Mezim oder Festal: Was ist besser anzuwenden und wie unterscheiden sie sich?

Überessen ist das größte Problem der Bevölkerung. Bei Funktionsstörungen des Verdauungssystems kann es zu Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt kommen. Um diesen unangenehmen Empfindungen zu helfen, kommen Mezim und Festal.

Die Zusammensetzung von Mezim

Der in Mezime enthaltene Wirkstoff ist Pankreatin - er wird aus der Bauchspeicheldrüse von Tieren gewonnen.

Mezim enthält solche Substanzen:

  • Amylase, die für den Abbau von Kohlenhydraten notwendig ist.
  • Protease hat Eigenschaften, die bei der Verdauung von Proteinen helfen.
  • Lipase, fördert die Aufnahme von Lipiden durch den Körper.

Lassen Sie die Mezim-Tabletten heraus, die einen rosa Überzug haben, der im Magen mit einem Lebensmittelfilm löslich ist. Es gibt einen unangenehmen und sogar eigenartigen Geruch.

Nachteile:

  • Mezim ist bei sehr hoher Empfindlichkeit des Körpers sowie bei verschlimmerter Pankreatitis kontraindiziert. Selbst wenn das Medikament leicht verträglich ist, kann es sich als Übelkeit und sogar Erbrechen manifestieren.

Wichtig: Dieses Medikament wird sowohl für Kinder ab 3 Jahren als auch für Schwangere verschrieben. Dies bedeutet, dass das Medikament einen geringen Gehalt an Enzymen hat.

Festliche Komposition

Festal hat eine komplexere Zusammensetzung. Zu den Wirkstoffen, die Bestandteil des Arzneimittels sind, gehören auch Pankreatin und 2 weitere Wirkstoffe:

  1. Hemicellulose ist ein Abbau von Pflanzenfasern im Darm, der zur Linderung von Bauchkrämpfen beiträgt.
  2. Trägt zur Entwicklung der eigenen Enzyme im Magen-Darm-Trakt bei, bringt das Verdauungssystem in Ordnung, fördert die Absorption von Lipiden und Pflanzenölen, aktiviert Vitamine, die Fette auflösen.

Das Medikament wird in runder Form hergestellt und hat eine weiße Farbe, die mit einer Schale bedeckt ist, die sich auflöst, wenn es in den Magen gelangt. Der Geruch ist angenehm und erinnert an Vanille.

Nachteile: Bei Cholelithiasis sind choleretische Substanzen verboten, und Festal sollte nicht angewendet werden, da es natürliche Galle enthält.

Wenn Sie dieses Medikament verwenden, kann es zu allergischen Reaktionen kommen. Es ist daher wichtig, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren.

Gemeinsam zwischen Mezim und Festal

Die meisten dieser Medikamente ähneln sich darin, dass sie durch übermäßiges Essen, Aufblähen, Völlegefühl im Magen vom Essen herrühren.

Solche Medikamente werden verschrieben, um die Darmtätigkeit bei fehlenden Zähnen, Kieferbruch, Kieferkrankheiten und allem, was mit dem Kauprozess zusammenhängt, zu verringern.

Mezim und Festal verschrieben bei chronischen Erkrankungen des Darms und des Magens. Diese beiden Medikamente haben auch Kontraindikationen für die Verwendung von Medikamenten. Dies beinhaltet:

  • Akute Pankreaserkrankung.
  • Darmstagnation.
  • Nicht infektiöse Hepatitis.

Solche Medikamente können nicht mit Antazida verwendet werden, die Calciumcarbonat und Magnesiumhydroxid enthalten. Denn das Ergebnis wird auf ein Minimum fallen. Sie können sich auch nicht mit Antibiotika und Sulfonamiden verbinden, da dies zu einem erhöhten, spontanen Prozess der Erhöhung der Konzentration gelöster Stoffe führt.

Es sei daran erinnert, dass Mezim und Festal therapeutische Wirkstoffe sind. Und bei Magenschmerzen zu helfen, funktioniert nicht immer, weil es schwerwiegende Krankheiten geben kann, bei denen solche Medikamente machtlos sind. Es ist am besten, zu Beginn der Pille einen Arzt aufzusuchen.

Unterschiede zwischen Mezima und Festal

  1. Das Erste, was den Unterschied ausmacht, ist die Zusammensetzung: Festal besteht aus 3 Komponenten - Pankreatin, Hemicellulose und Rindergalle, und Mezim hat nur Pankreatin.
  2. Die Anwesenheit von Lipase: Festal - 6000 IE, mit Mezim - 3500 IE.
  3. Die Menge an Protease: Festal - 300 IE, Mezim - 250 IE.
  4. Die Menge an Amylase: Festal - 4500 U, Mezim - 4200 U.
  5. Und nur Festal hat 25 mg Rindergalle und 50 mg Hemicellulose.

Festal ist bei Patienten mit folgenden Erkrankungen kontraindiziert:

  • Entzündung der Leber.
  • Chronische oder akute Pankreatitis im akuten Stadium.
  • Mit Hepatitis.
  • Darmverschluss.
  • Durchfallsucht.
  • Leberinsuffizienz.

Mezim Kontraindikationen in solchen Fällen wie:

  • Bei Mukoviszidose handelt es sich um eine Verletzung der Atemwege und des Magen-Darm-Traktes.
  • Akute Formen der Gastritis.
  • Erhöhen Sie die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber dem Medikament.

Was und wann und für wen ist der Einsatz von Mezim oder Festal besser

Es ist sehr schwierig festzustellen, welches Mittel besser ist, da es ohne ärztliche Verschreibung für jedermann günstig und zugänglich ist. Wenn Sie Probleme mit der Gallensteinkrankheit haben, ist es besser, Mezin einzunehmen, da Festal Rindergalle hat, die die Bewegung von Steinen und die Blockade der Gallenwege hervorrufen kann.

Mezim kann während der Stillzeit eingenommen werden, und das Risiko einer Zulassung zum Stillen ist gleich Null. Stillende Mütter, die ein solches Medikament einnehmen, sind nur mit ärztlichem Rat möglich, da es nicht nur für die Mutter, sondern auch für das Baby zu Nebenwirkungen kommen kann. Kindern unter 3 Jahren ist die Einnahme von Mezim strengstens untersagt, da dies einen Temperaturanstieg hervorruft und von schwerem Durchfall gekennzeichnet ist.

Festal wird vor Röntgenaufnahmen oder vor einer Ultraschalluntersuchung des Bauchbandes genommen . Ein solches Instrument kann sowohl während der Stillzeit als auch während der Schwangerschaft eingenommen werden. Festal wird von Therapeuten verschrieben, um den Magen nach einer Diät wiederherzustellen. Die Annahme eines solchen Arzneimittels ist Kindern unter 3 Jahren untersagt und kann schwerwiegende Folgen haben.

Die Aufnahme von Mezim und Festala sollte während des Stillens und der Schwangerschaft sowie bei Kindern unter 3 Jahren mit einem Arzt besprochen werden.

Schlussfolgerungen

Medikamente wie Mezim und Festal beschleunigen die Verdauung, lindern Magenschmerzen und verursachen unangenehme Blähungen. Diese Mittel können sogar von schwangeren Frauen und Frauen, die gestillt werden, in Anspruch genommen werden, sind aber Kindern strengstens untersagt. Mezim ist für 20 - 30 Rubel billiger als Festal, aber das bedeutet nicht, dass Mezim eine schlechte Droge ist. Sie müssen nur das Mittel einnehmen, das Ihrem Körper besser entspricht und es nicht schädigt.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019