Sumamed und Hemomitsin - ein Vergleich von Mitteln und was ist besser

Antibakterielle Medikamente werden häufig bei der Behandlung von bakteriellen Erkrankungen eingesetzt. Sie zerstören den Erreger und beseitigen die Symptome der aufgetretenen Pathologie. Trotz der Vielfalt der Antibiotika, die von modernen Pharmaunternehmen hergestellt werden, sollten Sie diese nicht selbst verschreiben - die Auswahl sollte einem qualifizierten Arzt anvertraut werden.

Oft haben Menschen Zweifel an der Richtigkeit der verordneten Behandlung. Nehmen Sie zum Beispiel die Medikamente Sumamed und Hemomitsin, die genaue Analoga sind, aber die erste ist viel teurer. Warum schreiben sie ihn dann öfter raus? Soll es nur den Hersteller bereichern? Lassen Sie uns versuchen, dieses Problem zu verstehen.

Beschreibung der Droge "Sumamed"

Sumamed ist ein Antibiotikum, dessen Hauptsubstanz Azithromycin ist. Die Apotheke kann die folgenden Formen des Arzneimittels kaufen:

  1. Pulver.
  2. Pillen
  3. Produkt Lyophilisierung.

Er wird auf ärztliche Verschreibung freigelassen. Produziert "Azithromycin" kroatische Firma PLIVA HRVATSKA doo

Sumamed sollte eingenommen werden, wenn:

  • Infektionen der oberen / unteren Atemwege.
  • Infektionen der Haut sowie des Weichgewebes.
  • Borreliose
  • Urogenitale Erkrankungen.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Mitteln sind:

  • Das Alter der Kinder (für jede Form der Freigabe ihrer Einschränkungen).
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber Medikamenten der Makrolidgruppe.
  • Schwere Funktionsstörung der Nieren und der Leber.

Beschreibung des Arzneimittels "Hemomitsin"

Hemomitsin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament der serbischen Firma HEMOFARM AD in folgender Form:

  1. Kapseln
  2. Pulver.
  3. Pillen
  4. Lyophilisat.

Hämomitsin ist ein wirksames antibakterielles Mittel mit einem breiten Wirkungsspektrum. Gehört zu einer Gruppe von Makroliden. Er wird entlassen um:

  • Erkrankungen der Organe der oberen / unteren Atemwege.
  • Scharlach.
  • Urogenitale Infektionen.
  • Weichteil- / Hautinfektionen.
  • Borreliose
  • Durch Helicobacter pylori verursachte Erkrankungen des Verdauungstraktes.

Das Medikament kann nicht getrunken werden mit:

  • Schwere Schädigung der Nieren und der Leber.
  • Persönliche Unverträglichkeit gegenüber Wirkstoffen.

Es ist auch wichtig, die Form der Freisetzung und Dosis zu betrachten - Tabletten sind nicht für kleine Kinder, die Suspension verschrieben - Erwachsene.

Was haben Drogen gemeinsam?

Hemomitsin ist ein Generikum von Sumamed. Dies bedeutet, dass beide Medikamente die gleichen Indikationen und Kontraindikationen haben und im Kampf gegen die gleichen Bakterien helfen, aber Sumamed war der erste, der mit der Produktion begann.

Ihr Wirkstoff Azithromycin reichert sich sehr langsam im Entzündungsherd an und wird auch langsam aus dem Körper ausgeschieden. Dadurch ist es möglich, das Arzneimittel nur einmal täglich einzunehmen.

Die Nebenwirkungen, die Antibiotika verursachen können, sind auch die gleichen:

  • Hautausschläge, Rötungen, Juckreiz.
  • Schmerzen in den Gelenken und Muskeln.
  • Magenschwellung, Appetitlosigkeit, Durchfall, Bauchschmerzen.
  • Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schwäche, häufiges Schwindelgefühl.
  • Der Beitritt einer Sekundärinfektion.
  • Erhöhte Spiegel an Enzymen, die den Zustand der Leber charakterisieren.

Auf den ersten Blick scheint es, dass diese Medikamente absolut identisch sind, aber das ist nicht so. Es gibt Unterschiede zwischen ihnen.

Was ist der Unterschied zwischen Medikamenten?

"Sumamed" ist das Originalarzneimittel, "Hemomycin" ist sein Analogon (sie begannen, es später freizusetzen). Zu den Hauptunterschieden zwischen den Mitteln gehören:

  1. Mitgelieferte Hilfsanschlüsse . Sumamed enthält bessere Komponenten mit einem hohen Reinigungsgrad, verursacht daher weniger Nebenwirkungen und wird von den Patienten besser vertragen. Dieser Faktor erklärt den höheren Preis des Arzneimittels.
  2. Formen der Freilassung . Sumamed wird zusätzlich als Sumamed Forte hergestellt. Dieses Arzneimittel enthält mehr Azithromycin als herkömmliche Tabletten und ist daher die beste Lösung für die Behandlung komplizierter bakterieller Erkrankungen. Hemomitsin hat keine solche zusätzliche Form der Freisetzung.
  3. Möglichkeit der Nutzung während des Tragens eines Kindes . Nach klinischen Daten wirkt sich "Sumamed" seltener nachteilig auf die Entwicklung des Fötus aus. Hemomitsin wurde in dieser Richtung nicht gründlich getestet.
  4. Die Möglichkeit der Verwendung von Personen mit schwerer Lebererkrankung, Herz-Kreislauf-System diagnostiziert. In solchen Situationen bevorzugen Ärzte Sumamed, da es von Patienten besser vertragen wird, das Risiko von Nebenwirkungen bei der Anwendung ist viel geringer.
  5. Kosten Hemomitsin ist billiger als Sumamed, was für viele Menschen ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl ist.

Was ist besser zu nehmen?

Aus gesundheitlicher Sicht ist es besser, „Sumamed“ den Vorzug zu geben - es ist sicherer, weil es aus hochwertigeren Rohstoffen hergestellt wird und weniger zusätzliche Substanzen enthält. Wenn Sie jedoch die Kosten für eine fortlaufende Therapie senken müssen, können Sie Hemomitsin kaufen. Das Medikament ist auch wirksam und kommt mit allen Diagnosen, die in der Liste der Indikationen für seine Verabreichung enthalten sind, gut zurecht.

Werdende Mütter, kleine Kinder, die ein Baby stillen, sowie Personen, die zu allergischen Manifestationen neigen, sollten unbedingt mit Sumamed behandelt werden.

Empfohlen

Metronidazol oder McMiror: Ein Vergleich der Mittel und was ist besser
2019
Wie unterscheidet sich eine Tomate von einer Tomate und gibt es einen Unterschied?
2019
Simvastatin oder Atorvastatin: Was ist der Unterschied und was ist besser
2019