Puder oder Grundierung: ein Vergleich und was ist besser

Nicht jeder von uns wird mit perfekter Haut geboren. Diese zahlreichen Sommersprossen oder die Folgen einer entzündeten Krankheit - Akne - beeinträchtigen das Erscheinungsbild eines Menschen. Das ideale Aussehen wurde in der Antike gesucht. Zu diesem Zweck wurden verschiedene Mittel eingesetzt - die ersten Make-up-Werkzeuge, um den blassen Ton ins Gesicht zu bringen, der als modisch und schön galt.

Stiftung

Die Foundation ist ein kosmetisches Hilfsmittel, das als Make-up-Basis dient und dabei hilft, die Hautunreinheiten zu verbergen. Die erste Creme mit Toneffekt, die von ägyptischen Frauen verwendet wurde, bestand aus einer Mischung aus Mehl, Butter und Kreide.

Die Verbesserung der Kosmetologie, ihre Entwicklung, führte 1936 zur Gründung der ersten Stiftung, die der modernen ähnlich ist, und deren Gründer der Maskenbildner - Kosmetiker Max Factor . In jenen Jahren fand der tonale Rahmen breite Anwendung in der Schauspielerindustrie, und zwar für das Make-up von Schauspielern. Und erst später, Mitte des 20. Jahrhunderts, wurde die Grundlage in der Kosmetik weit verbreitet.

Die Hersteller bieten dem Verbraucher eine breite Auswahl nicht nur des Tongerüsts für jeden Teint, sondern auch für jeden Hauttyp.

Die Zusammensetzung der modernen Toncreme umfasst Öle, Silikone und Pigmente. Es wird in flüssiger Form angeboten und ähnelt einer mit tonalem Puder gemischten Gesichtscreme.

Es gibt verschiedene Arten von Grundierungscremes:

  1. Liquid . Ziemlich eng, eignet sich gut zum Auslaufen, während Pigmentflecken und Sommersprossen darunter versteckt sind. Seine Struktur macht die Haut optisch glatter.
  2. Dick . In der Zusammensetzung sind Fette enthalten, mit denen Sie die Hautfehlstellen gut maskieren können. Gut für Frauen mit trockener Haut.
  3. Cream Stick Enthält Farbstoffe in großen Mengen. Gut für tiefe Maskierungsfehler.
  4. Cremepuder - eine Kombination aus cremigem Grundierungs- und Tonpuder, die Fehler perfekt verbirgt und das Abstauben nach diesem Werkzeug nicht mehr benötigt.
  5. Befeuchtete Grundierung mit einem Farbton - die flüssigste Konsistenz, hat die Fähigkeit, den äußeren Ton des Gesichts auszugleichen.

Pulver

Puder - eine Art Puder, der dem Gesicht einen natürlichen Farbton verleiht. Die Mischung, die aus organischen und mineralischen Stoffen mit aromatischen Noten besteht.

Darüber hinaus enthält es: Talk, Zinkoxid, Titandioxid, Kaolin, es fügt auch ein Parfüm hinzu, das ein angenehmes Aroma verleiht. Die Farbskala des Kosmetikprodukts reicht von hellrosa bis zu dunklen Tönen.

In der Antike Analoga des modernen Puders, auch von ägyptischen Frauen verwendet. In der Zeit des Feudalismus war die Verwendung von weißem Pulver das Kennzeichen, das den Status des Adels bestimmte. Menschen aus der höchsten Gesellschaftsschicht, die als Indikator für einen hohen sozialen Status, eine blasse Gesichtsfarbe und einen gebräunten Farbton angesehen wurden, sagten das Gegenteil.

Es gibt verschiedene Arten von Pulver:

  1. Krümelig Es besteht aus feinen Partikeln, die oft reflektierend wirken und strahlend wirken. Wenden Sie es an, um bestimmte Bereiche im Gesicht hervorzuheben und zu dekolletieren.
  2. Kompakt . Die beliebteste angenehm trockene Klangstruktur, die bei fast allen Frauen vorhanden ist. Es wirkt mattierend und kann kleinere Mängel verbergen.
  3. Weiß transparent . Ein Teil des Pulvers, Quarzstruktur richtet die Haut visuell aus. Es ist für fast jeden Hautton geeignet, da es keinen Ton hat.

Was haben Puder und Grundierungscreme gemeinsam?

Kosmetikanlagen, wie Tonbasis und Puder, sind ähnlich:

  • Beide Werkzeuge werden in der Kosmetik häufig eingesetzt, um sichtbare Mängel zu maskieren.
  • Zum Auftragen von Make-up.
  • Moderne Make-up-Tools erfordern eine ordnungsgemäße Anwendung und Verwendung.
  • Eine unsachgemäße Verwendung kann schädlich sein.
  • Beide Produkte können für unterschiedliche Hauttypen verwendet werden.

Wie unterscheidet sich Puder von Grundierung?

  1. Der Unterschied in der Struktur: Pulver wird in Form von gepressten oder krümeligen Partikeln präsentiert, und die Grundierung wird in flüssiger, cremiger Form präsentiert
  2. Die Wirkung der Verwendung. Puder selbst ist trocken, wenn auf das Gesicht aufgetragen, wenn Sie die Basis nicht verwenden, in Form einer Creme, kann rollen. Die tonale Creme enthält bereits eine Creme und passt daher gut ohne zu rollen.
  3. Farbbereich . Das tonale Framework verfügt über einen reichen Farbumfang, mit dem Sie es für jeden Gesichts- ton verwenden können. Die trockene Tonbasis ist nicht so farbintensiv, aber es gibt eine farblose Struktur, mit der Sie vorgefertigtes Make-up befestigen können und die zu fast jedem Ton passt.
  4. Schädlich für die Haut . Pulver hat die Fähigkeit, in den Poren zu verstopfen, diese Besonderheit kann verschiedene Krankheiten verursachen. Die Textur der Foundation hat pflegende Eigenschaften, die der Haut zugute kommen.
  5. Die tonale Basis kann dem Gesicht einen matten Farbton verleihen und das Ergebnis kann mehrere Stunden anhalten. Puderhäute glänzen für kurze Zeit im Gesicht.

Wer würde das Fundament benutzen und wer pudert

Make-up, die Hauptwaffe, die einer Frau hilft, die Mängel ihres Aussehens zu verbergen, und sie schön aussehen lässt, egal wohin sie geht. Angesichts der vielen Stunden, in denen wir am Institut und unterwegs arbeiten, wird empfohlen, solche Werkzeuge zu verwenden, die uns helfen, perfekt auszusehen.

In Anbetracht der Struktur einer trockenen, dichten Tonbasis ist sie möglicherweise nicht für alle geeignet, z. B. für Menschen mit trockener Haut. Wenn die Haut Falten und vergrößerte Poren hat, ist das Grundierungspulver nicht geeignet, da es die Mängel weiter betont.

Für junge Mädchen mit einer glatten, glatten Gesichtsstruktur ist eine Feuchtigkeitscreme mit einem Hauch geeignet, da getönte Feuchtigkeitscremes nicht verwirrt sind, um Fehler zu verbergen, sondern nur, um ihre Vorzüge hervorzuheben. Von einem trockenen Kosmetikum ist es besser, eine farblose Unterlage zu verwenden, da sie den Ton Ihrer Haut glättet und ideal für die Verwendung von Schatten ist.

Vor der Anwendung des Puders bei Personen mit Hautproblemen im Gesicht ist es erforderlich, Kosmetiker und Dermatologen zu konsultieren, da seine dichte Struktur zur Verstopfung der Poren in den Poren beiträgt und Entzündungen verursachen kann.

Bei der Auswahl eines bestimmten Kosmetikprodukts sollten Hauttyp, Hautfarbe und Allgemeinzustand berücksichtigt werden, da das Spektrum der angebotenen Produkte groß ist und jede Frau das findet, was sie zu bieten hat.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019