Was einen Anwalt von einem Notar unterscheidet: die Merkmale und Unterschiede

Fachkräfte mit juristischer Ausbildung sind in vielen Bereichen des staatlichen und öffentlichen Lebens gefragt. So genannte Personen, die ein Jurastudium abgeschlossen haben und über ein entsprechendes Diplom verfügen. Sie haben unterschiedliche rechtliche Spezialisierungen.

Was für ein Anwalt sein kann

Anwälte werden als Angestellte des Staatsapparates benötigt, um die korrekte Anwendung der gesetzlichen Normen zu gewährleisten . Sie erarbeiten Gesetzes- und Satzungsentwürfe, bereiten Entscheidungen relevanter staatlicher Organisationen vor und beteiligen sich an der Prüfung von Rechtskonflikten. Ein erheblicher Teil der Anwälte erbringt die juristische Seite der Tätigkeiten von Industrie-, Landwirtschafts- und anderen Unternehmen und Organisationen. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung von internen Dokumenten, die die Aktivitäten der relevanten Strukturen, Projekte von Wirtschaftsverträgen und anderen Vereinbarungen regeln, sowie deren Bewertung im Hinblick auf die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen. Sie können die Interessen juristischer Personen in staatlichen Gremien bei der Beilegung von Rechtsstreitigkeiten vertreten.

Anwälte mit höchster Qualifikation müssen Richter sein . Sie arbeiten in Justizinstitutionen auf verschiedenen Ebenen und sind befugt, Zivil-, Straf- und Verwaltungssachen im Auftrag des Staates zu prüfen und zu entscheiden. Richteramtliche Mitarbeiter unterliegen besonderen Anforderungen.

Der Richter

Spezialisten, die Strafsachen vorab untersuchen, bevor sie vor Gericht gestellt werden, werden Ermittler genannt . Sie arbeiten in den Ermittlungseinheiten der Organe für innere Angelegenheiten, der Staatssicherheit, der Militärjustiz und in gesonderten Strukturen, die Ermittlungsarbeit leisten. Direkte Interaktion mit Staatsanwälten bei der Ermittlung und Prüfung von Strafsachen vor Gerichten.

Wichtige Personen in der Strafverfolgung sind Staatsanwälte . Sie richten sich in der Regel nach besonderen Gesetzen der Staatsanwaltschaft. Der Tätigkeitsbereich der Staatsanwälte bezieht sich auf die Überwachung der Einhaltung. Eine ihrer wichtigsten Aufgaben ist die Unterstützung von Anklagen vor Gerichten. Eine eigene Kategorie von Rechtsanwälten leistet Militärdienst als Justizbeamte in der Militärstaatsanwaltschaft, in den Militärgerichten und in den Rechtsabteilungen der Streitkräfte.

Wissenschaftliche Probleme verschiedener Rechtsgebiete werden von Rechtswissenschaftlern untersucht, die an spezialisierten wissenschaftlichen Instituten und Hochschulen arbeiten. Nicht wenige Anwälte sind in öffentlichen Organisationen und Verbänden tätig, in Unternehmen verschiedener Eigentumsformen. Die rechtliche Unterstützung von Bürgern und juristischen Personen erfolgt durch Rechtsanwälte sowie durch Rechtsanwälte, die in privater Praxis tätig sind.

Besondere Aufgaben im Bereich der Rechtsbeziehungen werden von Notaren wahrgenommen.

Was macht der Notar

Ein Notar wird in der Regel als Anwalt bezeichnet, der befugt ist, die Richtigkeit von Kopien von Dokumenten, Auszügen daraus und die Echtheit von Unterschriften auf ihnen zu bezeugen. Sie bestätigen, dass die Übersetzung von Dokumenten aus anderen Sprachen korrekt durchgeführt wird, und führen einige andere Aktionen aus. Die Aufgaben solcher Arbeitnehmer können sehr viel umfassender sein und richten sich nach den Normen der Gesetze, die solche Tätigkeiten in verschiedenen Ländern regeln.

Der Notar ist einer der ältesten Berufe, der sich seit den Zeiten des alten Roms ausgebreitet hat. In den meisten europäischen Ländern handeln Notare auf der Grundlage der einschlägigen Notargesetze. Für Menschen, die Notare werden wollen, gelten besondere Anforderungen. In der Regel gehören dazu:

  • Staatsbürgerschaft des jeweiligen Staates.
  • Juristische Ausbildung, Abitur.
  • Praktikum in der Fachrichtung.
  • Bestehen Sie die Eignungsprüfung.
  • Eine spezielle Lizenz erwerben.
  • Den Eid eines Notars ablegen.

In den Ländern der ehemaligen Sowjetunion gibt es öffentliche und private Notare, von denen der zweite überwiegt. Notare schließen sich zu regionalen Notarkammern zusammen und sind Mitglieder einer solchen Kammer auf nationaler Ebene.

Die Pflicht eines Notars besteht darin, Bürger, Staatenlose, Ausländer und juristische Personen bei der Umsetzung ihrer Rechte zu unterstützen. Bei der Erbringung von Dienstleistungen für sie ist er verpflichtet, Erklärungen zu ihren Rechten und Pflichten abzugeben und zu warnen, welche Konsequenzen notarielle Handlungen haben werden. Dies geschieht, um Schäden durch die Unfähigkeit des Einzelnen zu vermeiden. Ein Notar hat das Recht, notarielle Handlungen durchzuführen, Vertragsentwürfe und andere Dienstleistungen gegen eine Gebühr vorzubereiten. Hierzu kann er die erforderlichen Informationen und Unterlagen anfordern.

Er ist verboten:

  1. Neben notariellen Tätigkeiten, mit Ausnahme der Lehre, kreativ oder wissenschaftlich
  2. Vereinbarungen treffen
  3. Offenlegung von Informationen, die bei notariellen Handlungen bekannt geworden sind
  4. Wir bieten unseren Kunden beharrlich rechtliche und technische Unterstützung an
  5. Bescheinigungen über Handlungen ausstellen, die gegen das gesetzlich festgelegte Verfahren verstoßen.
Die Gesetzgebung sieht eine Liste spezifischer Maßnahmen vor, die von einem Notar durchgeführt werden. In den GUS-Ländern können dies die Zertifizierung verschiedener Dokumente, die Ausstellung gesetzlicher Zertifikate, die Zertifizierung verschiedener personenbezogener Fakten und vieles mehr sein.

Was sind die Unterschiede

Ein Notar ist ein Rechtsanwalt, der Aufgaben wahrnimmt, die durch ein spezielles Gesetz festgelegt sind. Er wird erst nach bestandener Sonderprüfung, bestandenem Praktikum und Eid in eine Stelle berufen. Ihre Tätigkeit ist im Einzelnen gesetzlich geregelt. Er hat kein Recht auf andere Arbeit.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Sprotte und Sprotte
2019
Technische und Katasterpässe - was ist der Unterschied
2019
Was ist der Unterschied zwischen einem neuen und einem restaurierten iPhone?
2019