"Lotseril" und "Exoderil": Vergleichen Sie die Mittel und wählen Sie, was besser ist

Um Pilzbefall loszuwerden, muss man viel Geduld haben, denn es ist ein ziemlich langer und mühsamer Prozess. Für solche Zwecke gibt es viele Medikamente, die den Heilungsprozess beschleunigen. Loceril und Exoderil sind bei ihnen sehr beliebt.

Eigenschaften des Arzneimittels Loceryl

Es ist ein Antimykotikum mit einer Vielzahl von Wirkungen, das äußerlich angewendet wird. Es kommt in Form eines therapeutischen Lacks - eine viskose transparente Flüssigkeit, die auf den betroffenen Nagel aufgetragen werden muss. Wirkstoff wirkt vielen Arten von Pilzen entgegen. Es zielt auf die Zerstörung ihrer Zellmembran ab, da die Synthese blockiert ist, was ihre Existenzgrundlage stützt.

Es wird in Flaschen aus dunklem Glas in verschiedenen Größen hergestellt. Mit dabei sind:

  • Spezialtampons zum Reinigen des in Alkohol getränkten Nagels.
  • Messersatz, mit dem Sie das Werkzeug anwenden müssen.
  • Einweg-Nagelfeilen zur Reinigung der betroffenen Stelle vor der Verarbeitung.

Nach dem Auftragen auf die betroffenen Stellen trocknet der Lack schnell und dringt unter die Nagelplatte ein. Nach einem Tag ist die maximale Konzentration des die Infektion zerstörenden Wirkstoffs erreicht. Es wird praktisch nicht in die Blutbahn aufgenommen, wodurch es sicher ist. Aufgrund dessen können sie eine lange Zeit verwenden, ohne die Ansammlung von Schadstoffen im Körper zu befürchten.

Die folgenden Nebenwirkungen sind äußerst selten:

  • Sprödigkeit der Nagelplatte.
  • Brennen auf der Haut.
  • Kontaktdermatitis.
  • Blasen, Juckreiz, Urtikaria und andere allergische Manifestationen.

Aufgrund des Mangels an klinischen Daten wird davon abgeraten, in der Kindheit, während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei individueller Unverträglichkeit der Komponenten einzunehmen.

Die Behandlung des Nagelpilzes an den Händen dauert sechs Monate und an den Beinen etwa ein Jahr . Der sichtbare Effekt tritt zwei Monate nach Therapiebeginn auf, was mit einem langsamen Wachstum der Nagelplatte einhergeht.

Eigenschaften des Arzneimittels Exoderil

Es ist ein Antimykotikum zur Behandlung von Haut und Nägeln. Erhältlich in Form einer Creme, Tropfen, Alkohollösung, die äußerlich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden.

Es zerstört pathogene und bedingt pathogene Mikroorganismen vollständig und lässt nicht zu, dass das Endprodukt der Pilzsynthese entsteht. Dadurch geht die Stärke des Schutzelementes des Mikroorganismus verloren, schädliche Bestandteile werden übersprungen, was zu dessen Tod führt. Er hat auch antibakterielle Eigenschaften gegen Darm- und Pseudomonas aeruginous Bakterien, aerobe Bakterien, aufgrund derer keine Entwicklung von Komplikationen auftritt.

Ein wichtiges Merkmal ist die Fähigkeit, entzündliche Prozesse zu beseitigen, was zur raschen Beseitigung von Hautjuckreiz und anderen unangenehmen Symptomen beiträgt. Wenden Sie das Werkzeug mehrmals täglich an und erfassen Sie kleine Bereiche mit gesunden Bereichen. Heilung und Genesung erfolgen in kurzer Zeit.

Es wird zur Behandlung folgender Krankheiten angewendet:

  1. Mehrfarbiger Ringwurm.
  2. Pilzartige Hautveränderungen, interdigitaler Raum, Nägel.
  3. Übermäßige Verdickung des Stratum Corneum der Epidermis.
  4. Pilzhaarteil des Körpers.
  5. Otomykose der Ohren, Gehörgang.
  6. Candida, Dermatomykose, begleitet von Juckreiz.

Zu den Nutzungsverboten gehören:

  • Individuelle Unverträglichkeit der Komponenten.
  • Offene Wunden.
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Das Medikament wird ziemlich leicht toleriert, aber manchmal können unerwünschte Nebenwirkungen auftreten:

  • Allergie.
  • Kribbeln im Anwendungsbereich.
  • Die Zunahme des Blutflusses in den betroffenen Bereich des Körpers, was zu Rötungen führt.
  • Haut abziehen.

Gemeinsamkeiten

Beide Medikamente wirken antimykotisch und werden ausschließlich äußerlich angewendet. Sie beeinflussen den Mikroorganismus auf zellulärer Ebene. Sie dürfen für einen langen Zeitraum verwendet werden, um das Wachstum von Pilzen zu eliminieren. Sie haben auch identische Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Seien Sie in der Kindheit vorsichtig, wenn es ein scharfes Zeugnis dafür gibt.

Vergleiche, Unterschiede und für wen ist es besser zu wählen

Trotz der Tatsache, dass die fraglichen Arzneimittel derselben pharmakologischen Gruppe angehören, gibt es signifikante Unterschiede zwischen ihnen:

  1. Art der Verwendung . Loceryl wird ein- oder zweimal pro Woche und Exoderil mehrmals täglich angewendet.
  2. Herkunftsland, Kosten . Loceryl ist ein Schweizer Medikament, dessen Preis ziemlich hoch ist - von 800 bis 1.400 Rubel pro Flasche. Das zweite Werkzeug ist in Österreich erhältlich und kostet ungefähr 400 Rubel, was sein Vorteil ist. Aber vergessen Sie nicht, dass es mehr ausgegeben wird.
  3. Unterschiedliche Anwendungsgebiete . Darüber hinaus kann Loceryl nicht nur für medizinische Zwecke, sondern auch zur Vorbeugung eingesetzt werden.
  4. Formular freigeben . Exoderil kann in Form einer Creme gekauft werden, die es ermöglicht, es auf große Bereiche des Körpers aufzutragen.

Es ist schwer zu sagen, dass eine von ihnen besser zu wählen ist. Sie haben beide eine hohe Wirksamkeit gegen Pilze, und ihre pharmakologische Wirkung ist nahezu gleich. Wenn eine Therapie großer Hautflächen erforderlich ist, ist es besser, eine Entscheidung zugunsten von Exoderil zu treffen. Für die Behandlung von Nägeln ist es bequemer, Lotseril zu verwenden, je mehr es nur ein paar Mal pro Woche angewendet werden sollte.

Aber Exoderil hat immer noch einen Vorteil gegenüber seinem Konkurrenten, da es seltene Pilzarten vernichten kann, die schwer zu diagnostizieren sind.

Für bessere Ergebnisse ist die kombinierte Verwendung zulässig. Dies ist jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt zulässig, der die Diagnose stellen und für jede Person ein individuelles Behandlungsschema vorschreiben kann.

Empfohlen

"Captopril" oder "Enalapril": Vergleichen Sie die Mittel und wählen Sie das bessere aus
2019
Welches der Mittel ist besser, um "Metoprolol" oder "Concor" zu wählen
2019
Was unterscheidet den Aufsatz von der Kursarbeit?
2019