Was bedeutet besser "Kanefron" oder "Furagin"

Es gibt kaum eine Frau, die noch nie von einer solchen Krankheit wie Blasenentzündung gehört hat. Bei entzündlichen Prozessen wirkt sich dies auf die Blasenschleimhaut aus. Diese Krankheit ist bei Frauen häufiger als bei Männern und gilt als eine der häufigsten Erkrankungen des Harnsystems.

Die geäußerten Symptome helfen den Ärzten bei der Diagnose unmittelbar nach dem Gespräch mit dem Patienten. Die häufigsten klinischen Manifestationen sind:

  • Schmerzhaftes Wasserlassen.
  • Häufige und starke Triebe.
  • Starke Schmerzen beim Toilettengang.
  • Gefühl einer unvollständigen Blasenentleerung.
  • Beschwerden.
  • Schmerzen im Unterleib.

Akute und chronische Blasenentzündungen werden mit Antibiotika (Amoxicillin, Fosfomycin), antimikrobiellen Wirkstoffen aus Nitrofuran (Furazidin) sowie Wirkstoffen auf Basis pflanzlicher Inhaltsstoffe behandelt. Wir werden die beiden am häufigsten verschriebenen Medikamente - "Furagin" (Furazidin) und "Canephron" (kombinierte Phytopräparation) - im Detail diskutieren und vergleichen.

Was ist "Kanefron"?

Canephron ist ein antimikrobielles pflanzliches Arzneimittel, das sowohl harntreibend als auch krampflösend wirkt . Nach der Diagnose chronischer Infektionen der Blase und der Nieren, beispielsweise Blasenentzündung und Pyelonephritis, nicht infektiöse chronische Entzündung der Nieren, wird der Arzt dieses Mittel verschreiben. Auch "Kanefron" kann mit der Bildung von Steinen kämpfen.

Als Teil der Droge - die Wurzel der Liebstöckel, das Gras des Centaury, Rosmarinblätter. Sie finden es in Dragees oder Lösung.

"Kanefron" kann nicht von Kindern unter 6 Jahren eingenommen werden. Personen mit akuten Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren, Patienten mit einer Unverträglichkeit gegenüber Laktose, Fruktose sowie Arzneimittelkomponenten sollten die Einnahme des Arzneimittels unterlassen.

Die Lösung von "Kanefron" wurde in einer kleinen Menge Wasser verdünnt oder mit Wasser abgewaschen. Überzogene Tabletten werden nicht gekaut und mit Wasser abgewaschen. Wenn der Arzt die Dosierung nicht verschrieben hat, können Sie die Anweisungen auf der Packung verwenden. Das Medikament wird zwei bis vier Wochen in komplexer Therapie eingenommen.

Was ist Furagin?

"Furagin" - ein antimikrobielles Mittel aus Nitrofuran . Es bekämpft Harnwegsinfektionen und wird auch in der postoperativen Phase zur Behandlung infektiöser Komplikationen eingesetzt.

Sie können das Medikament nicht einnehmen, wenn die Funktion der Nieren, Leber. Kontraindikation ist Stillzeit, Schwangerschaft, Überempfindlichkeit. Das Medikament sollte auch nicht an Kinder unter 1 Jahr verabreicht werden. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel sieben bis acht Tage. Wenn nötig, wird es nach 10-15 Tagen wiederholt. Das Werkzeug wird bei vorbeugenden Maßnahmen in reduzierter Dosierung eingesetzt. Ärzte raten dazu, "Furagin" zusammen mit proteinhaltigen Lebensmitteln einzunehmen.

Was haben "Furagin" und "Kanefron" gemeinsam?

Beide Medikamente wirken entzündungshemmend und werden zur Beseitigung von Harnwegsproblemen eingesetzt. Wenn sie verwendet werden, sowohl "Kanefron" als auch "Furagin", wird empfohlen, eine große Menge Flüssigkeit zu verwenden, um die harntreibende Wirkung zu verstärken und die pathogene Flora aus dem Körper zu entfernen.

Was ist der Unterschied zwischen Furagin und Kanefron?

Die Basis dieser Medikamente - die Wirkstoffe unterschiedlicher Herkunft . "Furagin" ist eine chemisch-synthetische Droge und "Canephron" ist pflanzlichen Ursprungs. In dieser Hinsicht kann "Furagin" als Grundmedikament zur Behandlung von Erkrankungen der Harnwege und "Kanefron" - meist nur als zusätzliches oder prophylaktisches Mittel - eingesetzt werden.

Kanefron hat als pflanzliches Arzneimittel eine kleinere Liste von Kontraindikationen. Es kann für schwangere Frauen nach vorheriger Absprache mit Ihrem Arzt angewendet werden. Die Hauptkontraindikation ist eine individuelle Unverträglichkeit. Während "Furagin" nicht von schwangeren, stillenden Müttern, Menschen mit Niereninsuffizienz, Polyneuropathie, Glukosemangel und 6-Phosphat-Dehydrogenase angewendet werden kann. Seien Sie vorsichtig, ernennen Sie das Medikament für Patienten mit Diabetes. "Furagin" sollte nicht bei Urosepsis sowie bei Nierenparenchyminfektionen angewendet werden.

Eine Nebenwirkung von Canephron kann nur eine allergische Reaktion sein . Während "Furagin" in einigen Fällen Verdauungsstörungen verursacht, kann es schläfrig und schwindlig sein. Auch allergische Reaktionen nicht ausgeschlossen. In seltenen Fällen werden Polyneuropathien und Lungenreaktionen aufgrund der Empfindlichkeit gegenüber Nitrofuranderivaten beobachtet.

Welches Medikament ist besser?

Es ist nicht einfach, eine eindeutige Antwort zu geben, da „Kanefron“ und „Furagin“ eine unterschiedliche Herkunft und Wirkung haben. Die erste im Rahmen der Kräutermedizin gut mit der Zerstörung von Bakterien umzugehen, fördert die Entfernung von Salzen und Flüssigkeiten aus dem Körper, schützt die Nieren vor Schädigungen. Die Wirkung von "Kanefron" wird jedoch nur durch die Erfahrung seiner Anwendung bewiesen. Es ist fast unmöglich, Forschung aus der Kategorie der evidenzbasierten Medizin in ihrer Beziehung zu finden. Beispielsweise wurden randomisierte, doppelblinde, kontrollierte Studien nicht an großen Gruppen von Patienten durchgeführt.

Die Wirkung von "Furagin" wird genauer untersucht und beschrieben. Der Wirkungsmechanismus beruht auf der Hemmung der Bildung von Nukleinsäuren in Bakterien, wodurch deren Vermehrung unmöglich wird. Darüber hinaus werden die Vitalaktivität von Mikroorganismen und ihre biochemischen Zyklen unterdrückt und die Freisetzung von Toxinen aus Krankheitserregern verringert. Vor dem Tod der Bakterien beginnt sich der Patient besser zu fühlen.

Darüber hinaus trägt "Furagin" zu einer aktiveren Arbeit des Immunsystems bei, da durch die Wirkung von Nitrofuran im Blut der Gehalt an unspezifischen Schutzproteinen erhöht wird und Leukozyten die Fähigkeit erhalten, Bakterien wirksamer zu zerstören. Auf dieser Grundlage können wir den Vorteil von "Furagin" im Vergleich zu "Kanefron" und anderen Kräuterpräparaten feststellen.

Empfohlen

Volkswagen Polo und Hyundai Solaris: Ein Vergleich und was ist besser zu kaufen
2019
"Cortexin" und "Mexidol" - ein Vergleich, den man besser wählen sollte
2019
Essig und Essigsäure: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
2019