Pulmicort und Berodual: ein Vergleich der Mittel und was ist besser

Die Behandlung von Asthma bronchiale ist ein komplexer, mehrstufiger Prozess, bei dem Arzneimittel aus verschiedenen pharmakologischen Gruppen unterschiedlicher Herkunft eingesetzt werden. Das einzige Endergebnis ist jedoch die Beseitigung der Obstruktion der Bronchien.

Pulmicort

Der Wirkstoff von Pulmicort ist Budesonid, ein topisches Glucocorticosteroid. Die Hauptwirkung des Arzneimittels ist die Lockerung der Bronchialmuskulatur, die den Einsatz bei obstruktiver Laryngitis, Asthma und anderen Krankheiten, die mit einer Verstopfung der Atemwege einhergehen, ermöglicht.

Das Medikament ist in einer einzigen Form erhältlich - Suspension zum Einatmen, mit der Sie den Wirkstoff schnell an die Stelle der Obstruktion abgeben und entfernen können.

Der Vorteil von inhalativen Glukokortikoiden ist auch die Abwesenheit von Nebenwirkungen systemischer Steroide, wie z. B. eine Wachstumsverzögerung bei Kindern unter 12 Jahren. Dies erhöht den Wert des Arzneimittels, da Asthma bronchiale am häufigsten in der Kindheit und Jugend auftritt, wenn Wachstumsprozesse aktiv stattfinden und ein Einfluss auf sie nicht positiv sein kann.

Pulmicort ist für die Anwendung bei Kindern bis zu 6 Monaten sowie bei akuten Infektionskrankheiten der oberen Atemwege kontraindiziert. Trotz der Tatsache, dass die pathologische Wirkung des Arzneimittels auf die Schwangerschaft nicht festgestellt wurde, sollte es in diesem Zeitraum mit Vorsicht angewendet werden. Die Stillzeit ist keine Kontraindikation für die Anwendung von Pulmicort, da es nicht in die Muttermilch übergeht.

Die häufigste Nebenwirkung ist die orale Candidiasis. Die Krankheit entwickelt sich als direkte Folge des Wirkungsmechanismus von Steroiden. Aufgrund der Unterdrückung der lokalen Immunität wird eine bedingt pathogene Mikroflora, die normalerweise die Mundhöhle bewohnt, pathogen und führt zum Auftreten der Krankheit.

Berodual

Berodual ist ein Kombinationspräparat, das aus zwei Wirkstoffen besteht: Fenoterol und Iprothropiebromid . Das Medikament gehört zur Gruppe der Beta-Adrenerge (Fenoterol) in Kombination mit m-Anticholinergikum (iprotropy Bromid) und hat die Hauptfunktion, die Obstruktion der Bronchien zu beseitigen.

Durch die Kombination von Substanzen mit unterschiedlichen Wirkmechanismen wirkt berodual auf verschiedene Ziele und dies erhöht die Wirksamkeit im Vergleich zu Monopräparaten erheblich.

Berodual wird in Form einer Lösung und eines Aerosols zur Inhalation hergestellt, wodurch die Bioverfügbarkeit und die Geschwindigkeit des Wirkungseintritts erhöht werden. Geltungsbereich ist jede mit Behinderung verbundene Krankheit:

  • Asthma bronchiale.
  • Chronisch obstruktive Bronchitis.
  • Asthmatischer Status.
  • Bronchospasmus.

Zusätzlich zur Bronchialfunktion hat das Medikament eine Herzkomponente, die sich in einer Erhöhung der Kraft und der Herzfrequenz äußert. Daher ist das Medikament bei Vorliegen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Kardiomyopathie, Tachyarrhythmie) kontraindiziert. Außerdem ist das Medikament im ersten Trimester der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Eine häufige Nebenwirkung sind Tachykardie und Herzklopfen sowie das Auftreten von feinem Tremor. Nach einer langen Aufnahme werden die Leute oft nervös, aber viele schaffen es, diese Nebenwirkung zu vermeiden. Berodual verursacht in den meisten Fällen keine lokalen reizenden oder allergischen Wirkungen. Dieser Effekt ist eher die Ausnahme als die Regel.

Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Alle Wirkstoffe haben einen völlig anderen Ursprung, so dass die Auswahl eines bestimmten Wirkstoffs auf der Grundlage von allergischen Reaktionen auf eine der Komponenten erfolgen kann. Dies ist möglich, weil die Medikamente eine absolut identische Wirkung haben - die Ausdehnung der Bronchien mit ihrer Obstruktion.

Oft muss die Wahl des Arzneimittels nach Nebenwirkungen und Kontraindikationen erfolgen. Also für Patienten mit Herzerkrankungen, schwangere und stillende Frauen zur Dauereinsatz geeignetere Pulmicort. Im Alter von 6 Jahren sollte Berodual mit Vorsicht und nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden, und Pulmicort kann von Kindern ab 6 Monaten angewendet werden.

Die Anwendung von Berodual ist bei Infektion der oberen Atemwege sowie bei individueller Unverträglichkeit gegenüber Glukokortikosteroiden möglich. Darüber hinaus kommt die Wirkung von berodual viel schneller, was seinen Einsatz bei Bedarf rechtfertigt.

Wie und bei wem bewerben?

Die Behandlung von Asthma bronchiale umfasst mehrere Positionen, ohne die es keine Möglichkeit gibt. In erster Linie handelt es sich um eine Basistherapie, mit der Sie eine Remission der Krankheit erreichen und den nächsten Angriff so weit wie möglich verschieben können. Pulmicort beginnt etwa 1-2 Wochen nach Beginn der Anwendung zu wirken, weshalb es den Medikamenten der Basistherapie zugeschrieben werden sollte. Dank Pulmicort wird die Prophylaxe von Asthmaanfällen durchgeführt. Darüber hinaus wird die Sekretion von Schleim und die Bildung von Auswurf reduziert, wodurch die Atemwege erheblich verbessert werden.

Die Hauptbedingung für die kontinuierliche Anwendung von Pulmicort ist eine gründliche Mundhygiene nach Inhalation, um die Entwicklung von Candidiasis zu verhindern.

Für Berodual gibt es verschiedene Anwendungen. Wie Pulmicort kann es im Rahmen einer Basistherapie angewendet werden, um die Lungenfunktion schrittweise zu verbessern. Aufgrund der schnellen Resorption (15 Minuten) kann Berodual als Notfallbehandlung bei Anfällen von Asthma, Asthma und Bronchospasmus eingesetzt werden.

Beide Medikamente eignen sich gut für die Basistherapie, weshalb bei leichtem bis mittelschwerem Bronchialasthma, wenn nur ein Medikament zur dauerhaften Behandlung angewendet wird, die Wahl nach Nebenwirkungen und Alter des Patienten erfolgen muss.

Für Krankenwagen ist Pulmicort völlig ungeeignet, da sich die therapeutische Wirkung über Wochen entwickelt, weshalb zum Zwecke der symptomatischen Anwendung der Bedarf an zwei Medikamenten nur den Anforderungen an Berodual genügt.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019