Was bedeutet effektiveres und besseres "Dexamethason" oder "Diprospan"

Es kommt häufig vor, dass komplexe Pathologien nicht mit herkömmlichen Medikamenten behandelt werden können. Dies gilt insbesondere für Autoimmunerkrankungen, allergische Erkrankungen und entzündliche Erkrankungen. Zu diesem Zweck werden Medikamente auf der Basis von Steroidhormonen eingesetzt, deren Wirkung innerhalb kurzer Zeit eintritt.

Bevor Sie sie anwenden, müssen Sie die Auswahl sorgfältig auswählen. In der medizinischen Praxis wurden Dexamethason und Diprospan sehr beliebt.

Eigenschaften des Arzneimittels Dexamethason

Es ist eine Droge synthetischen Ursprungs, die auf Steroidhormonen basiert. Es hat entzündungshemmende, antiallergische Wirkung und verhindert auch die Entwicklung von Tumorzellen, bietet künstliche Immunsuppression. Darüber hinaus hilft es, eine erhöhte Gefäßpermeabilität und einen erhöhten Flüssigkeitsfluss zu eliminieren. Erhältlich in Form von Tabletten, Injektionslösungen, Augentropfen.

Indikationen für die Verwendung sind:

  • Bösartige anämie
  • Entzündung der Schilddrüse im akuten oder subakuten Stadium, Mangel an Hormonproduktion.
  • Augenkrankheit mit gleichzeitiger Schädigung der Augenmuskulatur.
  • Asthma bronchiale.
  • Verschlimmerung der rheumatoiden Arthritis.
  • Unspezifische Colitis ulcerosa
  • Pathologie des Bindegewebes.
  • Erhöhte Zerstörung der roten Blutkörperchen.
  • Die Abnahme der Anzahl der Thrombozyten, begleitet von hohen Blutungen.
  • Knochenmarkversagen.
  • Allergische Reaktion auf Molkenproteine.
  • Große Rötung der Haut.
  • Schmerzhafte Blasen auf der Haut und der Schleimhaut von autoimmuner Natur.
  • Akutes Ekzem.
  • Angeborene Nebennierenhyperplasie.
  • Schwellungen des Gehirns.
  • Anaphylaktischer Schock.
  • Krampf der Bronchien.
  • Gelenkerkrankungen, einschließlich Arthrose, Osteoarthrose, Osteochondrose.

In folgenden Fällen kontraindiziert:

  1. Vorherige Gelenkoperation (mit intraartikulärer Injektion).
  2. Störung der Blutgerinnung.
  3. Infektionskrankheiten.
  4. Osteoporose
  5. Starke Verengung des Gelenkraums.
  6. Hautpilzkrankheiten, tiefe Wunden (zur äußerlichen Anwendung).
  7. Augentuberkulose, eitrige Infektion (bei Anwendung in der Augenheilkunde).

Dieses Medikament kann unerwünschte Nebenwirkungen verursachen:

  • Verminderte Nebennierenfunktion
  • Gewichtszunahme, Schwellung des Gesichts.
  • Erhöhter Blutdruck.
  • Übermäßiger Haarwuchs.
  • Muskelschwäche
  • Reduzierung des Kalzium- und Kaliumspiegels.
  • Erhöhtes Schwitzen.
  • Geistesstörung, begleitet von Bewusstseinsstörungen, Halluzinationen.
  • Plötzliches Glücksgefühl oder Depression.
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich der Verringerung des Herzschlags.
  • Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt.
  • Verminderte Muskelmasse.

Eigenschaften des Arzneimittels Diprospan

Es ist ein Steroid-Medikament, das Entzündungen reduziert und allergische Reaktionen beseitigt. Darüber hinaus hat es die Fähigkeit, Immunreaktionen zu hemmen, und beeinflusst auch den Stoffwechsel. Erhältlich in Form von Injektionen zur intramuskulären, intraartikulären und subkutanen Verabreichung.

Die Indikationen umfassen:

  • Pathologie des Bewegungsapparates, einschließlich Arthritis, Arthrose, Spondylitis ankylosans, Bursitis, Osteochondrose, Ischiasnerv-Erkrankung.
  • Krankheiten der allergischen Genese, einschließlich Asthma, Reaktion auf Pollen, Rhinitis, Bronchitis, Allergie gegen Insektenstiche.
  • Dermatologische Erkrankungen - Dermatitis, Ekzeme, Brennnesselfieber, Psoriasis, Versicolor und andere.
  • Systemische Erkrankungen des Bindegewebes - Lupus erythematodes, Verhärtung der Haut, Purpurkrankheit, Vaskulitis.
  • Tumorbildungen von hämatopoetischem und lymphatischem Gewebe.
  • Störung der Nebennierenrinde.
  • Die Niederlage der Schleimhaut der Augen.

Zu verwendende Verbote sind:

  1. Pilzkrankheiten.
  2. Arthritis infektiöse Ätiologie.
  3. Verletzung der Bewegungsamplitude im Gelenk.
  4. Individuelle Unverträglichkeit gegenüber zusammengesetzten Substanzen.

Bei Schilddrüseninsuffizienz, Anomalien der inneren Organe, Herpesaugen, eitrigen Infektionen und verminderter Knochenmineraldichte mit Vorsicht anwenden.

Von den Nebenwirkungen können auftreten:

  • Flüssigkeitsretention im Gewebe, die zu Schwellungen führen kann.
  • Übermäßiger Entzug von Kalzium, Kalium.
  • Ausbildung Wen.
  • Gewichtszunahme
  • Herzinsuffizienz.
  • Muskelschwäche, reduzierter Ton.
  • Osteoporose, die zu Kompressionsfrakturen der Wirbelsäule führen kann, röhrenförmige Knochen.
  • Erosion des Magens.
  • Beeinträchtigte Wundheilung.
  • Depressive Zustände.
  • Verletzung der Menstruation.

Was sind die ähnlichen Drogen

Beide Medikamente gehören zur gleichen pharmakologischen Gruppe der Steroidhormone. Sie wirken entzündungshemmend, antiallergisch und immunsuppressiv auf den Körper. Sie haben ähnliche Indikationen für die Verwendung, Kontraindikationen, Nebenwirkungen. Aktiv bei Erkrankungen des Bindegewebes. Beide Produkte sind in Russland erhältlich.

Vergleiche, Unterschiede und wen man besser wählen kann

Zusätzlich zu den allgemeinen Eigenschaften gibt es bestimmte Unterschiede zwischen diesen Arzneimitteln:

  1. Zusammensetzung . Das ist ihr Hauptunterschied. Der Wirkstoff von Dexamethason ist sein namensgebender Bestandteil. Diprospan enthält Betamethason.
  2. Der Mechanismus der Arbeit . Aufgrund der unterschiedlichen Wirkstoffe kann die Wirkung auf den Körper variieren.
  3. Art der Ausgabe . Das erste Medikament ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich - Injektionen, Tabletten, Tropfen. Diprospan hat nur eine injizierbare Form.

Beide Medikamente sind wirksam und gefragt. Da sie gemeinsame Indikationen haben, können sie bei Bedarf gegeneinander ausgetauscht werden. Es ist notwendig, sie so schnell wie möglich zu verwenden.

Diese Medikamente dürfen nur nach den strengen Empfehlungen des Arztes angewendet werden. Sie haben viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen und können den Körper ernsthaft schädigen. Eine Selbstbehandlung ist daher inakzeptabel.

Empfohlen

Was unterscheidet Lungenentzündung von Tuberkulose: Merkmale von Krankheiten
2019
Router und Modem: Was ist das und was ist der Unterschied
2019
Was ist besser und wirksamer Hexicon oder Depantol?
2019