"Propitsil" oder "Tyrozol" - welches Mittel ist besser?

Die Schilddrüse ist das wichtigste Organ des endokrinen Systems. Sie ist verantwortlich für die Produktion von Hormonen, reguliert verschiedene Prozesse im Körper, daher sollte man immer die Leistung überwachen. Oft kommt es bei der Arbeit zu Fehlern, die beseitigt werden müssen. Um seine Funktionen zu normalisieren, werden spezielle Medikamente verwendet, unter denen Propicil und Tyrozol weit verbreitet sind.

Eigenschaften des Arzneimittels Propitsil

Es ist ein Medikament, das die übermäßige Aktivität der Schilddrüse unterdrückt . Reduziert die aktive Form von Jod und blockiert so das Enzym.

Indikationen für die Verwendung dieses Tools sind:

  • Eine vergrößerte Schilddrüse und ihre Funktionen, die sich aus dem Angriff des eigenen Immunsystems ergeben.
  • Die Bildung von Knoten im Körper, das Wachstum seines Gewebes.
  • Der Entzündungsprozess von autoimmuner Natur, begleitet von Schmerzen, Verschlechterung der Schluckfunktion, mit heiserer Stimme.
  • Übermäßige Produktion von Schilddrüsenhormonen.
  • Die Vorbereitungsphase vor der Behandlung der Drüse.

In folgenden Fällen kontraindiziert:

  1. Mangel an Hormonproduktion.
  2. Niedrige Leukozytenwerte, Monozyten im Blut.
  3. Entzündung der Leber im akuten Stadium.
  4. Verletzung des Blutversorgungssystems der Leber.
  5. Funktionsstörung des Gallengangs.
  6. Übermäßige Ansammlung von Fetten in den Leberzellen.
  7. Die Zeit der Geburt.
  8. Stillen
  9. Hohe Anfälligkeit gegenüber Bauteilen.
  10. Kinder im Alter von bis zu sechs Jahren.

Mögliche Nebenwirkungen nach der Anwendung:

  • Pruritus
  • Kriechendes Gefühl, Empfindlichkeitsverlust.
  • Haarausfall
  • Appetitlosigkeit
  • Übelkeit, Erbrechen.
  • Erhöhte Körpertemperatur.
  • Beschädigung von Blutgefäßen.
  • Abnahme der Blutbestandteile.

Nach dem Einsetzen dieser Symptome sollte der Arzt informiert werden.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt eineinhalb Jahre . Während der Behandlung müssen Schilddrüsenhormonspiegel, Blutzusammensetzung und Leberparameter unter Kontrolle gehalten werden. Die kombinierte Anwendung mit Arzneimitteln, die den Spiegel weißer Blutkörperchen senken, wird nicht empfohlen.

Charakterisierung des Arzneimittels Tyrozol

Es ist ein Medikament, das zur Hemmung der Biosynthese von Schilddrüsenhormonen sowie zur Ablehnung einer therapeutischen Wirkung bei der Thyreotoxikose beiträgt. Reduziert den Grundstoffwechsel, beschleunigt den Jodidausstoß, erhöht die Ausschüttung des Schilddrüsenhormons der Hypophyse und verbessert das klinische Gesamtbild.

Die wichtigsten Indikationen sind:

  • Anhaltender Anstieg der Schilddrüsenhormone.
  • Vorbereitung für die Operation.
  • Behandlung in der Zeit der Inaktivität von radioaktivem Jod.
  • Verhinderung einer Zunahme der Drüsentätigkeit bei Einnahme von jodhaltigen Arzneimitteln.

Gegenanzeigen sind:

  1. Kinder bis drei Jahre.
  2. Erhöhte Empfindlichkeit für eingehende Komponenten.
  3. Höhere Anfälligkeit des Menschen für Pilzkrankheiten.
  4. Niedrige Anzahl weißer Blutkörperchen.
  5. Stagnation der Galle.

Seien Sie vorsichtig bei Leberversagen sowie bei Personen mit Laktoseintoleranz. Wenn die Schwangerschaft in kleinen Dosen unter strenger Aufsicht eines Arztes verwendet werden darf. Es darf auch während der Stillzeit eingenommen werden.

Während des Empfangs können Nebenwirkungen auftreten:

  • Geschwollene Lymphknoten.
  • Verringerung der Anzahl von Blutplättchen, roten Blutkörperchen und Leukozyten.
  • Verminderte Glukosekonzentration.
  • Änderung der Geschmacksempfindungen.
  • Die Niederlage der Nervenfasern verringert die Empfindlichkeit der Gliedmaßen.
  • Erhöhter Speichelfluss.
  • Ikterierte Haut.
  • Drogenlupus.
  • Gelenkschmerzen.
  • Verschlechterung des allgemeinen Wohlbefindens, Schwäche, Schwindel.
  • Gewichtszunahme.
  • Schluckbeschwerden.
  • Bildung Stomatitis.
  • Subkutane Blutung.

Nach dem Einsetzen und Verstärken dieser Symptome ist ein dringender Entzug des Arzneimittels erforderlich.

Was sind die ähnlichen Drogen

Die betrachteten medizinischen Präparate gehören zu einer pharmakologischen Gruppe. Ihre Hauptfunktion besteht darin, die erhöhte Aktivität der Schilddrüse zu normalisieren und dadurch den Spiegel der produzierten Hormone zu regulieren. Beide Produkte sind in Tablettenform erhältlich und werden in Deutschland hergestellt.

Vergleich, Unterschiede, was soll man wählen

Zusätzlich zu diesen ähnlichen Eigenschaften gibt es die folgenden Unterscheidungsmerkmale:

  1. Zusammensetzung . Sie enthalten unterschiedliche Wirkstoffe und sind keine Analoga voneinander. Das ist ihr Hauptunterschied. Das Ersetzen eines Fonds durch einen anderen ist nicht akzeptabel.
  2. Der Mechanismus der Arbeit . Aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung ist die Wirkung auf den Körper unterschiedlich.
  3. Gegenanzeigen . Propitsil wird während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen, das zweite Medikament ist in kleinen Dosierungen akzeptabel. Darüber hinaus ist Propitsil nicht für Kinder unter sechs Jahren zugelassen, Tyrozol kann ab dem Alter von drei Jahren angewendet werden.
  4. Preis . Die Kosten für das erste Medikament sind höher und belaufen sich auf 600 Rubel pro Packung mit 20 Tabletten. Tyrosol kann für 300 Rubel mit einer großen Anzahl von Tabletten gekauft werden.

Beide Tools sind recht effektiv und meistern ihre Aufgaben erfolgreich. Es gibt Hinweise darauf, dass Tyrozol sicherer in der Anwendung ist, weniger Nebenwirkungen hervorruft und weniger schädliche Auswirkungen auf die Leber hat. Darüber hinaus ist es besser, es während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden, da die Konzentration in der Milch in der geringsten Menge gefunden wird.

Zubereitungen dieser Gruppe sind nur auf Rezept erhältlich. Die unabhängige Verwendung ist strengstens untersagt, nur ein Arzt kann sie verschreiben. Nach ihrer Ernennung müssen Sie ein strenges Behandlungsschema einhalten.

Das Fehlen einer Therapie bei einer Funktionsstörung der Schilddrüse kann nachteilige Folgen haben. Daher ist es erforderlich, rechtzeitig einen Spezialisten zu konsultieren.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Injektor und Injektor?
2019
Was ist besser "Ibuprofen" oder "Nurofen" - wie man die richtige Wahl trifft
2019
Was ist besser als "Prospan" oder "Erespal" und wie unterscheiden sie sich?
2019