Was bedeutet besser "Klaira" oder "Zoeli"

Die Erfindung der Antibabypille ermöglichte es Frauen, den Zeitpunkt der Geburt von Kindern und ihre Anzahl unabhängig zu planen. Die hohe Wirksamkeit oraler Kontrazeptiva führt zu einer ständigen Nachfrage nach diesen Medikamenten. Betrachten Sie zwei Vertreter dieser Gruppe - Kleira und Zoeli.

Klayra - Nachahmung natürlicher Rhythmen

Das Konzept des erstellten Tools basiert auf der Nachahmung der natürlichen Schwankungen der wichtigsten weiblichen Hormone. Die Verpackung besteht aus einem kleinen Clamshell-Buch, an dem ein selbstklebender Kalender angebracht ist, mit dem Sie den Zeitplan genau befolgen können. 28 Tabletten auf einer Blisterpackung müssen nacheinander eingenommen werden. Die Aufnahme erfolgt in einer vorgegebenen Reihenfolge, jeden Tag zur gleichen Zeit müssen Sie eine Pille trinken.

26 Tabletten enthalten Östradiol und Dienogest oder nur Östradiol. Die Konzentration variiert je nach Zeitraum des weiblichen Zyklus. Die letzten beiden Pillen sind inaktiv, enthalten keine Hormone. Die Farbe der Tabletten ist unterschiedlich, das Aussehen ist bunt. Menstruationsblutungen können auftreten, wenn Sie rote oder weiße Pillen einnehmen. Sobald die Verpackung vorbei ist, öffnet der nächste Tag ohne Pause den nächsten.

Zoeli - klassische Version

28 Pillen sind in der Packung enthalten, 24 enthalten Östradiol und Nomegestrol in einer konstanten Konzentration, 4 Tabletten enthalten keine Hormone und enthalten keine Hormone. Zoelis muss jeden Tag, auch zur selben Tageszeit, ohne Pass eingenommen werden. Nach Einnahme der letzten weißen Pille, die Hormone enthält, beginnt die Regelblutung. Trotzdem weiterhin gelbe Pillen einnehmen - ein Placebo für vier Tage. Nach dem Ende der Verpackung beginnen sie sofort eine neue, auch wenn die Blutung nicht aufgehört hat.

Was Kleira und Zoeli verbindet

Das Funktionsprinzip ist bei beiden Medikamenten ähnlich. Mindestdosen von Hormonen in ihrer Zusammensetzung - Östrogen und Progesteron - senden über Rückkopplungskanäle ein Signal an die Hypophyse und den Hypothalamus, um die Produktion ihrer eigenen Hormone zu stoppen. Eierstöcke machen eine Pause, der Eisprung ist blockiert. Ein zusätzlicher Effekt ist die Schwierigkeit, durch den verdickten Schleim des Gebärmutterhalses auf das Sperma zuzugreifen.

Gegenanzeigen, um das gleiche zu erhalten:

  • Venöse, arterielle Thrombosen jeglicher Lokalisation, auch in der Vergangenheit oder Veranlagung zu solchen.
  • Akute Durchblutungsstörungen im zerebralen Gefäßpool.
  • Akute Pankreatitis.
  • Schwangerschaft oder Zweifel in Abwesenheit.
  • Stillen
  • Lebertumoren, schwere Lebererkrankung mit Dekompensation.
  • Migräne mit lokalisierten neurologischen Symptomen.
  • Blutungen aus der Vagina unbekannter Herkunft.
  • Bösartige hormonabhängige Tumoren.
Mit Vorsicht werden Kleira und Zoeli verschrieben bei Diabetes, schwerer Adipositas, Rauchen nach Erreichen des 35. Lebensjahres, Bindegewebserkrankungen, Störungen des Fettstoffwechsels, Bluthochdruck, gestörten Stoffwechselprozessen in der Leber oder bei aktuellen oder depressiven Erkrankungen.

Besonderheiten

  1. Kleira ist ein dreiphasiges Medikament, das heißt, es enthält Hormone in verschiedenen Konzentrationen. Zu Beginn trinkt die Frau nur Östradiol, dann wird in zunehmender Dosis ein Analogon von Progesteron zugesetzt, der Zyklus endet wieder mit Östrogen. Diese Formel imitiert den natürlichen Rhythmus der Hormonproduktion.
  2. Zoeli - ein einphasiges Medikament, dessen Hormonkonzentration stabil ist. Ermöglicht es Ihnen, das Auftreten von Menstruationsblutungen zu verschieben, wenn Sie am 25. Tag mit der Einnahme einer neuen Packung beginnen, ohne 4 Tabletten zu trinken - Schnuller. Bei Verwendung von Claire kann ein solcher Effekt nicht erzielt werden.
  3. Medikamente enthalten verschiedene Progesteronkomponenten . Die Struktur von Clair umfasst Dienogest, Zoeli - Nomegestrol. Dienogest hilft bei der Stabilisierung des Androgenspiegels - männliche Hormone, wenn dieser überschritten wird. Bei Hauterkrankungen, die mit einer erhöhten Talgproduktion (Akne, Seborrhoe) einhergehen, wird Clire den Zustand verbessern.

Wer kann Klayru und Zoeli nehmen

Die Medikamente werden Frauen gezeigt, die eine ungewollte Schwangerschaft verhindern wollen. Die Wirksamkeit oraler Kontrazeptiva ist vor dem Hintergrund anderer Mittel am größten, sofern sie ordnungsgemäß und lückenlos regelmäßig angewendet werden.

Diese Gruppe von Arzneimitteln ist insbesondere für Frauen mit gleichzeitigen gynäkologischen Erkrankungen wie dysfunktionellen Uterusblutungen indiziert. Sie verursachen ernsthafte Unannehmlichkeiten und reduzieren die Eisenvorräte. Treten vor dem Hintergrund schwankender Geschlechtshormonspiegel Störungen der Reifung des Eies auf. Klayra und Zoeli stabilisieren den Östrogenspiegel und helfen, den Blutverlust zu vergessen.

Es ist wichtig, den festgelegten Eintrittsplan genau einzuhalten. Im Notfall, wenn die Tablette fehlt, beschreiben die Anweisungen für die Medikamente die Reihenfolge der Maßnahmen, die befolgt werden sollten.

Bevor Sie mit der Einnahme von Klaira und Zoeli beginnen, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren, sich einer Untersuchung unterziehen und eine Blutuntersuchung durchführen, um festzustellen, ob kardiovaskuläre Risiken oder Tendenzen zur Thrombose bestehen. Die Selbstverschreibung dieses oder jenes Verhütungsmittels ist gefährlich.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Injektor und Injektor?
2019
Was ist besser "Ibuprofen" oder "Nurofen" - wie man die richtige Wahl trifft
2019
Was ist besser als "Prospan" oder "Erespal" und wie unterscheiden sie sich?
2019