Was ist anders als der Kreiselpumpenwirbel (mit Fotos)

Pumpen gehören zu einer Gruppe von Geräten, deren Hauptaufgabe darin besteht, verschiedene Arten von Flüssigkeiten zu fördern. Die Basis der Wirbel- und Kreiselpumpen basiert auf unterschiedlichen Prinzipien, daher der Ursprung aller Unterschiede zwischen ihnen.

Vortexpumpe

Vortexpumpe

Es hat das einfachste Gerät. Auf der Welle ist ein Rad mit Schaufeln montiert. All diese Konstruktionen sind in der Karosserie so angeordnet, dass zwischen Rad und Karosserie ein Spalt von bis zu 0, 2 mm besteht. Wenn nun die Pumpe ihre Arbeit aufnimmt, fließt die Flüssigkeit und wird tangential zum sich drehenden Rad herausgeschleudert. Das Bewegen des Wassers erzwingt die Zentrifugalkraft, die sich aus der Drehung des Rades und der Schaufeln ergibt.

Vortex-Pumpendiagramm

Kreiselpumpe

Besteht ebenfalls aus einer Karosserie, einem Rad und einer Welle. Damit sich das Rad drehen kann, ist ein Spezialschlüssel installiert. Von besonderem Interesse ist das Rad selbst, bestehend aus zwei Scheiben und dazwischen befestigten Schaufeln. Der Dieselmotor ist am häufigsten die treibende Kraft. Vor dem Gehäuse befindet sich ein Loch, durch das Wasser in die Pumpe gelangt.

Damit das gesamte System funktioniert, muss der Motor gestartet werden.

Unmittelbar danach beginnt sich die Welle mit dem darauf befestigten Rad zu drehen. Die Blätter bewegen sich selbst und zwingen die in der Kammer enthaltene Flüssigkeit, sich zu bewegen. Unter dem Einfluss der gleichen Zentrifugalkraft wird die transportierte Substanz von der Mitte zur Peripherie verdrängt und dann entlang der Linie weiter entlang des Rohrsystems umgeleitet.

Kreiselpumpe

Derartige Pumpen können mehrere Stufen aufweisen, dann werden sie der mehrstufigen Klasse zugeordnet. Eine Stufe gilt als einfach, klassisch. Aber manchmal gibt es Situationen, in denen es notwendig ist, einen großen Flüssigkeitsdruck im System zu erzeugen. Dann reicht ein Laufrad nicht mehr aus. Auf einer gemeinsamen Welle mehrere Laufräder anbringen. Jedes dieser Räder hat eine eigene Arbeitskammer. Der Kern der Arbeit eines solchen integrierten Systems ist folgender: Die Flüssigkeit gelangt von einer Kammer in eine andere, bis sie das Auslassrohr erreicht. Der Druck von Wasser oder einer anderen Flüssigkeit wird aufsummiert, dh er besteht aus dem Druck jeder Kammer.

Diagramm einer Kreiselpumpe

Zu dieser Gruppe gehörende Pumpen können eine andere Drehrichtung haben. Die gängigsten Ausführungen mit horizontaler Welle. Diese Einheiten sind aufgrund der praktischen Anordnung der Teile leicht zu warten.

Wenn Sie den Schaft vertikal platzieren, können Sie erheblich Platz sparen, den das Gerät einnimmt. In diesem Fall steht der Motor oben. Dieses Layout ist sehr unpraktisch. Um die Pumpe zu reparieren, müssen Sie den Motor ausbauen. Gehen Sie dazu platzsparend. Zum Beispiel in engen Brunnen. Bei Bedarf wird das Rohrsystem mit einer Pumpe mit der Möglichkeit des Eintauchens kombiniert.

Bei der Installation werden Pumpensysteme unterteilt in:

  1. Oberfläche - die billigste und in Bezug auf Reparatur leicht zugängliche. Für ihre normale Funktionsweise müssen jedoch bestimmte Regeln beachtet werden. Zwischen dem Niveau der Pumpe und der Quelle muss ein Unterschied von acht Metern bestehen. Solche Bedingungen können beim Arbeiten mit Tiefbrunnen oder Bohrlöchern nicht erfüllt werden.
  2. Semi-Submerged - haben eine vertikale Welle. Der Körper ist in diesem Fall in eine Flüssigkeit getaucht, aber nur zur Hälfte.
  3. Eingetaucht - vollständig in ein flüssiges Medium eingetaucht. Um einen normalen Betrieb und eine normale Wartung zu gewährleisten, sind sie an einem Kabel oder einer Kette aufgehängt. Derartige Pumpen werden für den Fall eingebaut, dass nur mit einem solchen System eine Flüssigkeit abgepumpt werden kann. Wegen der gestiegenen Anforderungen - eine der teuersten.

Im Gegensatz zu Wirbelpumpen hängt die Zentrifugalleistung vollständig von der Förderhöhe ab.

Die Verwendung von Wirbelpumpen unterliegt ebenfalls Einschränkungen. Sie können bei einem Druck von bis zu 55 Gewässern arbeiten. Art. Eine Vergrößerung des Kopfes ist möglich, wenn Sie den Durchmesser der Räder vergrößern. Sie müssen auch die Größe der Karosserie vergrößern, was nicht rentabel ist. Wirbelpumpen weisen einen geringen Wirkungsgrad auf, was einen erheblichen Nachteil darstellt und den Anwendungsbereich dieser Einheiten erheblich einschränkt.Pumpen, die auf dem Prinzip des Wirbels basieren, weisen eine Schwachstelle auf. Sie sind in Kontakt mit festen Partikeln mit Wasser, versagen schnell.

Empfohlen

Welche Form von Advantan ist besser als Creme oder Salbe: Merkmale und Unterschiede
2019
Wie unterscheidet sich die Arbeitserdung von der Schutzerdung?
2019
Inwiefern unterscheidet sich die Profilstufe von der Grundlinie und was ist zu wählen?
2019