Renault Duster oder Kaptur: Ein Vergleich und was ist besser zu kaufen

Auf den Renault-Autos zog die kaiserliche Familie auf russischen Straßen um - diese Automarke erschien in unserem Land vor mehr als hundert Jahren. Es geschah von der Zeit an, dass diese Autos von der Bevölkerung geliebt werden - dieser Hersteller hat seine Nische gründlich besetzt und ist bis heute beliebt und "beliebt" geworden.

Offroad-Eroberer Renault Duster

Die Weltgemeinschaft sah dieses Auto erstmals bei einer Präsentation in Genf, die 2009 stattfand. Ausgestattet mit einem Duster Front- oder Allradantrieb, abhängig von der gekauften Ausrüstung. Für Reiseliebhaber, Landausflüge und Pilzwälder war diese Variabilität sehr verlockend.

Auch bei den Crashtests hat sich dieses Modell ausgezeichnet: Dank des auf 210 mm vergrößerten Freiraums überwindet es problemlos die schwierigen Hindernisse im Gelände.

Das Auto erfreut sich seltsamerweise großer Nachfrage bei Familienkäufern - trotz seiner geringen Größe für einen SUV verfügt das Auto über eine geräumige Lounge und einen geräumigen Kofferraum. Ja, und sein Budget lässt keinen Käufer gleichgültig.

Duster ist in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich:

  1. Authentique ist das Budget in der Modellpalette, seine Kosten betragen 639 Tausend Rubel .
  2. Der Ausdruck liegt in der durchschnittlichen Preisspanne für SUVs dieses Herstellers. Dieses Gerät kostet den Käufer 790-800 Tausend .
  3. Die Duster Dakar Edition ist ab 912.000 Rubel erhältlich .
  4. Bei der Auswahl des Privilegs wird Renault Duster den zukünftigen Eigentümer 923 Tausend kosten.
  5. Und in der maximalen Konfiguration verkauft Luxe Privilege von 1.005.000 Rubel .

Verschiedene zusätzliche Optionen und Motoroptionen in diesen Ausstattungsvarianten ermöglichen es, einen Renault Duster speziell für Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben zu erwerben.

Franzose mit einem einzigartigen Stil von Renault Kaptur

Der elegante Europäer überzeugt auf den ersten Blick durch seinen nicht trivialen Design-Ausdruck in Verbindung mit Autotechnologien. Wie viele seiner Vorgänger ist er mit Anpassungen an russische Straßen und Wetterbedingungen ausgestattet. Seit mehr als einem Jahr überzeugt Kaptur Autofahrer mit seinem Stil, der sich in Details, Qualität und Zuverlässigkeit sowie einer akzeptablen Preispolitik ausdrückt.

Neue Versionen des Renault Kaptur erfüllen alle Standards von Frequenzweichen. Seine Kabine ist für die Kapazität von durchschnittlich fünf Personen ausgelegt. Der geräumige und geräumige Kofferraum ermöglicht den Transport einer Vielzahl von Gütern: Er ist rechteckig und hat ein Gesamtvolumen von 387 Litern .

Renault Kaptur ist mit drei Getriebetypen ausgestattet:

  1. Manuelles 5-Gang-Getriebe.
  2. Traditionelles Automatikgetriebe, speziell für den russischen Offroad-Einsatz ausgelegt.
  3. CVT X-Tronic, erinnert an Automatikgetriebe - die Schaltung erfolgt über das Gaspedal. Wirtschaftliche und praktische Version.

Helle und fesselnde Lauflichter machen den Kaptur noch attraktiver und beleuchten ihn zusätzlich mit Seiten- und Nebelscheinwerfern. Der Salon ist auch mit LED-Beleuchtung ausgestattet.

Das Auto ist außerdem mit einem Navigationssystem, Regen- und Lichtsensoren, einer Rückfahrkamera und einem Multimedia-Kit ausgestattet. Jede Kaptur-Ausrüstung ist auf dem russischen Automarkt gefragt. Für eine solche Qualität und Vielfalt von Optionen ist die Preisspanne für das Modell durchaus akzeptabel - von 800.000 bis 1, 3 Millionen .

Was haben diese Autos gemeinsam?

Technische Füllung und Produktionsplattform, diese Brüder sind die gleichen. Für die Preisklasse kreuzen sich diese Autos auch: der frontgetriebene Duster 1, 6 l. mit 5-Gang-Mechanik begann mit 640.000 Rubel. Auch Kaptur ist noch lange nicht weg - der Verkaufsstart liegt bei 879.000 Euro: Für ein neues Erscheinungsbild ist der Preisunterschied im Prinzip nicht signifikant.

Entsprechend der Dynamik der Indikatoren gehen sie auch in die Motorhaube hinein: Nehmen wir die vergleichbaren Versionen als Beispiel, dann sind auch die Indikatoren für Masse und Größe in etwa gleich. Kapyur- und Duster-Basismotorsätze unterscheiden sich nicht wesentlich. Die Millimeter-Unterschiede im Abstand (200+) machen sie zu hervorragenden Entdeckern unwichtiger Straßenoberflächen und Landstraßen (oder nicht Straßen).

Signifikante Unterschiede oder "alles ist im Vergleich bekannt"

Es ist bemerkenswert, dass in Europa Kaptyur und Duster verschiedene Marken sind. In unserem Markt setzt der Renault-Konzern diese Autos in einem „Team“ um. Ein Capturer hat Qualitäten, die für Duster nicht ausreichen, wie Ergonomie, Schönheit in Details und Stil . Draußen unterscheidet es sich von Duster durch sein attraktives europäisches Design, das die Merkmale von Dynamik und modernem Stil vereint. Obwohl Duster diesbezüglich ebenfalls versucht, mit dem aktualisierten Khaki-Gehäuse Schritt zu halten, erhielt er neue Stoßstangen, eine neue Optik und einen neuen Kühlergrill, aber sein Wesen bleibt gleich.

Die Eigner behaupten, dass aus Sicht der Ergonomie der Kabine, über den Kapitän Entwickler besser als über seinen Gegner versucht haben. Auch wenn wir das Beispiel einer solchen Funktionseinheit als Glas betrachten, befindet sie sich bei Kaptur im wahrsten Sinne des Wortes in unmittelbarer Nähe, und die Funktion zum Einstellen der Spiegel ist ebenfalls sehr praktisch - an der Fahrertür. Das Panel zeigt einen digitalen Tacho mit einer großen Kraftstoffstandsanzeige. Im Allgemeinen ist das Interieur gemütlich, funktional und modern, mit maximaler Ergonomie und Komfort. Duster kann sich leider nicht mit einem identischen Satz solcher technischer Parameter rühmen - dieses Auto hat alles, was einfach und unkompliziert im Auto ist: das notwendige Minimum für den Eroberer jeglicher Straßenschwierigkeiten.

Warum Sie sich für Renault Duster entscheiden sollten

Duster ist eine praktische Anschaffung für einen sparsamen Fahrer, der das Gelände liebt oder oft überwinden muss. Und im Allgemeinen wird dieses Auto am häufigsten von SUV-Fans gekauft - es könnte sich durchaus für diesen Titel qualifizieren.

Dieses Auto hat eine gute Straßenleistung, insbesondere die Allradversion. Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass ein solcher Franzose sowohl für Autofahrer, die in kleinen Städten oder ländlichen Gebieten leben, als auch für Liebhaber von Reisen und Ausflügen außerhalb der Stadt perfekt wäre.

Angemessene Preise für die Duster-Ausrüstung geben Menschen mit begrenzten finanziellen Möglichkeiten die Möglichkeit, sie zu kaufen - und dies ist der Hauptteil der Bevölkerung unseres Landes, so dass dieses Modell sehr häufig auf unseren Straßen zu sehen ist.

Renault Kaptur für Kenner von Optik und Stil

Dieses Auto sieht aus wie ein Crossover, aber im Inneren kann man viele technische Parallelen zum Duster ziehen. Es ist verständlich - das Capture wurde auf seiner Plattform erstellt und in einer neuen „Hülle“ präsentiert, die speziell auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten ist. Ein neues Erscheinungsbild der Entwickler bei der Gestaltung von Optik und Seitenfenstern sowie Details, die den Gesamtstil des Fahrzeugs beeinflussen, wie z. B. die Seitenspiegel und der Kühlergrill, verschaffen ihm einen offensichtlichen optischen Vorteil gegenüber Kollegen von Duster.

In Kaptur-Autohäusern sind junge und aktive Einwohner von Großstädten und Großstädten gefragt, und die weibliche Hälfte der Menschheit entscheidet sich häufig für Capture (im Vergleich zur Nachfrage nach Duster). Dies hängt wahrscheinlich mit einem kühnen, aber dennoch einzigartigen Design der gesamten Renault-Baureihe zusammen, das viele Blicke auf die Straßen von Großstädten auf sich zieht.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019