"Walz" und "Walz N": Was ist besser und was ist der Unterschied

Trotz der Tatsache, dass die Namen der Drogen Walz und Walz H fast identisch sind, haben sie eine Reihe von Unterschieden. Deshalb sind die Anwendungsgebiete, das Dosierungsschema und einige Kontraindikationen unterschiedlich.

Waltz

Dieses Tool ist nur in Form von Tablets erhältlich. Es ist Menschen mit verschiedenen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zugeordnet.

Die Liste der Indikationen umfasst:

  • Hypertonie.
  • Chronische Herzinsuffizienz.
  • Therapie zur Verbesserung des Überlebens nach Herzinfarkt.

Die Substanz Valsartan (320 mg) nimmt einen zentralen Platz in der Zusammensetzung des Arzneimittels ein. Außerdem enthält jede Tablette eine Reihe zusätzlicher Komponenten, die dazu dienen, die Aufnahme von Arzneimitteln durch den Körper zu erleichtern.

Sie können Valz nicht in Gegenwart von Nierenversagen, in der Kindheit, mit Verletzungen der Leber sowie bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen. Die Liste der Gegenanzeigen umfasst solche Krankheiten wie:

  • Cholestase.
  • Systemischer Lupus erythematodes.
  • Typ II Diabetes.
  • Gallenzirrhose.
  • Nierenfunktionsstörung auf einer Skala von 9 Child-Pugh.

Sie können die Behandlung mit diesem Tool nicht beginnen, wenn eine Unverträglichkeit gegenüber Laktose (Laktase) besteht, da die Tabletten Laktosemonohydrat enthalten.

Bei Bluthochdruck sollte der Patient täglich ¼ Tablette einnehmen. Im Falle eines Myokardinfarkts sollte die Dosis auf 1 ganze Tablette pro Tag erhöht werden. In diesem Fall spielt die Empfangszeit keine Rolle. Es spielt auch keine Rolle, wann die letzte Mahlzeit gegessen wurde.

Die Dauer des Kurses muss vom behandelnden Arzt festgelegt werden.

Walz N

Walz N - ein Medikament der gleichen Gruppe wie sein oben beschriebener „Kollege“. Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels ist jedoch unterschiedlich. Auch hier ist der Hauptwirkstoff Valsartan (160 mg) . Es gibt jedoch noch eine zweite starke Komponente - Hydrochlorothiazid. Diese Substanz verstärkt die Wirkung von Valsartan auf den Körper.

Das Medikament ist gut reduziert den Druck, und der Höhepunkt seiner Auswirkungen fällt in der Regel in der 4. Woche nach der Aufnahme.

Die Indikation zur Anwendung ist arterielle Hypertonie . Nehmen Sie Walz H 1 Mal täglich 1 Tablette mit reichlich Wasser ein. Vorher essen oder nicht, das ist egal. Die Dauer der Behandlung mit diesem Wirkstoff sollte vom Arzt festgelegt werden.

Walz N kann nicht angewendet werden, wenn folgende Krankheiten vorliegen:

  • Verletzungen der Leber und der Gallenwege.
  • Lupus erythematodes.
  • Hypokaliämie und Hyponatriämie.
  • Anurie.
  • Nierenversagen.

Das Mittel ist während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Drogenähnlichkeiten

Beide oben beschriebenen Mittel haben die gleiche Belichtungsrichtung. Der Arzt verschreibt Walz und Walz H zur Behandlung von Bluthochdruck.

Diese Medikamente werden in Tablettenform nach dem gleichen Schema verkauft.

Walz und Walz N können nicht zur Behandlung von Personen unter 18 Jahren sowie von Frauen während der Stillzeit und Schwangerschaft angewendet werden.

Diese Medikamente sind ziemlich schwer, so dass sie nicht ohne Rezept erhältlich sind. Während der Einnahme dieser Medikamente sollten Sie keine Aktivitäten ausführen, die eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern.

Während der Behandlung mit beiden Arzneimitteln sollten Lithiumionen im Körper überwacht werden.

Die Dauer der Einnahme von Walz und Walz H sollte 4 Wochen nicht überschreiten . Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 14 Tage . Wiederholung des Kurses sollte auch einen Arzt benennen.

Vergleich und Unterschiede

Trotz vieler ähnlicher Parameter enthält Valz H neben Valsartan auch Hydrochlorothiazid . Valz ist zwar eine starke Droge, aber er hat immer noch ein wenig Einflussrichtung.

Walz H hat aufgrund der Anwesenheit von Hydrochlorothiazid ein breiteres Wirkungsspektrum. Zum Beispiel ist es auch ein gutes Diuretikum. Übrigens kann es in einigen Fällen auch bei mittelschweren Läsionen des Nierensystems angewendet werden. Valz sollte bei Nierenerkrankungen nicht angewendet werden.

Verschiedene Pillen und Looks. Bei Walz N am Rand der Tafel befindet sich eine Gravur von B und N. Valz habe laut Kant nur besondere „Risiken“.

Unterschiedlich und die Kosten für diese Medikamente. Der Walz-Preis beginnt bei 307 Rubel und der Walz N beginnt bei 390 und höher .

Auswahlkriterien

Beide der oben genannten Medikamente haben sich als gute Heilmittel gegen Bluthochdruck erwiesen. Walz H hat aber auch eine ausgeprägte harntreibende Wirkung. Darüber hinaus ist der Anwendungsbereich erweitert.

Gleichzeitig ist der Preis für dieses Tool jedoch etwas höher. Welches Medikament zu wählen ist, sollte nur vom behandelnden Arzt unter Berücksichtigung der individuellen physiologischen Parameter des Patienten entschieden werden. Es gibt keine signifikanten Unterschiede zwischen diesen Medikamenten, daher ist es schwierig, eine Sache zu empfehlen. Darüber hinaus haben die Situationen, in denen Valz jemandem sehr geholfen hat, nicht selten geholfen, und für einen anderen Patienten hat dieses Tool keine positive Dynamik erzeugt. In diesem Fall kann der behandelnde Arzt Walz N. empfehlen.

Empfohlen

Subaru Forester oder Mitsubishi Outlander: ein Vergleich und was ist besser zu nehmen
2019
Was ist besser, um einen Toyota Corolla oder Camry zu kaufen?
2019
5w30 und 5w40 - was ist der Unterschied zwischen Ölen
2019