Tavegil und Suprastin - ein Vergleich und welches Mittel ist besser

In den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts wurde die Menschheit mit einer neuen Epidemie konfrontiert, die plötzlich auftrat und immer größer wurde. Hier geht es nicht um eine neue Infektionskrankheit, diese Allergie hat gezwungen, genau auf sich selbst zu achten. Laut Statistik leidet jeder dritte Erwachsene in unserem Land an dieser Krankheit, und jedes vierte Baby hat bereits Symptome seiner Entwicklung.

Viele Menschen halten die Krankheit für nicht schwerwiegend, Allergien können jedoch den menschlichen Körper irreparabel schädigen . Es gibt ziemlich schwere allergische Reaktionen, wenn eine Person durch die Einnahme eines Antihistaminikums buchstäblich aus den Klauen des Todes gezogen wird. Deshalb gibt es heute in fast jeder Hausapotheke mindestens ein Allergiemedikament.

Zu den beliebtesten Werkzeugen zählen Suprastin und Tavegil. Dies sind Medikamente der ersten Generation, die kostengünstig sind und schnell und effizient wirken. Viele Patienten kennen sie und vertrauen ihnen, obwohl bereits neue Generationen von Antihistaminika aufgetaucht sind.

Suprastin - H-Histaminrezeptorblocker

Suprastin ist jedem bekannt, der sich mindestens einmal in seinem Leben mit antiallergischen Medikamenten beschäftigt hat. Der klassischste Blocker von H-Histamin-Rezeptoren. Es ist billiger als andere Medikamente und daher bei Allergikern sehr beliebt. Die Verpackung mit 20 Tabletten kostet 120 bis 150 Rubel . Es wird mehrmals täglich eingenommen, abhängig von der Verschreibung des Arztes, aber auch in diesem Fall sind die Kosten günstiger.

Suprastin kann mit anderen Arzneimitteln kombiniert werden, es ist nicht hochgiftig, was auch bei ärztlicher Verschreibung berücksichtigt wird. Es wird oft mit Antibiotika oder anderen starken Pillen getrunken, die bei einem Patienten eine allergische Reaktion hervorrufen können. Kindern kann Suprastin bereits ab 1 Monat verabreicht werden, die Dosis muss vom behandelnden Arzt festgelegt werden. Unter den Mängeln kann man nur seine starke Beruhigungswirkung nennen, besser ist es, sie nicht einzunehmen, wenn man sich dann hinter das Lenkrad setzen muss.

Erhältlich in Form von Tabletten, die zusammen mit Nahrungsmitteln eingenommen werden, keine Notwendigkeit zu kauen, viel Flüssigkeit zu trinken. Die Dosis wird auch vom Arzt in Abhängigkeit von der Schwere der Erkrankung verschrieben. Suprastin gibt es auch als intravenöse Infusionslösung, es wird jedoch nur in kritischen Fällen unter ärztlicher Aufsicht angewendet.

Tavegil - Antihistaminikum der ersten Generation

Tavegil - das Antihistaminikum der ersten Generation. Es kommt gut mit solchen Erscheinungen wie Juckreiz, Hautausschlag, Ödemen zurecht. Die Gültigkeitsdauer beträgt 8 bis 12 Stunden, es ist ausreichend, sie zweimal täglich einzunehmen. Hat keine ausgeprägte beruhigende Wirkung. In Bezug auf die Kosten ist es etwas teurer als Suprastin, kostet die Verpackung im Durchschnitt 200 bis 250 Rubel . Bei einer leichten Allergie reicht in der Regel eine Packung für eine Behandlung.

Erhältlich in Form von Tabletten, Sirup, kommt es auch in Ampullen vor. Es wird empfohlen, vor den Mahlzeiten nur Wasser zu trinken. Kindern wird nicht empfohlen, das Medikament bis zu 5 Jahren zu verabreichen. Wenn ein großer Bedarf besteht, legt der Arzt die Dosis fest und behält sie stets unter Kontrolle.

In ihren Haupteigenschaften haben Suprastin und Tavegil viel gemeinsam.

Was ist zwischen Suprastin und Tavegil gemeinsam

Sowohl Suprastin als auch Tavegil sind Antihistaminika der ersten Generation. Bei den ersten Manifestationen der Krankheit kann der Arzt ein Medikament und ein anderes verschreiben, da es Symptome wie Juckreiz, Hautausschlag, Schwellung, Anzeichen einer Bindehautentzündung und Urtikaria perfekt lindert. Beide Produkte wirken effektiv bei Insektenstichen. Lösungen Suprastin und Tavegila für die intravenöse Infusion, entfernen die Gefahr eines Angioödems.

Bei Einnahme von Medikamenten tritt die therapeutische Wirkung innerhalb von 15-30 Minuten ein. Die wirksamsten Wirkstoffe beginnen nach zwei Stunden zu wirken.

Es gibt Unterschiede zwischen ihnen, so dass nur ein Arzt ein bestimmtes Mittel zur Behandlung verschreiben kann.

Die Hauptunterschiede von Drogen

Die Unterscheidungsmerkmale der beiden Medikamente sind:

  1. Wirkstoffe. In Suprastin Chlorpyraminhydrochlorid, in Tavegil Clemastin .
  2. Wenn der Patient Suprastin einnimmt, fühlt er sich schläfrig und träge, und wenn er Tavegil einnimmt, tritt keine so starke Wirkung auf.
  3. Die Altersgrenze für die Einnahme von Suprastin ist für Kinder unter einem Jahr unerwünscht, und Tavegil sollte nicht bei Kindern unter 5 Jahren angewendet werden. In der Praxis verhalten sich Ärzte manchmal anders: Nach einem Monat wird Suprastin den Kindern bei Bedarf bereits in einer kleinen Dosis verschrieben, und Tavegil wird nach einem Jahr ebenfalls dringend nur in Sirup verabreicht.
  4. Die Form der Freisetzung von Medikamenten ist auch anders, Tavegil wird neben Tabletten, Ampullen, auch als Sirup hergestellt.
  5. Suprastin wird in Russland hergestellt, in anderen Ländern wird es nicht verwendet, und Tavegil wird in Ungarn hergestellt und ist in Europa weit verbreitet.
  6. Tavegil besser mit Allergieproblemen, die auf der Haut (Juckreiz, Hautausschläge) reflektiert werden, beseitigt Suprastin Symptome wie verstopfte Nase und Niesen schneller. Es wird auch zur Behandlung von Asthma bronchiale angewendet, während Tavegil nicht zur Behandlung von Atemwegserkrankungen angewendet wird.

Indikationen für die Verwendung von Suprastin

Nachdem jeder Patient die Antihistaminika der ersten Generation genauer kennengelernt hat, wählt er unter Anleitung seines Arztes die besten Mittel für sich.

Suprastin hat folgende therapeutische Wirkungen:

  • Lindert allergische Reaktionen auf Insektenstiche.
  • Hilft bei der Beseitigung saisonaler allergischer Manifestationen (allergische Rhinitis).
  • Entfernt Anzeichen einer Bindehautentzündung.
  • Lindert den Juckreiz.
  • Verhindert Drogen- oder Nahrungsmittelallergien.
  • Behandelt verschiedene Arten von Dermatitis (Kontakt, atopisch).
  • Verhindert bei rechtzeitiger Injektion ein Angioödem.
  • Es wird zur Behandlung von Ekzemen eingesetzt.
  • Bewährt bei der Behandlung von Serumkrankheiten.

Es ist Suprastin verboten, schwangere Frauen und stillende Mütter zu nehmen. Wenn während der Stillzeit Arzneimittel eingenommen werden müssen, sollten Sie das Stillen vorübergehend einstellen.

Ebenfalls gefährdet sind Menschen, die einen akuten Myokardinfarkt erlitten haben. Es ist auch unmöglich bei akuten Asthmaanfällen, bei Prostatahyperplasien bei Männern und bei offenen Magengeschwüren.

Wann wählen Sie Tavegil

In welchen Fällen Tavegil besser funktioniert:

  1. Saisonale allergische Manifestationen (Heuschnupfen).
  2. Hautausschlag, Juckreiz.
  3. Insektenstiche.
  4. Urtikaria
  5. Das Ekzem ist akut oder chronisch.
  6. Anaphylaktischer Schock, Ödem (intravenös angewendet).
  7. Vorbeugung und Behandlung verschiedener allergischer Manifestationen (intravenös angewendet).

In welchen Fällen ist es unerwünscht, Tavegil zu verwenden:

  • Schwangerschaft, Stillzeit.
  • Mit Asthma bronchiale.
  • Kinder unter einem Jahr sind unter Aufsicht eines Arztes unter 5 Jahren bei Bedarf nicht gestattet.
  • Vorsichtig gleichzeitig mit verschiedenen Antidepressiva auftragen.
  • Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019