Ursa oder Penoplex: Vergleich und welche Isolierung ist besser

Das besondere Klima unseres Landes zwingt die Bewohner, sowohl Wohnhäuser als auch Einzelwohnungen. Für diese Industrie produziert eine Vielzahl von Materialien zur Wärmedämmung. Jede Art von Leinwand hat positive und negative Eigenschaften. Heute werden wir die Eigenschaften von Urs- und Penoplex-Heizungen vergleichen.

Schauen wir uns die Eigenschaften an.

Ursa

Beschichtung deutscher Produktion . Es ist eine Mineralwolle, die auf haltbaren geprägten Glasfasern basiert. Das Unternehmen hat eine separate Reihe von Beschichtungen entwickelt, um die Räumlichkeiten in jeder Bauphase zu isolieren.

Der Hersteller stellt verschiedene Produktkategorien her, die sich in Größe, Eigenschaften und Umfang unterscheiden.

  1. URSA GEO . Das Glasfaserprodukt wird im ökologischen Bauwesen eingesetzt. Die URSA GEO-Produktreihe umfasst 20 Produktnamen, die für den Einsatz unter bestimmten Bedingungen entwickelt wurden. Auf dem heimischen Markt die beliebteste Beschichtung M-11. Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist es für die Montage auf den meisten Objekten geeignet.
  2. URSA Pure On . Optisch ähnlich wie Baumwolle oder Wolle. Wie das Vorgängermaterial aus Mineralwolle. Keine reizenden Eigenschaften. Auf dem heimischen Markt wird durch die folgenden Typen vertreten: 34 PN. 25 QN. 37 RN.
  3. URSA Terra . Ideal zur Wärmedämmung von Industrieanlagen, Dachschrägen, Fassaden. Die Serie wurde in mehreren Versionen veröffentlicht: Lärmschutz. technische mat. 34 PN.
  4. URSA Seko . Erhältlich in Rollen unterschiedlicher Länge und Dicke. Entworfen für die Installation der Wärmedämmung von schrägen Dächern, Außenwänden, Decken. Das Sortiment ist in 4 Typen erhältlich: AM. A. B. D.
  5. URSA XPS . Hergestellt aus extrudiertem Polystyrolschaum. Sie sind mit Dächern jeglicher Struktur, Decken, Wände, Fundamente isoliert. Präsentiert in 3 Typen: NV. N-III-G4. N-iii.

Penoplex

Insulation amerikanische Produktion. Es besteht aus expandiertem Polystyrol. Beim Extrudieren in expandiertem Polystyrol bilden sich geschlossene Zellen, die mit Luft gefüllt sind. Diese Struktur sichert die Festigkeit des Materials.

Je nach Verwendungszweck in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

  1. Penoplex Wall (Penoplex 31 mit Flammschutzmittel). Es dient zur Dekoration des Untergeschosses, der Innen- und Außenwände.
  2. Penoplex Foundation (Penoplex 35 ohne Flammschutzmittel). Dient zur Wärmedämmung von Keller und Fundament.
  3. Penoplex-Überdachung (Penoplex 35). Dämmung für den Bau von Dächern verschiedener Konfigurationen. Aufgrund seiner Festigkeit wird es für den Bau von Umkehrdächern (Flachdächern) verwendet.
  4. Penoplex Comfort (Penoplex 31C). Universelle Abdeckung. Es wird zur Wärmedämmung eines beliebigen Gebäudeteils verwendet.

Vergleich der Beschichtungsleistung

Im modernen Bauwesen werden Dämmstoffe in gleicher Menge eingesetzt. Diese Beschichtungen haben sich auf der positiven Seite bewährt, haben viele notwendige Qualitäten. Aufgrund dessen hat sich die Isolierung im Bauwesen weit verbreitet.

Um zu verstehen, welche Leinwand die Wahl aufhalten soll, schauen wir uns ihre Qualitäten an.

Unterschiede

  1. Produktionstechnik . Die Stoffe werden aus verschiedenen Rohstoffen hergestellt: Penoplex - aus Polystyrol, Ursa - aus Glasfaser (außer URSA XPS).
  2. Art der Verlegung Styropor wird direkt auf die gereinigte Oberfläche geklebt, Glaswolle erfordert den Einbau eines speziellen Rahmens und nach dem Verlegen der Dämmung wird die Struktur zusätzlich fixiert.
  3. Aussehen . Penoplex und Ursa unterscheiden sich in der Farbe. Sie schwer zu berühren, um sie zu verwirren. Der erste ähnelt einem elastischen Schwamm, der zweite - stachelig, was beim Arbeiten zu Unbehagen führt.
  4. Dampfdurchlässigkeit und Wasseraufnahme. Ursa verliert gegen Penoplex. Letzteres wird ohne zusätzliche Dampf- und Wasserdämmung eingesetzt. Aufgrund seiner zellulären Struktur. Glaswolle benötigt eine zusätzliche Schicht. Fiberglasfasern sind voneinander beabstandet. Feuchtigkeit dringt ein, belastet das Material und verringert die Wirksamkeit des Isolators. Beispielsweise ist URSA M 11 F einseitig mit einer Folie überzogen, die eine Dampfsperrfunktion ausübt.
  5. Die Anzahl der produzierten Arten. Penopolisterol ist in 4 Typen unterteilt. Glaswolle hat viele Arten, was zu Unannehmlichkeiten bei der Auswahl der Isolierung führt.
  6. Penoplex eignet sich hervorragend zur Dämmung von Decken, Ursa ist für diese Zwecke nicht geeignet, da es auf die Augen fällt und in die Atemwege gelangt, die lebensgefährlich sind. Daher die Verwendung von Spezialkleidung, Masken und Atemschutzmasken - eine Voraussetzung für die Arbeit mit Glaswolle.

Offensichtlich sind die Unterschiede zwischen Wärmedämmschichten ausreichend. Penoplex ist bei den meisten Indikatoren besser als Urs. Aber machen Sie keine voreilige Schlussfolgerung. Es gibt Kriterien, die letztere überlegen machen:

Ähnliche Qualitäten

Styropor braucht eine vollkommen ebene Oberfläche, Glaswolle ist nicht so anspruchsvoll. Brandschutz. Ursa übertrifft Penoplex in dieser Hinsicht. Natürlich enthält die Zusammensetzung von expandiertem Polystyrol ein Flammschutzmittel, das die Entzündung verhindert, aber dies beeinflusst die Endkosten des Materials.

Materielle Vorteile

Die Popularität beider Arten von Wärmeisolatoren lieferte positive Eigenschaften. Neben der Grundqualität - niedrige Wärmeleitfähigkeit - weisen Penoplex und Ursa folgende ähnlich positive Eigenschaften auf:

  1. Einfache anwendung Jeder Bezug ist einfach für sich zu schneiden.
  2. Ursa ist stachelig und staubig. Penoplex ohne solch eine unangenehme Qualität. Fragmente jeglicher Art werden daraus geschnitten.
  3. Beschichtungen sind gegenüber verschiedenen Baumischungen inert.
  4. Immun gegen Schädlinge.
  5. Ökologisch unbedenklich
  6. Gleiche Lebensdauer. Hersteller versprechen bis zu 40 Dienstjahre, in der Praxis schwächen sich die Eigenschaften nach 15-20 Jahren ab.

Denken Sie daran, dass die Isolierung unter bestimmten Bedingungen entflammbar wird. Natürlich reduziert die neueste Technologie die Brandgefahr. Die Materialien können jedoch nicht als absolut sicher angesehen werden.

Wenn wir über den Preis sprechen, sind beide Optionen Heizung erhältlich. Aber profitabler Ursa. Es begann viel später als Styropor verwendet zu werden, aber die Nachfrage nach es ist wegen der niedrigen Kosten, 3-4 mal niedriger als der Preis eines Konkurrenten.

Anwendungsgebiet

Ursa

Aufgrund der hervorragenden Wärmedämmung, Elastizität, Leichtigkeit des Materials und geringen Kosten wird die Beschichtung zur Isolierung verwendet:

  • Die Gründung einer kleinen Stiftung (Ursa XPS).
  • Böden mit Verzögerungen, auf einem harten Untergrund.
  • Rahmen- und Wandwände, Wände, Außenmauern aus Ziegeln und Stein.
  • Schräge und flache Dächer.

Penoplex

Aufgrund der hervorragenden Wärmedämmung, der Null-Wasseraufnahme, der Festigkeit, der Beständigkeit gegen biologischen Abbau, der Haltbarkeit, der Leichtigkeit des Materials und der einfachen Installation wird es zur Wärmedämmung verwendet:

  • Keller und Sockel. Erwärmung der Grundlagen der kleinen und tiefen Grundierung.
  • Fußböden auf dem Boden, auf der Betonplatte, wenn ein beheizter Fußboden verlegt wird.
  • Wand außen und innen. Wärmedämmung von Beton- und Ziegelwänden, mehrschichtigen Wänden, Wänden von Fachwerkhäusern, zusätzlicher Wärmedämmung und Innen.
  • Abwasserleitungen, Entwässerungssysteme.
  • Geneigte Dächer und Dachböden.

Ursa und Penoplex - moderne Isolierbeschichtungen . Das erste ist erst vor relativ kurzer Zeit aufgetaucht, und expandiertes Polystyrol wird seit langem verwendet. Beide Materialien haben ähnliche Eigenschaften. Geringes Gewicht, einfache Installation, Beständigkeit gegen biologischen Abbau. In einigen Punkten ist Penoplex jedoch attraktiver als Ursa. Es ist feuchtigkeits- und dampfdicht und erfordert keine besonderen Schutzvorrichtungen bei der Installation. Ursa ist nur im Preis überlegen, aber die Eigenschaften reichen aus, um die Nachfrage nach Deckung auf einem hohen Niveau zu halten.

Empfohlen

Toyota Land Cruiser Prado oder Toyota Highlander: Ein Vergleich und was ist besser?
2019
Was ist besser als Drastop oder Alflutop: ein Vergleich der Mittel und was ist besser?
2019
Arifon Retard und Indapamide: Vergleich von Mitteln und was ist besser
2019