VTB und VTB 24: Vergleich und Unterschiede zwischen Banken

Unter den bekanntesten Banken Russlands sind die VTB und die VTB 24 zu nennen. Welche Aktivitäten haben Finanzinstitute? Welche wichtigen Unterschiede sind zu beachten?

Wichtige Informationen zu VTB

Die VTB ist eine Geschäftsbank . Gleichzeitig befinden sich 60, 9% der Aktien im Besitz staatlicher Behörden. Diese Institution ist eine der größten in Russland, sowohl was das Vermögen als auch das Volumen des Aktienkapitals anbelangt.

Die VTB ist der Nachfolger der Bank für Außenhandel, die auch als Vneshtorgbank bekannt ist . Das Gründungsjahr dieser Organisation ist 1990, wobei die Staatsbank der RSFSR und das Finanzministerium der RSFSR die Initiative ergreifen. Die Hauptaufgabe bestand darin, Finanztransaktionen, die in direktem Zusammenhang mit der außenwirtschaftlichen Tätigkeit des Staates stehen, in vollem Umfang zu bedienen.

Ursprünglich wurde VTB als Unternehmen ausgegeben, 1998 wurde die Bank jedoch in ein Unternehmen umgewandelt. Der größte Aktionär ist die Zentralbank der Russischen Föderation, die 96, 8% der Aktien erhalten hat. Im Jahr 2002 gingen die Wertpapiere der Vneshtorgbank in den Besitz des Eigentumsministeriums der Russischen Föderation über. Im Jahr 2006 wurde die Bank in VTB umbenannt.

Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Unternehmenskundenservice, der immer auf einem anständigen Niveau durchgeführt wird. VTB hat eine Tochtergesellschaft namens VTB Capital Holding. Die Tochtergesellschaft übt neben den Schuldverschreibungen auch gewerbliche Tätigkeiten auf den Wertpapiermärkten aus.

Wichtige Informationen zu VTB 24

VTB 24 ist eine Tochter der VTB. Die Bank sollte im Einzelhandel tätig sein:

  1. Bargeldservice der Bürger.
  2. Kredite an natürliche und juristische Personen.
  3. Erbringung von Barausgleichsdiensten für Handelsorganisationen.
  4. Platzierung von Einlagen.
  5. Führung von Konten speziell für das Gehalt eröffnet.

Das VTB 24-Netzwerk verfügt über Volumina, die mit denen der Sberbank, der größten in Russland, vergleichbar sind. Experten berichten, dass die VTB 24 in Bezug auf Einlagen und Kredite an Privatpersonen, Hypotheken und Autokredite nach der Sberbank der Russischen Föderation den zweiten Platz belegte. Derzeit gehört VTB 24 zu den größten Organisationen, die sich mit Subventionen für Wohnungsbaukredite befassen.

Die Gründung der VTB 24 erfolgte auf Basis der Infrastruktur der Guta-Bank, die die VTB 2004 mit Hilfe der Zentralbank der Russischen Föderation erworben hat. Offiziell begann die Aktivität am 1. August 2005, aber ursprünglich hieß das Unternehmen Vneshtorgbank Retail Services CJSC. Im Jahr 2006 wurde das VTB-Rebranding durchgeführt, wodurch die Tochtergesellschaft als VTB 24 bekannt wurde.

VTB 24 hat eine Tochtergesellschaft, die Leto Bank, die Großkreditprodukte verkauft, Gelddarlehen vergibt und Plastikbankkarten vorbereitet. Es ist zu beachten, dass die erbrachten Dienstleistungen keine rentablen Zinssätze sein können, da die VTB 24 immer mehr Kunden verdient. Zu den Vorteilen der Zusammenarbeit mit der Leto Bank zählen eine erhöhte Wahrscheinlichkeit einer positiven Entscheidung über einen Kreditantrag und eine geringere Genauigkeit der Dokumentationsanforderungen.

VTB und VTB 24: Vergleich

Der Hauptunterschied ist das Geschäftsfeld. Trotzdem befindet sich die VTB auf einem anderen Entwicklungsstand als die VTB 24. Nur die VTB 24 sollte sich bemühen, Bürgern und kleinen Unternehmen näher zu sein und ihr Netz von Niederlassungen und Repräsentanzen auszubauen. Die VTB 24 ist eine Tochtergesellschaft, die im Wesentlichen Teil der VTB ist.

Was ist der unterschied

  1. VTB besteht seit 1990, VTB 24 - seit 2005.
  2. Die VTB ist auf die Betreuung großer Unternehmen spezialisiert, die VTB 24 auf kleine Unternehmen und Privatpersonen.
  3. Die VTB investiert ihre Finanzen in vielversprechende Branchen und ist auf dem Wertpapiermarkt tätig. VTB 24 sollte Kredite in verschiedenen Segmenten bereitstellen, Plastikkarten arrangieren, Einzahlungen tätigen und Barausgleichsdienste anbieten.
  4. VTB hat keine große Anzahl von Niederlassungen und Repräsentanzen ihrer Organisation. VTB 24 verfügt über zahlreiche Niederlassungen in allen russischen Städten.

Vorteile der Zusammenarbeit mit VTB 24

Die VTB 24 ist eine Bankenorganisation, die sich auf den erfolgreichen Kontakt mit Vertretern der Zielgruppe spezialisieren sollte. Daher wird davon ausgegangen, dass eine vorteilhafte Entwicklung erforderlich ist.

  1. Das hohe Qualifikationsniveau der VTB-Spezialisten, die Gewährleistungsoperationen, Abrechnungen in Form von Akkreditiven und Inkasso durchführen können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit für komplexe und eindeutige Berechnungen.
  2. In Industriezentren sowie in den Häfen Russlands sind VTB 24-Filialen erfolgreich im Einsatz.
  3. Es gibt Niederlassungen im Ausland: China, Indien, Europa, Asien, Afrika, Nachbarländer. Jeder Kunde kann eine erhöhte Aufmerksamkeit spüren und das hohe Serviceniveau schätzen.
  4. Das Vorhandensein eines Netzwerks von Korrespondenzbanken, die ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Effizienz der Zahlungen gewährleisten können.
  5. Individuelle Ansprache aller Kunden.
  6. VTB 24 arbeitet nur direkt mit Kunden zusammen. Vermittlerfirmen und sonstige Dritte können kein Bindeglied in der Zusammenarbeit sein.
  7. Die VTB beteiligt sich an maßgeblichen sozialen und wirtschaftlichen Vereinigungen an der Arbeit des Nationalen Zahlungsverkehrsrats, des öffentlichen Beirats für die Organisation der Regierung von Moskau mit Kreditinstituten. Dies verleiht der Bank Glaubwürdigkeit und Prestige.

Die Zusammenarbeit mit der VTB garantiert gute Ergebnisse und eine erfolgreiche Lösung aller finanziellen Probleme.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen der Staatsanwaltschaft und der Polizei?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Metall- und Holzbohrern?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Carven und Dauerwelle?
2019