Solcoseryl oder Levomekol: ein Vergleich der Mittel und was ist besser

Um Hautveränderungen zu behandeln, Entzündungen zu lindern und ihre Regeneration zu beschleunigen, werden moderne Salben und Gele verwendet. Verschreiben Sie die Behandlung und entscheiden Sie, dass nur ein Spezialist sie anwenden kann. Um zu verstehen, was jeweils am besten geeignet ist, hilft der Artikel.

Solcoseryl

Dies ist ein Medizinprodukt, das Rinderblutextrakt enthält. In der Zusammensetzung des fehlenden Proteins. Die Enzyme, aus denen das Medikament besteht, verbessern den Zustand der Haut, beschleunigen ihre Regeneration und regen die Heilung an.

Formular freigeben

Solcoseryl ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich:

  1. Lösung für intravenöse Infusionen . Es besteht aus der Entnahme des Blutes von Milchkälbern, verdünnt in Wasser zur Injektion.
  2. Gel : Enthält Serum aus dem Blut von Milchkälbern unter Zusatz von Konservierungsmitteln. Das Lösungsmittel ist Wasser zur Injektion. Das Gel ist eine farblose dichte Substanz mit einem charakteristischen Geruch.
  3. Salbe ist eine weiße Substanz mit einem charakteristischen Geruch.
  4. Gelee, Zusammensetzung: Hämodialyse aus dem Blut von Kälbern, Methyl- und Propylalkohol, Paraoxybenzoesäure.

Bewerbung

Es wird empfohlen, Gel auf frische Läsionen aufzutragen - seine nicht fettende Struktur trägt zum Austrocknen der Läsionen bei. Nach der Wundheilung wird die Verwendung von Salbe empfohlen - die Fettstruktur lässt das neu gebildete Granulationsgewebe nicht austrocknen. Die pharmakologischen Eigenschaften aller Formen des Arzneimittels sind gleich. Bei der Auswahl der Mittel ist auf die Benutzerfreundlichkeit zu achten.

Das Gel kann eine Nebenwirkung in Form eines brennenden Gefühls der Wundoberfläche hervorrufen. Beschwerden müssen innerhalb weniger Minuten vergehen. Geschieht dies nicht, sollte das Medikament verworfen werden. Bei Neigung zu allergischen Reaktionen das Gel mit Vorsicht auftragen.

Levomekol

Es ist ein antimikrobielles, entzündungshemmendes und regenerierendes Mittel. Ein Teil von Chloramphenicol wirkt antimikrobiell. Wirksam gegen Staphylokokken, Pseudomonas und Escherichia coli.

Methyluracil hat eine heilende und entzündungshemmende Wirkung. Stimuliert die Regeneration der Dermis durch Stärkung der lokalen Immunität. Trägt zur Vernarbung von Geschwüren bei.

Formular freigeben

Pharmazeutische Präparate sind in sterilen Tuben mit Schraubverschlüssen erhältlich, die eine weiße Salbe mit gelblichem Schimmer enthalten. Es bezieht sich auf die Mittel, die die Heilung fördern (Narbenbildung).

Bewerbung

Levomekol wird wegen seiner antimikrobiellen Wirkung auch bei Eiterungen angewendet, die mit einer mikrobiell pathogenen Flora infiziert sind. Geeignet für die Therapie in der ersten Phase des Wundprozesses. Die Salbe wird mit einer dicken Schicht auf die betroffenen Stellen aufgetragen und bedeckt die Wunde vollständig. Bis zur vollständigen Heilung zweimal täglich anwenden.

Zur Behandlung von Eitern wird die Salbe mit Hilfe von pharmazeutisch getränkten Mullservietten aufgetragen und mit dem Bereich der Beschädigung gefüllt. Eine weitere Verwendungsmethode für Eiterungen: Die Salbe wird mit einer Spritze auf 35 ° C erhitzt und ein Drainageschlauch in die Wunde injiziert.

Allgemeine Eigenschaften

Trotz der unterschiedlichen Formen der Freisetzung und Zusammensetzung haben diese Medikamente gemeinsame Eigenschaften:

  • Regeneration der Haut fördern.
  • Verbessern Sie die Kollagensynthese.
  • Fördern Sie die Granulationsbildung.
  • Bilden Sie einen Schutzfilm auf der Wunde.

Beide Werkzeuge leisten gute Arbeit bei der Regeneration und Heilung von Geweben. Sie werden bei Verbrennungen, Geschwüren und mechanischen Schäden eingesetzt.

Unterschiede

  1. Solcoseryl ist nur an der Regeneration, Vernarbung und Heilung der Haut beteiligt. Kann nicht bei Wunden mit infektiöser Läsion angewendet werden.
  2. Levomekol hat neben den regenerativen Eigenschaften antibakterielle Eigenschaften. Vorgeschrieben für die Behandlung von eitrigen, schwer heilenden Hautläsionen.
  3. Solcoseryl ist zur Behandlung von Veneninsuffizienz, Gefäßobstruktion, Verletzung ihres Tons, langsam heilenden trophischen Geschwüren, Verbrennungen und Dekubitus geeignet. Kann über einen längeren Zeitraum in jedem Stadium der Läsion angewendet werden. Besitzt keine antibakteriellen Eigenschaften.
  4. Levomekol ist zur Behandlung von offenen eitrigen Geschwüren in den ersten Tagen ihrer Entstehung geeignet. Salbe kann nicht für eine lange Zeit verwendet werden, da die Zusammensetzung das Antibiotikum Chloramphenicol hat. Nur für medizinische Zwecke verwenden, um Eiterung und Dekontamination zu entfernen und Entzündungen zu lindern. Verwenden Sie nach Beginn der Granulation der Dermis ein anderes Regenerierungsmittel.
  5. Solcoseryl ist eine absolut natürliche Droge. Kann zur Behandlung von schwangeren Frauen und Kindern verwendet werden. Nicht zur Behandlung von tiefen Schädigungen der Dermis verwenden. Geeignet als Begleiter.
  6. Levomekol ist ein ernstes antimikrobielles Medikament. Es wird bei Komplikationen wie Entzündungen und Eitern angewendet. Da die Zusammensetzung ein Antibiotikum enthält, müssen Sie vor dem Auftragen einen Arzt konsultieren.

Was ist besser?

Levomekol hat ein breites Wirkungsspektrum: von der antibakteriellen Therapie bis zur Gewebeheilung. Es kann in der postoperativen Phase und bei schweren Wunden angewendet werden. Nicht indiziert für Schwangere und Kinder, da es ein Antibiotikum enthält. Nicht für längere Zeit (mehr als 7 Tage) verwendet.

Die tägliche Dosis sollte 3 g nicht überschreiten. Levomekol sollte 5-7 Tage nach Beginn der Behandlung durch ein anderes Mittel ersetzt werden. Bei längerer Anwendung kommt es zu einer Überempfindlichkeit der Haut gegen das Medikament.

Solcoseryl eignet sich für leichte Verletzungen der Dermis. Die einzige Nebenwirkung ist eine mögliche Allergie gegen die Inhaltsstoffe. Es wird zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern angewendet. Im Notfall kann unter der Aufsicht eines Arztes von schwangeren Frauen verwendet werden. Informationen zur Überdosierung des Arzneimittels liegen nicht vor. Es wird für eine lange Zeit verwendet (bis zur vollständigen Heilung der Wunde).

Fazit

Über den Termin kann jeweils nur ein Arzt entscheiden. Jedes dieser Arzneimittel hat seine eigenen Eigenschaften, die für die individuellen Eigenschaften jedes einzelnen Organismus geeignet sind und ein bestimmtes Problem lösen.

Empfohlen

"Linex" oder "Linex Forte" - was ist der Unterschied und welche Droge zu nehmen
2019
Was ist der Unterschied zwischen Java und Javascript?
2019
Welche Tabletten sind besser als Lindinet 30 oder Yarin: Vergleich und Auswahl
2019