Tenoten für Erwachsene und für Kinder (für Kinder) - wie unterscheiden sie sich?

Kindererziehung erfordert viel Kraft und Energie. Es ist besonders schwierig für Eltern, deren Kinder ständig ungezogen sind, die nicht still sitzen können, Schwierigkeiten beim Einschlafen haben und so weiter. In einer solchen Situation brauchen sowohl Erwachsene als auch Kinder Hilfe. Das beliebteste und sicherste Medikament zur Normalisierung des Nervensystems ist heute Tenoten®, das in zwei Dosierungen erhältlich ist.

Wofür wird Tenoten® angewendet?

Das Wirkungsspektrum des Arzneimittels Tenoten® ist recht breit und erlaubt seinen Einsatz bei verschiedenen Störungen der Nervenaktivität . Am häufigsten wird dieses Tool von Therapeuten, Neurologen und Psychotherapeuten verschrieben. Tenoten® hat eine milde anxiolytische Wirkung, wirkt gegen leichte Depressionen, hat eine gute nootropische Wirkung. Darüber hinaus hilft dieses Medikament bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen, da es stressschützende Eigenschaften aufweist. Tenoten® wurde auch entwickelt, um mit folgenden Problemen fertig zu werden:

  • Die Verschlechterung von Gedächtnis und Aufmerksamkeit.
  • Asthenisches Syndrom.
  • Hypoxischer Zustand.
  • Organische Hirnschäden und andere.

Wirkstoff Tenoten®

Die Basis des homöopathischen Arzneimittels Tenoten® bilden die Antikörper S-100 . Sie werden durch Reinigung unter Verwendung von Biotechnologie auf der Basis der Affinität verschiedener Antikörper erhalten. "S-100" ist ein gehirnspezifisches Protein. Mit Hilfe dieser Substanz werden integrative Prozesse in den Strukturen des Gehirns ausgeführt, beispielsweise die Integration von Informationen aus verschiedenen Sinnen in ein einziges System, die Übertragung von Impulsen usw. Darüber hinaus schützt Protein S-100 die Gehirnstrukturen vor schädlichen Faktoren und reduziert die negativen Auswirkungen von Stresssituationen. Erwähnenswert ist, dass diese Substanz als gehirnspezifisch bezeichnet wird, da sie nur in Gehirnzellen enthalten ist.

Tenoten für Erwachsene

Tenoten®- und Tenoten®-Kinderpräparate enthalten biotechnologisch gereinigte Antikörper gegen das oben beschriebene Protein „S-100“. Diese Antikörper binden stark an das in den Zellen des menschlichen Gehirns vorkommende hirnspezifische Protein. Um AT-S-100 bei der Herstellung des homöopathischen Arzneimittels Tenoten® zu stabilisieren, wird eine wässrig-alkoholische Mischung verwendet, die es den Antikörpern ermöglicht, sich nicht zu zersetzen.

Kinder Tenoten

Tenoten® und Tenoten® Kinderpräparate sind als Hilfsstoffe in der Zusammensetzung enthalten:

  • Magnesiumstearat;
  • Laktose;
  • Mikrokristalline Cellulose.

Was ist der Unterschied zwischen Tenoten®- und Tenoten®-Präparaten für Kinder?

Der einzige, aber signifikante Unterschied zwischen dem Kind und dem Erwachsenen "Tenaten" liegt in der Dosierung . In der Zubereitung Tenoten® liegt der Wirkstoff AT-S-100 in einer Menge von 10 bis minus fünfzehn Nanogramm pro Gramm vor. Das Medikament Tenoten® Kinder enthält 10 Nanogramm pro Gramm des Hauptwirkstoffs pro minus sechzehnten Grad. Daher ist die Menge an Antikörpern gegen S-100-Protein in Tenotene® für Kinder zehnmal geringer als in der gleichen Zubereitung für Erwachsene.

Die niedrigere Dosierung von Tenaten® für Kinder erlaubt jedoch nicht die Behandlung von Erwachsenen durch Erhöhen der Verabreichungshäufigkeit. Umgekehrt kann ein erwachsener Tenoten nicht für Kinder verwendet werden, indem die Tablette in die Hälfte oder ein Viertel geteilt wird. Der Grund ist, dass der Hauptwirkstoff ungleichmäßig in der Tablette verteilt ist, die auch Hilfskomponenten enthält. Daher sollte die Tablette trotz bestehender Risiken nicht in Teile geteilt werden.

Unterschiedliche Dosierungen in den homöopathischen Präparaten Tenoten und Tenoten® Kinder werden nicht zufällig angewendet. Nach den Ergebnissen wissenschaftlicher Untersuchungen wurde nachgewiesen, dass für das pädiatrische Nervensystem die optimalste Dosis von AT-S-100 10 bis 16 Nanogramm pro Gramm beträgt und für Erwachsene der Wirkstoffgehalt in der Menge von 10 bis 15 Nanogramm pro Gramm wirksam ist.

Eigenschaften des Medikaments Tenoten® für Erwachsene und Kinder

Laut medizinischen Empfehlungen beträgt die Mindestdauer der Einnahme von Tenoten® vier Wochen, dh einen Monat. Die Behandlung kann bis zu sechs Monate dauern, danach sollten Sie eine Pause von einem Monat einlegen. In jedem Fall lohnt es sich, einen Arzt aufzusuchen, wenn ein oder zwei Monate nach der Einnahme des Arzneimittels keine Wirkung zu verzeichnen ist. Zusätzlich kann Tenoten® einmal, dh ein oder zwei Tage, eingenommen werden, um sich in einer stressigen Situation schnell zu beruhigen und die Angst zu lindern. In diesem Fall wird Erwachsenen zwei- bis viermal täglich eine Tablette empfohlen.

Erwachsenen mit einer Behandlung wird empfohlen, das Medikament Tenoten mit kleinen Dosen zu beginnen. In der ersten Woche beträgt die Dosis zweimal täglich eine Tablette. Wenn die Wirkung nach sieben Tagen nicht ausreicht, sollten Sie zweimal täglich auf die Dosierung von zwei Tabletten umstellen und dann Ihren Zustand überwachen. In der dritten Woche können Sie die Häufigkeit des Empfangs bis zu dreimal täglich erhöhen. Es ist zu beachten, dass die Mindestbehandlungsdauer vier Wochen beträgt. Die Zubereitung Tenoten® darf erst ab achtzehn Jahren verwendet werden.

"Tenoten® Kinder" werden im Alter von drei bis einschließlich achtzehn Jahren verwendet. In einem früheren Alter kann das Medikament nicht eingenommen werden, so dass im Zeitraum von bis zu drei Jahren eine aktive Entwicklung der Gehirnstrukturen des Kindes eintritt und ein medikamentöser Eingriff in die Bildung des Nervensystems unangemessen ist. Die Häufigkeit der Einnahme von Kinder-Tenoten® wird in Abhängigkeit von einer bestimmten Verhaltensstörung individuell festgelegt. Die Behandlung beginnt mit kleinen Dosen einer Tablette einmal täglich. Dann können Sie das Medikament in der Dosierung von einer Tablette dreimal täglich verwenden.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen weniger und weniger?
2019
Wie unterscheiden sich Algen von anderen Pflanzen?
2019
Welches Medikament ist besser und wirksamer als Meteospasmil oder Espumizan?
2019