Unterschiede zwischen USB 2.0 und USB 3.0: Merkmale und Unterschiede

Der tägliche Fortschritt auf dem Gebiet der Informationstechnologie beschleunigt nur sein Tempo. Die Mengen- und Geschwindigkeitsindikatoren der übertragenen Daten nehmen zu. Um den Anforderungen moderner Software gerecht zu werden, sollten wir jedoch die Verbesserung und Entwicklung der Hardwarekomponente nicht vergessen.

Für die Datenübertragung zwischen Geräten verbreitet USB- Anschluss, der im Jahr 1996 erschien. Allerdings hat nicht jeder die Vorstellung, dass heutzutage viele moderne Geräte mit der dritten Generation dieses Anschlusses ausgestattet sind - USB 3.0. In diesem Artikel versuchen wir herauszufinden, welche Änderungen und Verbesserungen die Entwickler in die Generation 3.0 "investiert" haben und was die Unterschiede zwischen USB 2.0 und USB 3.0 sind.

Abwärtskompatibilität

Theoretisch sind Geräte mit Ports 3.0 abwärtskompatibel zu Geräten mit USB-Anschlüssen der vorherigen Generation. Das einzige Limit ist der Ratenindikator . Während 2.0 an der Grenze seiner Geschwindigkeitsfähigkeiten arbeitet, wird sein „großer Bruder“ nicht die Hälfte seiner Ressourcen verbrauchen.

Geschwindigkeit erhöhen

Beim mittlerweile veralteten, aber immer noch weit verbreiteten Standard USB 2.0 lag die Datenübertragungsrate im Bereich von 460-490 Mbit / s . Mit dem neuen Standard 3.0 kann dieser Wert das Achtfache erreichen - bis zu 5 GB pro Sekunde . Was bedeuten diese Zahlen für den Durchschnittsnutzer? Folgendes: Um große Dateien wie Filme, Archive usw. zu übertragen, müssen Sie zehnmal weniger Zeit aufwenden. Es ist jedoch nicht alles so einfach. Diese Anzeigen kennzeichnen nur den Standard von Connector 3.0. Um beispielsweise Dateien mit hoher Geschwindigkeit in den Flash-Speicher zu übertragen, müssen sie auch vom Chip-Controller des „Flash-Laufwerks“ selbst unterstützt werden.

Technische Merkmale

Wie oben beschrieben, sind die Anschlüsse 2.0 und 3.0 miteinander kompatibel. Dennoch gibt es eine Reihe von Unterschieden sowohl hinsichtlich der Konstruktionsmerkmale als auch der technischen Eigenschaften. Beide Anschlüsse haben wie bisher vier Kontakte für die gegenseitige Abwärtskompatibilität. Das in Verbindung mit dem Anschluss der 3. Generation verwendete Kabel verfügt jedoch über zwei zusätzliche Kontakte für die Organisation von Arbeiten mit hohen Geschwindigkeiten, die Erhöhung des Stromverbrauchs für die Stromversorgung verschiedener Geräte und auch für die Realisierung andere Vorteile. Infolgedessen wurde die Schnur etwas dicker und ihre empfohlene Länge wurde von fünf auf drei Meter reduziert. Darüber hinaus wurde das Kabel durch das Einbringen einer speziellen Abschirmbeschichtung in das Kabel zum Schutz vor elektromagnetischen Feldern, die darin induziert wurden, etwas härter.

USB 2.0

Erwähnenswert ist auch, dass der Strom im Stecker jetzt auf 950 mA angestiegen ist , während er im Stecker 2.0 bei 500 mA lag. Infolgedessen wurde es möglich, einen größeren Ladestrom zum Laden von Smartphones und anderen Geräten zu verwenden, was die zum vollständigen Laden dieser Geräteklasse erforderliche Zeit erheblich verkürzt. Außerdem kann die Anzahl der Geräte, die gleichzeitig von einem Anschluss geladen werden, erhöht werden.

USB 3.0

Äußere Unterschiede

Auf den ersten Blick ist es eigentlich sehr einfach, zwischen USB 2.0- und 3.0-Anschlüssen zu unterscheiden. Es geht nur um die Farbe des Kunststoffeinsatzes, an dem vier Steckerstifte befestigt sind. In Standard 3.0 ist dieser Kunststoffeinsatz blau, manchmal sogar rot, während er in 2.0 schwarz oder grau ist. Es gibt keine weiteren externen Unterschiede zwischen diesen beiden Standards.

Kosten von

Die durchschnittlichen Kosten für Flash-Speicher, die mit einem USB 2.0-Standardanschluss ausgestattet sind, betragen ca. 10 USD für ein Volumen von 8 GB und 5 USD für 4 GB . Dieser Preis ist im Prinzip nicht sehr teuer und passt zu den meisten Käufern. Allerdings lohnt sich für die Steigerung der Geschwindigkeit die Bezahlung, und das mit nicht sehr wenig.

Der Preis für ein Flash-Laufwerk mit Steckplatz 3.0 ist viel teurer als 2.0. Die durchschnittlichen Kosten betragen 40 USD oder mehr . Hier sollte die Frage auftauchen, ob Sie bereit sind, eine solche Summe für eine Geschwindigkeitssteigerung aus der Tasche zu "ziehen". Wenn der Zweck des Kaufs ein billiges Tool zum Übertragen kleiner Dateien ist, sollte die Wahl immer noch zugunsten von 2.0 getroffen werden. Wenn jedoch die Geschwindigkeit ein grundlegender Faktor bei der Verwendung eines „Flash-Laufwerks“ ist, können Sie nicht auf 3.0-Funktionen verzichten

Wie soll ich wählen?

Natürlich können Sie mit den Merkmalen des Steckverbinders 3.0 die Geschwindigkeit erheblich steigern, aber bevor Sie ihn für den Kauf auswählen, müssen Sie die dem Gerät beigefügte technische Beschreibung sorgfältig lesen. In einigen Fällen ist das Gerät mit einem 3.0-Anschluss ausgestattet, der Zentralprozessor (Chip-Controller) ist jedoch nicht für so hohe Geschwindigkeiten ausgelegt. So stellt sich heraus, wie der blaue Stecker, aber eine signifikante Erhöhung der Geschwindigkeit wird nicht beobachtet.

Darüber hinaus kann die maximale Datenübertragungsrate von Anschluss 3.0 erreicht werden, indem dieselbe Generation von USB-Anschlüssen am anderen Ende des Kabels verwendet wird. Wenn zum einen ein Gerät mit einem 3.0-Anschluss funktioniert und zum anderen 2.0, wird die Geschwindigkeit durch die Funktionen des Anschlusses der zweiten Generation begrenzt.

Wenn Sie beabsichtigen, eine Verbindung zu Connector 3.0 herzustellen, z. B. zu Geräten wie einer Computertastatur oder einer Maus, werden Sie keinen Unterschied zu 2.0 feststellen.

Fazit

Die neue dritte Generation bietet viele neue technische Möglichkeiten, aber heutzutage ist es notwendig, dafür zu bezahlen, und die Bezahlung ist nicht so gering. Im Laufe der Zeit und mit zunehmender Verbreitung sinken natürlich die Kosten für eine neue Generation von Steckverbindern, und alle Geräte werden nur mit diesen Steckverbindertypen ausgestattet.

Vor dem Kauf von Geräten mit 3.0-Anschlüssen müssen die Vor- und Nachteile abgewogen werden. Müssen Sie die Geschwindigkeit erhöhen oder werden genug von diesen Funktionen, die USB 2.0-Anschluss bietet.

Empfohlen

"Endofalk" oder "Fortrans": die Unterschiede in den Mitteln und was ist besser zu wählen
2019
Darm-MRT und Darmspiegelung: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser
2019
Furniere oder Kronen - welches ist besser zu wählen?
2019