"Lactase Baby" oder "Laktazar": ein Vergleich von Drogen und was ist besser

Das Fehlen des Lactase-Enzyms tritt bei Kindern ab dem Säuglingsalter auf, was als primärer Mangel angesehen wird, der häufig auf Darmerkrankungen vor dem Hintergrund bestimmter Infektionskrankheiten zurückzuführen ist. Um die unangenehmen Manifestationen von Blähungen, Koliken, schmerzhaften Wirkungen, Verdauungsstörungen zu beseitigen, wird häufig Lactase Baby oder Lactazar verschrieben. Die Mittel haben einen ähnlichen Wirkmechanismus, Indikationen und Kontraindikationen sind nahezu identisch. Die Wahl richtet sich nach den Empfehlungen des Kinderarztes, je nach Allgemeinzustand.

Laktasebaby

Der in Kapselform erhältliche Wirkstoff ist Lactase (Enzym) . Das Medikament ist eine Enzymquelle (optional), die eine Verbesserung des Prozesses auslöst. Die Rezeption ermöglicht es Ihnen, das Symptom eines Mangels schnell zu bekämpfen und die Qualität der Verdauung zu verbessern. Es wird zur effizienten Verdauung von Muttermilch und anderen Milchprodukten verwendet, um Koliken und Blähungen bei Kindern auszuschließen.

Indikationen:

  • Als zusätzliche Laktasequelle.
  • Mit systematischem Aufblähen.
  • Wenn Sie an Koliken bei Kindern leiden.

In Bezug auf Kontraindikationen ist die mangelnde Aufnahme mit Überempfindlichkeit gegenüber den Hauptkomponenten des Werkzeugs zu bemerken

Dies ist ein aktives biologisches Präparat, mit dem Sie alle möglichen negativen Auswirkungen während des Stillens und der natürlichen Fütterung ausschließen können. Kann von der Geburt bis zu sieben Jahren verwendet werden.

Lactazar

Erhältlich in Kapseln, enthält Laktaseenzyme. Bietet einen schnellen Abbau und eine schnelle Absorption von Lactosedisaccharid (eine Komponente, die zusammen mit Milch und Milchprodukten in den Körper des Kindes gelangt). Das Fehlen eines solchen Enzyms kann die Grundlage für die Entwicklung von Blähungen, Schmerzen und Koliken sein.

Der Mangel an der notwendigen Menge an Enzym im Körper kann angeboren oder erworben sein (tritt vor dem Hintergrund bestimmter Krankheiten, Veränderungen im Darm, entzündliche Prozesse). Wenn in dieser Situation Milchprodukte konsumiert werden, treten schwerwiegende Verdauungsstörungen auf. Die Verwendung des Arzneimittels beseitigt ihre Manifestation und sorgt für eine wirksame Verdauung der Muttermilch, wodurch die Möglichkeit besteht, die Unterbrechung des Stillens auszuschließen.

Indikationen:

  • Colic.
  • Erhöhte Gasbildung.
  • Störungen der Verdauungsarbeit - Verstopfung, Durchfall.

Es wird als biologische Ergänzung des aktiven Formats verwendet, das den Laktosemangel beseitigt. Als Gegenanzeigen gilt das Vorliegen einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Werkzeugs.

Das Medikament wird Kindern bei jeder Fütterung mit einem Milchgehalt verabreicht. Der Inhalt der Kapseln wird zu der warmen Mischung oder Milch gegeben. Als Nebenwirkung wird selten eine allergische Reaktion beobachtet.

Allgemeine Eigenschaften

Der Hauptbestandteil der Fonds - das Enzym Lactase. Beide sind in Kapselform erhältlich, was eine bequeme Anwendung gewährleistet. Wird bei Mangelzuständen des Enzyms Laktose bei Kindern von der Geburt bis zu sieben Jahren angewendet. Sie haben keine Gegenanzeigen, verursachen praktisch keine allergischen Reaktionen.

Dank der Anwendung kann das Stillen fortgesetzt werden, was beim Stillen eines Neugeborenen wichtig ist (Muttermilch ist eine wichtige Energiequelle). Verursachen Sie keine Sucht, perfekt kombiniert mit anderen Medikamenten, sofort absorbiert, nach ein paar Tricks ist das Ergebnis der Verbesserung der Arbeit des Verdauungssystems zu spüren. Kapseln enthalten in ihrer Zusammensetzung 700 Einheiten des Enzyms .

Was ist der unterschied

Vorbereitungen sind vollwertige Analoga . Lactase Baby enthält mittelkettige Triglyceride. Viele Eltern bemerken, dass ein Kind bei der Einnahme des Mittels häufig einen leichten Ausschlag und sogar eine allergische Reaktion hat. In einigen Fällen kann mit der Anwendung nicht das gewünschte Ergebnis erzielt werden. In Kombination mit anderen Medikamenten können schwere Hautausschläge auftreten. Hat ein höherer Preis Parameter, der Hersteller der USA.

Was Laktazar betrifft, sind seine Bewertungen nur positiv. Allergische Manifestationen treten nicht auf, es bildet sich ein schnelles Ergebnis. Nach mehreren Schritten verbessert sich der Allgemeinzustand des Kindes. Kann bei komplexen Behandlungen (mit anderen Medikamenten) angewendet werden. Produziert in Russland, hat einen erschwinglichen Preis.

Was ist besser?

Eigenschaften von Arzneimitteln bestimmen identische Parameter von Indikationen sowie die gleiche Art von Wirkmechanismen. Daher werden beide Mittel eingesetzt, um einen möglichst schnellen Abbau der Laktase zu erreichen und die Verdauungsprozesse bei der Fütterung mit Milchprodukten und Milch zu verbessern.

Kundenbewertungen legen nahe, dass Lactazar wirksamer ist, da das Ergebnis bereits am ersten Tag der Anwendung sichtbar ist und auch aufgrund des Fehlens von Nebenwirkungen, Kontraindikationen und allergischen Manifestationen. Lactase Baby ist in seiner Zusammensetzung dem Analogon nicht unterlegen, aber die Benutzer geben in ihren Kommentaren an, dass das zweite Medikament noch besser zu gebrauchen ist.

Empfohlen

Subaru Forester oder Mitsubishi Outlander: ein Vergleich und was ist besser zu nehmen
2019
Was ist besser, um einen Toyota Corolla oder Camry zu kaufen?
2019
5w30 und 5w40 - was ist der Unterschied zwischen Ölen
2019