Prestarium oder Enalapril: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser

Wenn eine Person an chronischer Herzinsuffizienz und hohem Blutdruck leidet, ist es sehr wichtig, das richtige Medikament zu wählen.

Eines der häufigsten ist Prestarium und Enalapril, welches jedoch besser zu wählen ist, um je nach Art der Erkrankung und individuellen Merkmalen jeweils ausschließlich individuell zu entscheiden.

Prestarium

Das Medikament konzentriert sich auf die Senkung des Blutdrucks. Bei systematischer und längerer Anwendung wird die Elastizität der Arteriengefäße wiederhergestellt und die linksventrikuläre Hypertrophie verringert. Außerdem soll er die Arbeit des Herzens normalisieren und die Häufigkeit von Herzrhythmusstörungen verringern.

Die Hauptanwendungsgebiete sind:

  1. Isolierte Hypertonie.
  2. Risiken von Herz-Kreislauf-Komplikationen.
  3. Das Vorhandensein von kardiovaskulären Komplikationen.
  4. Die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Schlaganfalls.
  5. Erhöhter Druck.

Prestarium sollte nur vom behandelnden Arzt unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale der Person bestellt werden. Gegenanzeigen für seine Verwendung sind die folgenden Situationen:

  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Unverträglichkeit gegenüber dem Körper von ACE-Hemmern.
  • Angioödem.
  • Galaktosämie.

In folgenden Fällen sollte die Verwendung mit äußerster Vorsicht erfolgen oder eingeschränkt werden:

  • Hämodialyse.
  • Salzfreie Diät.
  • Durchfall-Syndrom.
  • Reichlich Erbrechen.
  • Die Verwendung von Diuretika oder Immunsuppressiva.
  • Nach Nierentransplantation.
  • Mit Hyponatriämie und Hyperkaliämie.
  • Bei Bindegewebspathologien und Funktionsstörungen der Aortenklappe.

Es ist nur die vom Fachmann verschriebene Anwendung erforderlich, wobei die verschriebene Dosierung genau einzuhalten ist. Während des Empfangs können bei Patienten die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Verschlechterung der Nieren.
  • Das Auftreten von Husten und trockenem Mund.
  • Übelkeit
  • Durchfall oder Verstopfung.
  • Erhöhtes Schwitzen.
  • Schwindel.
  • Das Auftreten von Tinnitus.
  • Das Auftreten von Schmerzen im Bauch.
  • Bewusstseinsverwirrung.
  • Geschmacksstörung und Appetitlosigkeit.

Es ist möglich, ein Mittel in Tabletten 5 mg №30 im Durchschnitt zu einem Preis von etwa 480 Rubel zu kaufen. Das Medikament wird ohne ärztliche Verschreibung freigegeben.

Enalapril

Enalapril ist ein blutdrucksenkendes Medikament mit gefäßerweiternden, blutdrucksenkenden, natriuretischen und kardioprotektiven Wirkungen.

Am häufigsten wird das Medikament Menschen mit hohem Blutdruck, chronischer Herzinsuffizienz und linksventrikulärer Dysfunktion verschrieben.

Sollte nur vom behandelnden Arzt ernannt werden, abhängig von der Erkrankung und den individuellen Merkmalen des Patienten. Gegenanzeigen für seine Verwendung sind:

  1. Entbindung und Stillzeit.
  2. Porphyrie.
  3. Überempfindlichkeit gegen ACE-Hemmer.
  4. Angioödem.
  5. Alter bis 18 Jahre.

Während der Behandlung können bei Patienten die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Depressionen und Angstzustände.
  • Kopfschmerzen.
  • Schwäche, Müdigkeit und Schläfrigkeit.
  • Schwindel.
  • Tinnitus und trockener Mund.
  • Urtikaria, Hautausschlag und Juckreiz.
  • Eingeschränkte Nierenfunktion.
  • Stomatitis
  • Trockener Husten.
  • Magersucht.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, müssen Sie diese unverzüglich Ihrem Arzt melden und die Einnahme sofort beenden.

Rezeptpflichtig aus der Apotheke. Sie können Medikamente zu einem Durchschnittspreis von etwa 60 Rubel kaufen.

Was ist gemeinsam zwischen Drogen

Trotz der Tatsache, dass diese beiden Medikamente einen unterschiedlichen Wirkstoff haben, gehören beide zur gleichen pharmakologischen Gruppe von ACE-Hemmern und leisten hervorragende Arbeit bei hohem Blutdruck. Ein weiteres gemeinsames Merkmal kann auf ihre Kontraindikationen zurückgeführt werden.

Die Hauptunterschiede

Vergleichen wir diese beiden Medikamente, so können wir genau beantworten, welches im Einzelfall nur ein qualifizierter Fachmann besser kann. Der Hauptnachteil von Enalapril im Vergleich zu Prestarium ist die durchschnittliche Wirkdauer, weshalb es vorgeschrieben ist, mindestens zweimal täglich zu trinken, um den Blutdruck zu normalisieren und zu senken.

Im Gegensatz dazu weist Prestarium die längste Wirkdauer unter allen Arzneimitteln seiner Gruppe auf. Prestarium ist Enalapril in seiner Fähigkeit zur Hemmung von ACE sowie in seiner Bioverfügbarkeit, die völlig unabhängig von der Nahrungsaufnahme ist, deutlich überlegen. Durch die systematische Einnahme dieses Arzneimittels wird das Schlaganfallrisiko erheblich reduziert, was sich nicht auf die Wirkung von Enalapril auswirkt.

Ein weiterer unbestreitbarer Unterschied sind die Kosten . Enalapril kann zu einem relativ niedrigen Preis gekauft werden, aber Sie benötigen auch ein Rezept vom Arzt, wenn das Prestarium frei verkauft wird.

Die Unterschiede sind auch darauf zurückzuführen, dass der zweite eine übermäßige Blutdrucksenkung hervorrufen kann, wenn der erste keine solche Reaktion hervorruft.

Was ist besser für wen?

Wenn Sie in diesem Fall schnell den Blutdruck senken müssen, ist es am besten, Enalaprilu den Vorzug zu geben, aber das Prestarium wird als Medikament mit verlängerter Wirkung eingestuft.

Diese beiden Medikamente werden als hochwirksame blutdrucksenkende Medikamente eingestuft. In diesem Fall sollte der behandelnde Arzt eines davon einnehmen. Die Wahl hängt von einer Reihe von Gründen und individuellen Merkmalen ab, wie z. B. der Empfindlichkeit des Patienten gegenüber dem Wirkstoff, die für diese Arzneimittel unterschiedlich ist, sowie einem Komplex von Nebenwirkungen.

Für jeden Patienten werden das Behandlungsschema und die bevorzugten Arzneimittel individuell ausgewählt. Selbstmedikation hilft nicht nur nicht, sondern kann auch zu Bluthochdruck und Komplikationen führen. Daher ist es erforderlich, vor der Auswahl eines Arzneimittels einen Spezialisten zu konsultieren.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019