Pantogam und Pantokalcin: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser

Bei Erkrankungen des Nervensystems und des mentalen Systems, begleitet von erhöhter Nervenerregbarkeit, vermindertem Gedächtnis und Aufmerksamkeit, Aggressivität und anderen Symptomen, verschreiben Ärzte die Medikamente "Pantogam" und "Pantocalcin". Oft verstehen die Patienten den Unterschied zwischen ihnen nicht und wissen nicht, was wirksamer ist.

Pantogam

Nootrop, mit neurostimulierenden, neurotropen, beruhigenden, krampflösenden und moderaten analgetischen Eigenschaften. Schützt die Gehirnzellen. Verbessert die Stabilität des Gehirns gegenüber Sauerstoffmangel und Exposition gegenüber toxischen Substanzen. Erhöht die geistigen Fähigkeiten durch die Verbesserung des Stoffwechsels im Gehirn.

Der Hauptwirkstoff ist Hopantensäure . Erhältlich in Form von Tabletten und Sirup.

Indikationen:

  • Geistesstörungen durch organische Hirnschäden und neurotische Störungen.
  • Schizophrenie.
  • Zerebrovaskuläre Erkrankung durch Hypoxie der Hirngefäße.
  • Bewegungsstörungen.
  • Chronische neurologische Erkrankungen (einschließlich Epilepsie).
  • Die Folgen von mentalen und emotionalen Zusammenbrüchen.
  • Neurogene Störungen beim Wasserlassen.
  • Geringe körperliche Ausdauer.
  • Bei Kindern: neurotische und neuroseartige Zustände (nervöse Störungen, Stottern), Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsdefizitstörung (ADHS), Entwicklungsverzögerungen (Sprachmangel, Sprachfehler, Bewegungsstörungen usw.), geistige Behinderung, perinatale Enzephalopathie.

Das Tool ist nicht für Überempfindlichkeit gegen die Komponenten, Pathologien der Nieren, während der Schwangerschaft und Stillzeit vorgeschrieben. Tabletten können von Kindern ab 3 Jahren eingenommen werden. Bis zu 3 Jahren dürfen Sirup erhalten.

Rezept.

Pantocalcin

Nootrop mit neuroprotektiven, neurostimulierenden und neurotropen Eigenschaften. Erhöht die Widerstandsfähigkeit des Gehirns gegen Sauerstoffmangel und Exposition gegenüber toxischen Substanzen. Es hat eine beruhigende, krampflösende und moderate analgetische Wirkung. Erhöht die geistigen Fähigkeiten durch die Verbesserung des Stoffwechsels im Gehirn und der körperlichen Ausdauer. Zur Behandlung von nervösen und psychischen Störungen.

Es enthält als Hauptwirkstoff Calciumhopantenat (Calciumsalz der Hopantensäure). Erhältlich in Tabletten.

Indikationen:

  • Geistesstörungen durch organische Hirnschäden und neurotische Störungen.
  • Schizophrenie.
  • Pathologische Verengung der Hirngefäße durch Sauerstoffmangel.
  • Vegetative Dystonie.
  • Bewegungsstörungen, auch bei Patienten mit genetisch bedingten Erkrankungen des Nervensystems.
  • Folgen von Neuroinfektionen und traumatischen Hirnverletzungen.
  • Chronische neurologische Erkrankungen (einschließlich Epilepsie).
  • Die Folgen von mentalem und emotionalem Stress.
  • Neurogene Störungen beim Wasserlassen.
  • Bei Kindern: geistige Behinderung (verzögerte Sprache und motorische Entwicklung), Zerebralparese, Stottern, Epilepsie.

Es ist kontraindiziert für die Anwendung bei Überempfindlichkeit gegen die Komponenten, bei akutem Nierenversagen im ersten Trimenon der Schwangerschaft.

Rezept.

Vergleich Was soll ich wählen?

Beide Präparate enthalten den gleichen Wirkstoff, Pantokalcin enthält jedoch auch Calcium. Sie haben auch verschiedene Hilfskomponenten.

Es gibt keine besonderen Unterschiede zwischen Arzneimitteln - sie werden Patienten verschrieben, die an psychischen und neurologischen Erkrankungen leiden. Sie erhöhen den Widerstand des Gehirns gegen Hypoxie, verbessern die Gefäßpermeabilität und stärken das Nervensystem. Die Medikamente haben die gleichen Indikationen, aber Pantokalcin wird zusätzlich zur Behandlung der Auswirkungen von TBI und Neuroinfektionen angewendet. Danach kann es bei einer Person zu Störungen der Sprache, des Bewusstseins, des Verhaltens usw. kommen.

Wenn wir die Kontraindikationen der Mittel vergleichen, unterscheiden sie sich. "Pantokalcin" darf während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden. Im Gegensatz dazu darf "Pantogam" in Form von Sirup ab dem II. Trimester während der Schwangerschaft eingenommen werden. Die Einnahme von Tabletten während dieser Zeit ist kontraindiziert.

Es ist möglich, diese Medikamente während der Stillzeit einzunehmen, aber für die Dauer der Behandlung wird nicht empfohlen, das Baby mit Milch zu füttern.

Kinderärzte verschreiben oft beide Medikamente zur Auswahl - entweder Pantogam oder Pantokalcin. In diesem Fall ist es wichtig, das richtige Medikament für die Behandlung des Kindes zu wählen.

Kinder mit Entwicklungsverzögerungen können jedes dieser Medikamente einnehmen.

„Pantokalcin“ ist besser für Kinder geeignet, die an Neurosen und nervösen Störungen leiden, die auf ihrem Hintergrund, Zwangsbewegungen, Stottern usw. beruhen. Dieses Arzneimittel ist auch für Kinder und Babys mit perinataler Enzephalopathie und ADHS geeignet. Das gleiche Medikament ist für Kinder mit Zerebralparese angezeigt. Kalzium in der Droge enthalten, hat eine positive Wirkung auf den Bewegungsapparat. Dieses Tool ist jedoch nicht für Kinder geeignet, die häufig allergische Reaktionen haben, da es Allergien hervorruft.

Wenn der Arzt dem Kind vor der Schulzeit ein Nootropikum verschreibt, ist es besser, Pantog in Tablettenform zu verwenden.

Patienten mit vegetativ-vaskulären Störungen profitieren mit größerer Wahrscheinlichkeit von Pantokalcin, und Patienten mit durch neurologische Störungen verursachten Harnwegserkrankungen können beide Medikamente einnehmen. Sie kommen mit dieser Pathologie auch in Verbindung mit anderen Medikamenten zurecht.

Bei der Alzheimer-Krankheit kann Pantog den Zustand des Patienten verbessern.

Wenn Sie über den Preis besorgt sind, sind die Kosten für Medikamente nicht viel anders. Die Verpackung des ersten Medikaments 50 Tabletten kostet etwa 700 Rubel, das zweite Medikament ist nur 100-120 Rubel billiger.

Keine Notwendigkeit, ihre eigenen Medikamente ohne Rezept zu nehmen. Es können schwerwiegende Komplikationen auftreten. Vor dem Einsatz ist eine Rücksprache mit dem behandelnden Fachmann erforderlich.

Empfohlen

Wie unterscheidet sich die menschliche Sprache von der tierischen Sprache?
2019
Was ist besser, um einen Epilierer oder Shugaring zu wählen: Merkmale und Unterschiede
2019
Was ist der Unterschied zwischen den Fold Katzen Briten und Schotten?
2019