Teraflu oder Rinzasip - welches Medikament ist besser?

Laut Statistik ist jede Person im Jahr mehr als dreimal krank. In der Zeit einer Epidemie von Erkältung und Grippe gibt es eine akute Frage nach der Wahl eines Arzneimittels, das die Symptome der Krankheit beseitigen kann. Dank des digitalen Fernsehens hat jeder von Drogen wie Theraflu und Rinzasip gehört, aber welche ist die beste? Der Artikel wird Ihnen dabei helfen, die richtige Wahl basierend auf den Eigenschaften von Arzneimitteln zu treffen.

Teraflu

Dieses Medikament ist Schweizer Produktion, zertifiziert, hat viele Tests bestanden. Paracetamol stellt den Hauptwirkstoff dar. Phenylephrin und Pheniramin werden dem Arzneimittel ebenfalls zugesetzt. Machen Sie das Medikament in Pulverform und in Tabletten, oral eingenommen.

Das Medikament hat Kontraindikationen: Wir sollten nicht zulassen, dass Menschen mit einer allergischen Reaktion auf die Wirkstoffe sowie Kinder unter 13 Jahren und schwangere Frauen.

Paracetamol ist in allen Arzneimitteln gegen Erkältung enthalten. Dies liegt daran, dass Paracetamol ein Analgetikum mit ausgeprägter entzündungshemmender Wirkung ist. Es verletzt die Magenschleimhaut nicht, so dass das Medikament sowohl nach als auch während der Mahlzeit eingenommen werden kann. In wenigen Minuten senkt es die Temperatur, lindert Körperschmerzen und normalisiert den Allgemeinzustand des menschlichen Körpers.

Pheniramin ist eine antiallergische Komponente, die gut mit Rissen, Schwellungen, Niesen und anderen möglichen Erscheinungsformen der Histaminaktivität zurechtkommt. Pheniramin hat eine milde Wirkung, lindert Schwellungen, verengt die Blutgefäße, so dass eine laufende Nase in kurzer Zeit beseitigt wird. Auf der Grundlage des oben Gesagten können wir sagen, dass die Komposition gut ist und Sie das Problem schnell beheben können.

Rinzasip

Dieses Medikament ist wie das vorherige in Pulverform erhältlich. Es wird in heißem Wasser gelöst. Die Zubereitung enthält die folgenden Komponenten: Paracetamol, Koffein, Pheniramin, Phenylether . Rinzasip ist ein symptomatisches Mittel, es kann Erkältungen wirksam beseitigen.

Aufgrund des Vorhandenseins von Koffein nimmt die Gehirnaktivität des Patienten zu und die Person erholt sich mit ARVI schneller. Paracetomol beseitigt Fieber und lindert den Allgemeinzustand, und Phenylephrin und Pheniramin beseitigen Ödeme, unterdrücken Niesen und Juckreiz in der Nasenhöhle.

Was ist üblich?

Beide Medikamente bekämpfen erfolgreich Erkältungs- und Grippesymptome. Sie sind in der Lage, die Krankheit in kurzer Zeit zu beseitigen, wenn die Behandlung in den ersten Tagen der Infektion begann. Beide wirken antiallergisch, lindern Kopf- und Körperschmerzen.

Theraflu und Rinzasip können bei den ersten Anzeichen der Krankheit nur zur Vorbeugung von Erkältungen angewendet werden. Lindert schnell und effektiv das Kitzeln im Hals, verstopfte Nase, Fieber und Kopfschmerzen.

Was sind die Unterschiede

Der Unterschied zwischen Theraflu und Rinzasip liegt hauptsächlich in den Herkunftsländern. Beide Arzneimittellinien sind je nach Anwendungsbereich in unterschiedlichen Formen erhältlich. Hinzu kommen Vitamin C und natürlicher Zucker sowie verschiedene Lebensmittelfarben. Pulver werden verwendet, um die Körpertemperatur zu senken, Kopfschmerzen und Körperschmerzen zu beseitigen.

Der Hauptunterschied zwischen Rinzasip und Teraflu besteht darin, dass es ein Medikament für Kinder gibt, dass kein Koffein enthält und die Hauptbestandteile in einem geringeren Verhältnis enthalten sind.

Theraflu hat auch eine breite Palette von Optionen, die je nach Stadium der Krankheit getroffen werden können:

  1. Die klassische Version: enthält Paracetamol, Phenylephrin und Pheniramin. Es wird bei hohem Fieber, Kopfschmerzen, Schnupfen und verstopfter Nase angewendet.
  2. "Extra": Enthält alle oben genannten Komponenten, nur die Dosierung von Paracetamol wird verdoppelt. Das Medikament ist in Pulverform in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich: Zitrone und Apfel / Zimt. Nehmen Sie bei hohen Temperaturen, Kopfschmerzen, Fieber, Niesen, Schnupfen.
  3. "Extratab". Erhältlich in Tablettenform, enthält in seiner Zusammensetzung: Paracetamol, Phenylephrin und Chlorphenamin. Die Tablettenform der Freisetzung, bei den wichtigsten Anzeichen von Erkältung und Grip anwenden.
  4. Theraflu "Bro." Dies ist eine Salbe, die bei entzündlichen Erkrankungen der Atemwege in Kombination mit einer adjuvanten Therapie angewendet wird.
  5. Lar Spray. Gegen Viren und Halsschmerzen.
  6. Lahr Menthol. Erhältlich in Form von absorbierbaren Platten zur Behandlung von Halsschmerzen.

Rinzasip gibt es auch in verschiedenen Varianten:

  • Rinzasip Pulver mit Vitamin C gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Zitrone, Orange, Schwarze Johannisbeere. Es zeichnet sich durch das Vorhandensein von Koffein in seiner Zusammensetzung aus.
  • Rinzapillen. Wirkt schneller als gewöhnliche Erkältungsmedizin.
  • Rinzasip für Kinder. Es hat eine komplexe Wirkung, unterstützt die Immunität des Kindes und beseitigt die Symptome einer Erkältung vollständig.

Wann es möglich ist und wann es unmöglich ist, diese Arzneimittel einzunehmen.

Rinzasip kann bei Atemwegserkrankungen bakterieller und viraler Natur angewendet werden. Das Medikament kann gut mit Fieber, Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Rhinitis umgehen.

Es wird nicht empfohlen, Rinzasip anzuwenden:

  1. Wenn es eine allergische Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels gibt.
  2. Während der Schwangerschaft, während des Stillens.
  3. Mit deutlichen Veränderungen in arteriosklerotischen Gefäßen.
  4. In Gegenwart von Alkoholabhängigkeit.
  5. Bei Einnahme von Antidepressiva.

Achtung! Nehmen Sie das Medikament nicht länger als 6 Tage ein.

Theraflu ist ein Kombinationspräparat und wird zur symptomatischen Behandlung von ARVI angewendet. Unterscheidet sich nicht besondere Angaben für den Termin. Es wird gegen Grippe und Erkältung eingenommen, um die Hauptsymptome der Krankheit zu überwinden. Es hat ähnliche Gegenanzeigen. Die langfristige Anwendung des Arzneimittels ist gefährlich für akutes Nierenversagen.

Es ist unmöglich zu behaupten, wer besser und besser ist als die oben genannten Arzneimittel, da der menschliche Körper individuell ist und die Wahrnehmung des Arzneimittels durch jede Person auf unterschiedliche Weise erfolgen kann. Beide Medikamente gelten als kombiniert. Ihr Preis ist etwas anders, Rinzasip ist etwas billiger. Wenn bei der Auswahl eines Arzneimittels Probleme auftreten, wird empfohlen, Ihren Arzt zu fragen, was für Sie am besten ist.

Empfohlen

Was ist besser als "Mezim" oder "Espumizan" und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist besser als Panadol oder Paracetamol und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist besser, um eine Klärgrube oder einen autonomen Abwasserkanal zu installieren?
2019