlen oder in Prozent angegeben.

Wird die Marge als Prozentsatz ausgedrückt, wird sie als Verhältnis der Differenz zwischen dem Verkaufspreis und dem Selbstkostenpreis zum Verkaufspreis multipliziert mit 100% berechnet. Wenn die Marge des Unternehmens beispielsweise 32% beträgt, verdient das Unternehmen für jeden Rubel Umsatz 32 Kopeken Gewinn, und 68 Kopeken stellen Ausgaben dar. Offensichtlich kann die Marge nicht 100% betragen, da In diesem Fall sind die Kosten für Waren gleich Null. Die Marge ist für die Bewertung der Arbeit des Unternehmens von großer Bedeutung, da der wichtigste Indikator, der Gewinn, vom Wert des Unternehmens abhängt.

Bei der Beurteilung der Geschäftstätigkeit des Unternehmens wird das Konzept der " Bruttomarge " verwendet. Es kann berechnet werden, wenn von der Höhe der Einnahmen aus dem Verkauf von Produkten die Höhe der Herstellungskosten abgezogen wird. Wenn Sie diese Zahl kennen, können Sie den Nettogewinn des Unternehmens oder der Firma berechnen. Wenn Sie das Verhältnis von Bruttogewinn und Umsatz in Prozent ausdrücken, erhalten Sie die Rentabilität des Umsatzes, die die Qualität des Unternehmens kennzeichnet.

Profit

Das ultimative Ziel eines Unternehmens, einer Firma oder einer anderen kommerziellen Organisation ist Profit. Sie ergibt sich aus der Differenz zwischen den Gesamteinnahmen und den Gesamtkosten für Herstellung, Lagerung, Kauf, Verkauf von Waren oder Dienstleistungen in einem bestimmten Zeitraum.

Gewinn - ein Indikator, der das Endergebnis der Arbeit eines Unternehmens, einer Organisation, eines Unternehmens oder einer Firma kennzeichnet. Im Gegensatz zur Marge erfolgt die Berechnung des Gewinns des Unternehmens (Unternehmens) anders. Um den Gewinn zu berechnen, ist es erforderlich, den Selbstkostenpreis, verschiedene Aufwendungen, Aufwendungen für Managementtätigkeiten, gezahlte Zinsen, sonstige Aufwendungen und sonstige Erträge vom Erlös abzuziehen.

Wenn wir Steuern vom erzielten Wert abziehen, erhalten wir einen Indikator für die Leistung des Unternehmens und einen bestimmten Zeitraum - den Nettogewinn. Sie können zur Zahlung von Vergütungen, Zinsen an die Aktionäre, Investitionen in die Entwicklung und für andere Zwecke verwendet werden. Dieser Indikator ist für die meisten Führungskräfte des Unternehmens am wichtigsten.

Ergebnisse

Die Marge berücksichtigt also nur die Produktionskosten (variable Produktionskosten), die den Einstandspreis ausmachen. In Bezug auf den Gewinn werden alle Kosten und Einnahmen im Produktionsprozess verbucht.

Die Analyse der Ergebnisse des Management Accounting zeigt, dass mit steigender Marge der Gewinn des Unternehmens direkt proportional steigt. Je höher die Marge ist, desto höher ist der erwartete Gewinn am Ende des Berichtszeitraums, und der Gewinn ist immer niedriger als die Marge. Bruttomarge, Gewinn - wichtige Indikatoren zur Beurteilung der Unternehmensleistung. Sie ermöglichen es, nicht nur die Kosten zu bewerten, die bei der Herstellung von Waren / Dienstleistungen anfallen, sondern auch die Effektivität und die Ergebnisse der Organisation (Firma) beispielsweise für ein Jahr. Dies hängt von der Genauigkeit und Aktualität der Berechnungen und Analysen der Gewinnspanne und des Gewinns ab.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen der Staatsanwaltschaft und der Polizei?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Metall- und Holzbohrern?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Carven und Dauerwelle?
2019