MDF und PVC - was ist der Unterschied zwischen Materialien?

Während der Reparaturzeit denkt jeder über die Wahl des einen oder anderen Bau- oder Veredelungsmaterials nach. Der Baustoffmarkt rasselt mit einer riesigen Auswahl und Vielfalt. Und wenn Sie alles über Materialien wissen, insbesondere über deren Struktur und Umfang, fällt Ihnen die Auswahl leichter. Was ist MDF und PVC? Es ist notwendig, jedes Material separat zu zerlegen.

Definition

MDF - ein Material aus getrockneten Holzfasern, die mit synthetischen Substanzen behandelt wurden, wird als MDF-Profil definiert.

Das Konzept von MDF ist in Englisch verwurzelt. Und in einfachen Worten ist dies ein gekacheltes Material, das durch Trockenpressen von kleinen Holzspänen mit einem ausreichend hohen Druck und einer ausreichend hohen Temperatur gebildet wird.

MDF

PVC ( Polyvinylchlorid ) - dieser Materialtyp gehört zur Gruppe der Thermoplaste. Thermoplast wiederum ist derselbe Kunststoff, der auch nach dem Formen des Produkts recycelt werden kann.

PVC

Anwendungsgebiet

MDF-Platten haben in verschiedenen Anwendungsbereichen bereits besondere Beliebtheit erlangt. Aktive Nutzung dieser Art von Paneel in der Bauindustrie erhalten. Wird auch zur Herstellung von Wandpaneelen, Türen und verschiedenen Materialien für die Innenausstattung verwendet. Die ideale Lösung für dieses Material war die Herstellung von Holz- und Laminatböden. Bei der Herstellung von Möbeln und MDF ist eine hervorragende Option.

Polyvinylchlorid hat auch ein breites Anwendungsspektrum. Dieses Material ist eine hervorragende Option für die Herstellung von Veredelungsmaterialien. Es ist zu beachten, spezielle Arten von Anwendungen von Polyvinylchlorid:

  1. Automobil- und Bauindustrie;
  2. Chemische Industrie;
  3. Verwendung in Konsumgütern;
  4. Medizinische Pharmakologie.

Vor- und Nachteile

Wie jedes Baumaterial haben auch MDF- und PVC-Platten eine Reihe positiver Eigenschaften und vielleicht sogar einige Nachteile.

MDF

Einer der ersten und wichtigsten Vorteile von MDF-Platten ist die erhebliche Kosteneffizienz . In der Tat sind die Kosten für MDF im Vergleich zu Holzmaterialien beeindruckend niedriger. Auch dieses Material hat folgende Vorteile:

  • Hohe Temperaturbeständigkeit und hohe Luftfeuchtigkeit.
  • Keine Durchbiegung aufgrund der Hohlheit.
  • Beständigkeit gegen verschiedene mechanische Verformungen und Pilzinfektionen.

Die Paneele dieses Typs weisen jedoch auch Nachteile auf. MDF-Platte kann nicht auf langlebiges Material zurückgeführt werden . Während des Betriebs kann der obere Teil der Abdeckung gelöscht werden.

PVC

Wenn Sie über dieses Material sprechen, können Sie sofort die beliebten Kunststofffenster als Beispiel nehmen. Die vorherrschenden Eigenschaften bei der Verwendung von Polyvinylchlorid haben auch eine beträchtliche Anzahl, nämlich:

  • Hohe Haltbarkeit.
  • Beständigkeit gegen verschiedene Arten von atmosphärischen Bedingungen.
  • Ästhetik im Aussehen.
  • Dichtheit, was ein hohes Maß an Isolation und Geräuschdämmung bedeutet.
  • Einfach zu bedienen Dieses Profil ist in seiner Pflege nicht launisch.
  • Umweltfreundlichkeit und absolute Unbedenklichkeit für den Menschen.

Die wichtigste Eigenschaft von Polyvinylchlorid ist ein kostengünstiger natürlicher Wärmedämmstoff.

Apropos Minus: Kunststoffplatten (PVC) sind leicht entflammbar, und Kunststoffplatten halten Umwelteinflüssen in einem Mindestverhältnis stand. Beispielsweise kann Kunststoff bei Sonneneinstrahlung schmelzen und einen unangenehmen Geruch entwickeln.

Direkte Unterschiede zwischen MDF und PVC

Wenn wir also Schlussfolgerungen ziehen und zusammenfassen, können wir die Unterscheidungsmerkmale zwischen diesen beiden Materialien sicher benennen. Zunächst ist festzustellen, dass die Zusammensetzung der Werkstoffe MDF und PVC nichts gemeinsam hat. Das sind absolut zwei verschiedene Materialien. Beachten Sie die signifikanten Unterschiede zwischen ihnen:

  1. Preis.
  2. Struktur Eine PVC-Folie ist ein gewöhnliches Kunststoffmaterial. Die MDF-Platte besteht aus gepresstem Holz. Sofort den Unterschied sehen.
  3. Bewerbung . MDF-Platten werden hauptsächlich für den Innenausbau und PVC für den Außen- und Innenausbau verwendet.

Natürlich gibt es Anwendungsbereiche, in denen MDF direkt mit Polyvinylchlorid in Berührung kommen kann, beispielsweise bei der Möbelherstellung - in diesem Fall können möglicherweise MDF-Verkleidungen und PVC als dekorative Elemente dienen.

Empfohlen

Was ist besser, um einen neuen Lada oder ein gebrauchtes Auto zu kaufen?
2019
Skoda Kodiaq oder Volkswagen Tiguan: Vergleich von Autos und was ist besser
2019
Der Unterschied zwischen Nationalstolz und Nationalismus
2019