Quarz und bakterizide Lampe - wie unterscheiden sie sich?

In der Nähe der Person können Sie immer Spuren von schädlichen Mikroorganismen und verschiedenen Viren finden. Sie können durch den Einsatz von Quarz- und Bakterizidlampen beseitigt werden.

Quarzlampe

Eine Quarzlampe ist eine elektrische Quecksilbergasentladungsröhre mit einem Kolben aus Quarzglas. Seine Funktion ist es, ultraviolette Strahlung zu erhalten.

In einigen Fällen bezeichnete eine Quarzlampe fälschlicherweise solche Glühlampen mit hoher Leistung mit einem Kolben aus hitzebeständigem Quarz; Sie sind mit Gas gefüllt und heißen Halogen.

Eine Quarzlampe ist eine quecksilberhaltige Gasentladungslampe, deren Funktion die Emission von ultravioletten Strahlen ist. Lampen dieses Typs haben im medizinischen und kommerziellen Bereich eine ziemlich breite Anwendung gefunden. Mit ihrer Hilfe können Gegenstände, Lebensmittel, Räumlichkeiten usw. desinfiziert werden.

Diese Lampe ist dafür bekannt, dass sie bei ihrer Arbeit Ozon in die Luft abgibt, das als giftiges Gas gilt, da es alles oxidieren kann, was in sie gelangt. Die Lampe kann 15 bis 30 Minuten lang betrieben werden. Danach sollte der Raum sehr gut belüftet sein.

Ozon wird als sehr giftiges chemisches Element angesehen, seine direkte Wirkung auf den menschlichen Körper kann tödlich sein, was auf eine Schädigung des Gewebes der Atmungsorgane zurückzuführen ist. Ozon kann auf Cholesterin einwirken und im menschlichen Blut unlösliche Formen bilden, die wiederum zu Arteriosklerose führen.

Zweck von Quarzlampen

Bei der Behandlung von entzündlichen, infektiösen und katarrhalischen Erkrankungen gibt es keine bessere Heilung. Heutzutage gewinnt die Behandlung mit einer Quarzlampe immense Popularität, da sie als gleichwertiger Ersatz für die Pharmakotherapie angesehen wird.

Die Lampe hilft, in kurzer Zeit eine gesundheitsfördernde Wirkung zu erzielen, wenn sie natürlich in Kombination mit für die Behandlung notwendigen Medikamenten und Physiotherapien eingesetzt wird. Dieses Merkmal ist die Auswirkung von UV-Strahlen, die den Körper betreffen, auf die kranke Person:

  • Restaurativ.
  • Schmerzmittel
  • Immunstimulierend.
  • Desensibilisierend.
  • Entzündungshemmende Wirkung.

Quarzlampe wird in Form von allgemeiner und örtlicher Belichtung eingesetzt. Die positive Dynamik der Erholung des menschlichen Körpers wird aufgrund der Auswirkungen verschiedener Wirkungen von Ultraviolettstrahlung beobachtet. Dazu gehören:

  1. UV-Bestrahlung der Haut, die deren Schutz und Beständigkeit gegen nachfolgende Phototherapie gewährleistet.
  2. Der wärmende Effekt trägt zur Normalisierung der Stoffwechselaktivität bei.
  3. Zerstörung von Giftstoffen.
  4. Reizung der Rezeptoren der Haut, die zu einer Beeinträchtigung des Zentralnervensystems, der Gewebe und Organe des Körpers führt.

Indikationen zur Verwendung

Die Verwendung einer Quarzlampe hilft bei der Heilung der folgenden Arten von Krankheiten:

  1. Haut.
  2. HNO-Organe.
  3. Urogenitalsystem.
  4. Atmungssystem.
  5. Eitrige Wunden.

Die Lampe hilft auch, die Probleme zu beseitigen, die mit einem Mangel an Vitamin D verbunden sind, das für die Gesundheit von Kindern notwendig ist.

Gegenanzeigen

Die Lampe kann nicht verwendet werden für:

  • Onkologie.
  • Reichlich Blutungen.
  • Akute Form der Tuberkulose.

Keimtötende Lampe

Eine keimtötende Lampe ist eine Gasentladungslampe, die zur Desinfektion von Räumen verwendet wird und häufig mit Quarz verwechselt wird. Der Kolben für eine solche Vorrichtung besteht aus UV-Glas, es ist bekannt, Ozon filtern zu können. Am Ende der Arbeit mit einer keimtötenden Lampe muss der Raum nicht belüftet werden.

Um die richtige Wahl für eine bakterizide Lampe zu treffen, ist es erforderlich, mindestens ein Minimum an Kenntnissen über die Auswirkungen von ultravioletten und infraroten Strahlen auf den menschlichen Körper zu haben. In der natürlichen Umgebung ist die Quelle solcher Strahlung die Sonne.

Durch die Wirkung von Ultraviolett wird Vitamin D gebildet, das dem Körper hilft, Kalzium aus der aufgenommenen Nahrung aufzunehmen. Die bakterizide Lampe kommt mit dieser Funktion perfekt zurecht, hilft auch bei der Bewältigung der Winterdepression und erhöht gleichzeitig die Widerstandsfähigkeit des menschlichen Körpers gegen Viruserkrankungen.

Bakterizide Lampen werden als Bestandteil von Bestrahlungsgeräten, Umwälzgeräten, Geräten zur Wasserdesinfektion usw. verwendet.

Die bakterizide Bestrahlung mit Luft ermöglicht eine vollständige Behandlung des Raumes. Unter dem Einfluss einer bakteriziden Lampe sterben viele Viren ab, darunter die berühmte „Vogelgrippe“, die unter dem Stamm H5N1 besser bekannt ist.

Die Verwendung einer solchen Lampe ist für die Atemwege des Menschen sehr ungefährlich, da sie kein Ozon abgibt.

Anwendungsbereich:

  1. Luftreinigung von schädlichen Mikroorganismen.
  2. Wasserdesinfektion.
  3. Hilfe bei der Pflege exotischer Tiere und Pflanzen.

Gemeinsamkeiten zwischen Lampen

  • Sie senden ultraviolette Strahlung aus.
  • Helfen Sie bei der Desinfektion.

Unterschied einer Quarzlampe zum Bakterizid

  1. Eine bakterizide Lampe gibt im Gegensatz zu Quarz kein giftiges Gas ab - Ozon.
  2. Diese Lampen bestehen aus verschiedenen Materialien.
  3. Bakterizide Lampe ist sicherer zu bedienen.
  4. Lampen unterscheiden sich in einem Strahlungsspektrum.

Empfohlen

"Linex" oder "Linex Forte" - was ist der Unterschied und welche Droge zu nehmen
2019
Was ist der Unterschied zwischen Java und Javascript?
2019
Welche Tabletten sind besser als Lindinet 30 oder Yarin: Vergleich und Auswahl
2019