"5-NOC" und "Kanefron": ein Vergleich der Mittel und was ist besser

Die unangenehmen Symptome einer Blasenentzündung sind den meisten Frauen vertraut. Der Grund für sein Auftreten ist eine Reihe von Faktoren: Unterkühlung, Eindringen von Bakterien in den Harnkanal und andere. Unerträgliche Schmerzen, häufiges Drängen auf die Toilette und ein völliger Verlust des Lebensrhythmus - das ist nicht die ganze Liste der Probleme, die durch Blasenentzündung verursacht werden. Diejenigen, die wiederholt auf diese Krankheit gestoßen sind, fragten sich: Welches Medikament am effektivsten und so schnell wie möglich, um mit diesem Problem fertig zu werden? Unter den verschiedenen Heilmitteln zur Behandlung dieser Krankheit können Sie die beliebtesten auswählen:

5-nein

Das Medikament ist ein antibakterieller Wirkstoff, der darin enthaltene Wirkstoff ist Nitroxolin . Dieses Antibiotikum gehört zur Gruppe der Chinolone . Es wirkt bakteriostatisch, bakterizid und fungizid, hemmt die DNA von Bakterien und verhindert deren Vermehrung. 5-NOC hat sich bei der Bekämpfung von Urogenitalinfektionen als sehr wirksam erwiesen.

Es wirkt gegen die meisten Bakterien, die Blasenentzündungen verursachen:

  • E. coli.
  • Ureaplasma.
  • Mycoplasma.
  • Staphylococcus.
  • Streptococcus.
  • Pilze Candida.

Da Blasenentzündung hauptsächlich eine Krankheit bakteriellen Ursprungs ist, ist die Wirksamkeit dieses Arzneimittels sehr hoch . Die Beseitigung von unangenehmen Symptomen wird nach der ersten Dosis beobachtet, und eine vollständige Wiederherstellung erfolgt nach dem Trinken des gesamten Verlaufs.

Natürlich sollten Sie vor Beginn der Behandlung eine bakterielle Urinkultur durchführen, um sicherzustellen, dass Sie keine individuelle Resistenz gegen Nitroxolin haben. Besteht jedoch Vertrauen in den bakteriellen Ursprung der Blasenentzündung, ist es besser, mit der Einnahme zu beginnen und nicht auf die Ergebnisse zu warten, da diese Analyse lange Zeit durchgeführt wird. Nachdem Sie die Ergebnisse von Bakposev erhalten haben, können Sie die Behandlung gegebenenfalls anpassen.

Canephron

Dies ist eine pflanzliche uroantische Klärgrube . Oft wird es in Kombination mit Antibiotika eingenommen. Aber zu Beginn der Behandlung oder zur Prophylaxe kann er selbst Blasenentzündung heilen.

Seine Hauptkomponenten sind:

  • Das Gras des Zentauriums.
  • Lubish Wurzel.
  • Rosmarin geht.

Diese Kräuter haben entzündungshemmende, harntreibende und analgetische Eigenschaften. Seit jeher werden Menschen nur durch die Einnahme von Kräuterpräparaten geheilt. Die Wirksamkeit von Extrakten dieser Komponenten ist wissenschaftlich erwiesen, um Krankheiten des Urogenitalsystems zu bekämpfen. Nach einer Canefron-Kur wird die Immunität wiederhergestellt und die Zellen des Körpers können die nachfolgenden Krankheitsfälle bereits selbst bewältigen.

Das Medikament wird in Form von Tabletten und Tropfen in einer Flasche hergestellt. Während des Empfangs sollte auf ein ziemlich reichliches Trinkregime geachtet werden. Kontraindikation ist die individuelle Unverträglichkeit seiner Bestandteile, das Vorliegen einer schweren Nierenerkrankung mit schlechter Ausscheidungsfunktion.

Was haben diese Medikamente gemeinsam?

Beide Medikamente beseitigen effektiv die unangenehmen Symptome der Blasenentzündung, aber ihr Wirkmechanismus ist völlig unterschiedlich. 5-NOC wirkt als Antibiotikum innerhalb weniger Stunden nach der Verabreichung und verringert die Intensität der Symptome signifikant. Ein paar Tage nach der Anwendung ist er in der Lage, den Erreger vollständig zu zerstören. Unterbrechen Sie aber nicht die Aufnahme nach dem Verschwinden der Krankheitssymptome, um die Resistenz der Mikroorganismen gegen das Medikament zu vermeiden. Zusammen mit schädlichen Bakterien tötet Nitroxolin bis zu einem gewissen Grad die nützliche Mikroflora. Alle hatten nach der Behandlung mit antibakteriellen Wirkstoffen unangenehme Konsequenzen. Die Wiederherstellung der Mikroflora dauert lange und Probiotika nehmen.

Canephron hat ähnliche Eigenschaften und bekämpft wirksam Mikroben, jedoch mit geringerer Intensität . Kräuterkomponenten konzentrieren sich in ihrer Zusammensetzung mehr auf das Auswaschen von pathogenen Bakterien, und die Linderung erfolgt nach einer viel längeren Zeitspanne. Bei fortgeschrittener Blasenentzündung hilft Kanefron allein nicht, es ist notwendig, antibakterielle Mittel einzunehmen.

Welches Medikament ist besser zu bleiben?

Wenn Sie keine Kontraindikationen haben, ist es für eine vollständige Heilung besser, auf eine Antibiotikatherapie zurückzugreifen . Wenn Sie 5-NOC getrunken haben, zerstören Sie die Ursache der Krankheit vollständig und vergessen sie für eine lange Zeit.

Verwenden Sie in Situationen, in denen die Einnahme von Antibiotika nicht ratsam ist oder Bakterien empfindlich auf das Medikament reagieren, das Pflanzenanalogon Kanephron. Sie sollten auch eine Prävention durchführen, um das Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern. Schwangerschaft und Stillzeit sind einige dieser Fälle. Die Manifestation einer Blasenentzündung in diesem Zeitraum ist nicht ungewöhnlich.

Wenn Sie die ersten Symptome festgestellt haben, sollten Sie so bald wie möglich mit der Einnahme von Cannephron beginnen. Ein paar Tage später, wenn die Symptome anhalten, kann die Reise zum Arzt nicht verschoben werden . Blasenentzündung ist eine heimtückische Krankheit, die bei unvollständiger Heilung zu Pyelonephritis werden kann. Daher ist die Vorbeugung wichtig, insbesondere wenn Sie anfällig für häufige Blasenentzündung sind. Die kontinuierliche Auswaschung pathogener Bakterien und die Aufrechterhaltung der lokalen Immunität aufgrund der Aktivität von Pflanzenkomponenten tragen zur Wiederherstellung der Gesundheit des Urogenitalsystems bei.

Empfohlen

Subaru Forester oder Mitsubishi Outlander: ein Vergleich und was ist besser zu nehmen
2019
Was ist besser, um einen Toyota Corolla oder Camry zu kaufen?
2019
5w30 und 5w40 - was ist der Unterschied zwischen Ölen
2019