"Intrix" oder "Enterofuril": ein Vergleich der Mittel und was ist besser

Ein typisches Problem für Urlauber und nur diejenigen, die sich nicht an die Gesundheit ihrer Lebensmittel und Hygienevorschriften halten - ansteckende Darmerkrankungen .

Dazu gehören:

  • Salmonellose.
  • Durchfall
  • Staphylococcus.
  • Ruhr.
  • Klebsielle.

Zu den häufigsten Standardsymptomen gehören im Allgemeinen die folgenden:

  1. Bauchschmerzen.
  2. Fehlfunktion des Immunsystems.
  3. Durchfall.
  4. Probleme mit dem Appetit.
  5. Bruxismus
  6. Hautreizung.
  7. Störung der Schlafsystematik.
  8. Verstopfung.
  9. Erbrechen. Übelkeit

Es ist besser, ohne die Angelegenheit in ein Krankenhausbett zu bringen, das einen Monat lang unter der Aufsicht eines Arztes liegt, sich an einen Spezialisten zu wenden, der Ihnen wahrscheinlich eines von zwei Medikamenten verschreibt, die sich wiederholt von der besten Seite zeigen. Es geht natürlich um die Flaggschiffe im Kampf gegen CI - "Intrix" und "Enterofuril". Lassen Sie uns auf jeden von ihnen eingehen.

"Intrix"

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst die folgenden Wirkstoffe: Tilichinol, Tilbrochinol, Tilikhinol-N-Dodecylsulfat. Der inaktive Teil des Arzneimittels ist Maisstärke und Laktosemonohydrat.

Ärzte raten davon ab, "Intetrix" zusammen mit Mitteln zu verwenden, deren Zusammensetzung Hydroxychinoline enthält. Bei den anderen Arzneimitteltypen traten bei den Patienten keine widersprüchlichen Reaktionen auf „Intetrix“ auf.

Fast keine Medikamente werden ohne Nebenwirkungen eingenommen. "Intrix" ist keine Ausnahme. Manchmal sind „Nebenwirkungen“ nicht weniger unangenehm als die Symptome, vor denen Medikamente schützen sollen. In Bezug auf "Intetrix" kann gesagt werden, dass das Hauptproblem, das bei unsachgemäßem Kontakt mit diesem "Kämpfer für die Unabhängigkeit des Darms" auftreten kann, Hauterkrankungen sind.

In Ausnahmefällen kann es manchmal zu einer peripheren Neuropathie kommen, wenn man sich langfristig auf ein Anti-Infektionsmittel einlässt, und es können auch Störungen des Sehnervs auftreten. Wenn die Symptome an Schwung gewinnen, müssen Sie die Einnahme dieses Medikaments beenden und diesbezüglich Ihren Arzt konsultieren.

Das Werkzeug ist in der Kategorie des Angriffs der einfachsten Mikroorganismen, die den Verdauungstrakt beeinflussen.

Die Wirkung von "Intetrix" wird durch seine fäulnishemmenden Wirkstoffe sehr schnell wirksam.

Seine medizinischen Eigenschaften manifestieren sich im Darm. Sehr wirksam bei der Behandlung von Amöbiasis.

Eine breite Palette von Antimykotika, antibakterielle Wirkung.

Enterofuril

Inhaltsstoffe: Nifuroxazid .

Sie sollten die Einnahme von "Enterofuril" mit folgenden Medikamenten ablehnen:

  • Antibiotika.
  • Antidepressiva.
  • Analgetika.
  • Herz-Kreislauf-Mittel.
  • Beruhigungsmittel.

Kreuzen Sie auch nicht mit Medikamenten, die NA überwältigen. Sprechen Sie in jedem Fall mit dem Arzt, bevor Sie mit der Verwendung von Gegenständen fortfahren.

Nebenwirkungen: Alles ist wie beim „Intrix“.

Die Wirkung des Antiseptikums ist die vollständige Vernichtung von Durchfall . Dies ist das Verdienst von Nifuroxazid - einem antibakteriellen Wirkstoff, der Teil von Enterofuril ist. zerstört pathogene Mikroben und verursacht eine ungesunde Stuhlentleerung. Er ist in der Lage, den Patienten von jeder Darminfektion zu heilen. Ein großer Vorteil ist auch die Unfähigkeit der Mikroorganismen, eine Immunität gegen ihre Auswirkungen auf sie zu entwickeln.

Eine Dysbakteriose für die Dauer der Aufnahme ist nicht möglich, da "Enterofuril" die Darmflora nicht beeinträchtigt.

Es wirkt nur im Darmlumen und dringt nicht in das Blut ein. Aus diesem Grund kann es und Säuglinge getroffen werden.

Was ist der Unterschied zwischen "Intrix" und "Enterofuril"?

Enterofuril und Intrix sind zwar keine polaren, aber unterschiedliche Medikamente . Enterofuril ist die beste "Waffe" im Kampf gegen Mikroben, die bakterizide Eigenschaften haben und bei Durchfall eingesetzt werden. Es hilft bei bakteriellen CIs, ist aber bei Krankheiten mit Pilzbefall machtlos (was nicht über Intetrix gesagt werden kann). Dieses Antiseptikum ist auch kein Helfer bei der Bekämpfung der einfachsten Organismen (auch in diesem Fall bleibt die Intetrix an zweiter Stelle).

"Enterofuril" umfasst im Gegensatz zu "Intrix" einen größeren Altersradius, dh eine größere Anzahl von Alterskategorien (von einmonatigen Kindern bis zu älteren Personen). Es gibt jedoch mehr Gemeinsamkeiten mit diesen antiinfektiösen "Streitkräften" des Darms, als es zunächst scheinen mag.

Gemeinsam zwischen "Intrix" und "Enterofuril"

Kombinationskriterien für den Vergleich dieser Medikamente finden Sie in den folgenden Abschnitten:

  1. Sehr wirksam bei der Unterdrückung vieler Darminfektionen.
  2. Bei unsachgemäßer Anwendung treten die gleichen Nebenwirkungen auf.
  3. Nicht vom Blut absorbiert, wirkt im Darmlumen.
  4. "Intrix" als "Enterofuril" kann bei gleichzeitiger Beeinflussung von Amöben- und Kokkeninfektionen angewendet werden.

Was, wann und für wen?

Intrix wird bei akutem Durchfall infektiösen Ursprungs angewendet. Nur wenn Sie sicher sind, dass der Patient keinen Wurmbefall hat, können Sie sich an dieses Antiseptikum wenden. Die Anwendung von Intetrix ist auch bei intestinaler Amöbiasis erforderlich. Es ist am besten, dieses Medikament immer bei sich zu haben, wenn Sie in einer beliebigen Region unterwegs sind. Der direkte Empfang sollte vor den Mahlzeiten erfolgen. Kategorien von Personen, die kontraindizierte Medikamente sind:

  • Kinder unter 12 Jahren.
  • Menschen mit Laktoseintoleranz.
  • Schwanger
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den einzelnen Komponenten.

Enterofuril c kommt mit mittelschwerem CI zurecht. Parallel zu Probiotika und Sorbentien einnehmen.

Nicht empfohlen für die Verwendung in den folgenden Kategorien:

  • Frühgeborene.
  • Bis zu 1 Monat
  • Kinder mit Enzymmangel.
  • Menschen, die empfindlich auf 5-Nitrofuranam reagieren.

Was ist die beste Medizin ist schwer zu verstehen. Jeder von ihnen enthält eine gleiche Anzahl von Vor- und Nachteilen. Was genau zu Ihnen passt, bestimmen Sie mit Ihrem Arzt .

Empfohlen

Fiat Ducato und Ford Transit: Ein Vergleich von Autos und was ist besser
2019
Cereton oder Gliatilin: ein Vergleich von Drogen und was ist besser
2019
Ambroxol und Ambrobene - der Unterschied zwischen Mitteln und dem, was besser ist
2019