Was ist anders als die üblichen dekorativen Kaninchen

Das Hauskaninchen ist eine domestizierte Kaninchenart, die in freier Wildbahn lebt. Diese Tiere, die sich durch ihre friedliebende Art auszeichnen und in ihrer Pflege relativ wenig launisch sind, werden seit Hunderten von Jahren von Menschen aufgezogen. Das gemeine Hauskaninchen ist in der Regel ein Landbewohner, und der Zweck seines Anbaus besteht hauptsächlich darin, qualitativ hochwertiges Nahrungsfleisch zu erhalten. Dekorative Hauskaninchen werden normalerweise als Haustiere gekauft.

Gewöhnliche Kaninchen auf dem Bauernhof

Die Hauptunterschiede zwischen dekorativem und gewöhnlichem Kaninchen

Trotz ihrer gemeinsamen Herkunft weisen diese Tiere grundlegende Unterschiede auf, die für zukünftige Besitzer von Bedeutung sind:

  1. Das Hauptmerkmal, das diese Sorten von Kaninchen unterscheidet, liegt in der Genetik . Dekorative (und auch zwergartige) Individuen sind im Gegensatz zu gewöhnlichen Individuen Träger des Zwergwuchsgens. Dieses Gen macht sie im Gegensatz zu gewöhnlichen Kaninchen weniger robust und produktiv.
  2. Das hellste äußere Zeichen, das sich aus genetischen Merkmalen ergibt, ist die Größe . Die Masse eines gewöhnlichen Kaninchens beträgt 7–9 kg, während dekorative in der Regel nicht mehr als 3 kg wiegen. Zwergrassen erreichen in der Regel selten 1, 5 kg. Natürlich ist der Unterschied sehr bedeutend, besonders wenn die Besitzer das Tier für den Anbau in einer kleinen Wohnung oder für ein Kind gekauft haben.
  3. Ein weiterer äußerer Unterschied ist die Form der Ohren. Die Ohren eines gewöhnlichen Kaninchens sind in der Regel deutlich länger und haben eine andere Form. Dekorative Haustiere haben kürzere Ohren sowie andere Ohrenmerkmale, die jeder bestimmten Rasse eigen sind (hängend, gerundet, mit Quasten usw.).
  4. Es wird angenommen, dass die potenzielle Lebensdauer eines gewöhnlichen Kaninchens um ein paar Jahre länger ist als die von Zierrassen. Die Lebensbedingungen spielen jedoch eine entscheidende Rolle. Vertreter der üblichen landwirtschaftlichen Rassen, die in der Regel auf dem Hof ​​oder auf dem Bauernhof in engen Zellen leben, leben in der Regel nicht länger als 7-8 Jahre (mit der seltenen Bedingung, dass sie einen natürlichen Tod erleiden dürfen). Dekorative Haustiere haben viel mehr Glück - sie leben in der Regel in recht angenehmen Bedingungen, warm und trocken. In diesem Fall kann die Lebenserwartung eines Tieres 10-12 Jahre erreichen. Wenn ein gewöhnliches Kaninchen unter den gleichen Bedingungen ist, können die Champions 13-15 Jahre alt werden.
  5. Ein weiterer logischer Unterschied ist der Appetit . Gewöhnliche Kaninchen fressen in den ersten Lebensjahren viel dekorativer und nehmen viel aktiver zu.
  6. Unter den Kaninchenzüchtern gibt es die Meinung, dass Zierpflanzen klüger sind als gewöhnliche . Diese Unterscheidung wurde nicht bewiesen, und es ist sehr wahrscheinlich, dass solche Beobachtungen auf unterschiedliche Lebensbedingungen der Tiere zurückzuführen sind.

Dekoratives Kaninchen

So vermeiden Sie Fehler beim Kauf eines Kaninchens

In der Regel stehen die zukünftigen Besitzer vor dem Problem, das dekorative Haustier vom Üblichen zu unterscheiden und nicht umgekehrt. Dies liegt daran, dass Zwergentiere oft mehr kosten. Da Sie kein Experte auf diesem Gebiet sind, ist es nicht einfach, ein dekoratives Kaninchen von einem gewöhnlichen zu unterscheiden. Auf den ersten Blick sind sie alle klein, ohrig und sehr süß. Dies ist, was skrupellose Verkäufer verwenden.

Schönes dekoratives Kaninchen

Die folgenden Empfehlungen helfen dem zukünftigen Besitzer, genau das Tier zu kaufen, das er möchte.

  1. Die wichtigste Regel ist ein zuverlässiger Verkäufer. Niedliche kleine Kaninchen, die mit wulstigen Augen aus den Händen von Straßenhändlern schauen, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit zu gutaussehenden 9-Kilogramm-Männern, bei denen das Kind vielleicht nicht einmal genug Kraft hat, um sie hochzuheben. Daher ist es am sichersten, von seriösen Züchtern zu kaufen, die auf die Zucht von Zierrassen spezialisiert sind. Der Kauf in einer Zoohandlung ist nicht so zuverlässig, aber akzeptabel. In jedem Fall müssen Sie sich mit allen Unterlagen vertraut machen, die dem Verkäufer zur Verfügung stehen, einschließlich des Stammbaums des Tieres. Wenn keine Dokumente vorhanden sind, ist dies ein eindeutiger Grund für die Kaufverweigerung.
  2. Bevor Sie ein Haustier erwerben, sollten Sie sich mit allen Merkmalen der Rasse vertraut machen, z. B. mit der Form der Ohren, der jeweiligen Farbe und der Länge des Fells. Beim Kauf sollten Sie das Kaninchen sorgfältig untersuchen und seine inhärenten Merkmale mit den Anzeichen der Rasse vergleichen.
  3. Auf jeden Fall sollte zu viel Gewicht des Tieres gewarnt werden. Kaninchen verkaufen normalerweise im Alter von ungefähr zwei Monaten. Zu diesem Zeitpunkt wiegen dekorative Kaninchen etwa 300 Gramm und Zwerge nicht mehr als 200 Gramm. Starke Unterschiede zu diesen Parametern sind verdächtig. Deutlich schwerere Tiere können gewöhnliche Nutzkaninchen sein und viel leichter als ihre Lunge kann ernsthafte Bedenken hinsichtlich des Alters und der Gesundheit des zukünftigen Haustieres hervorrufen.

Vielleicht sind dies alle grundlegenden Tipps, die Sie benötigen, um den zukünftigen Besitzer des ohrigen Tieres zu berücksichtigen. Das Einzige, was hinzugefügt werden kann, ist, dass selbst gewöhnliche Kaninchen ziemlich bewohnbare Tiere in der Wohnung sind. Die Größe eines von ihnen ist nicht so kritisch, dass eine Person in seinem Haus unter Druck gesetzt wird. Ein gewöhnliches Kaninchen ist weniger skurril und das Laufen eines Tieres auf einem Geschirr (es wird dringend empfohlen, sowohl gewöhnliche als auch dekorative Rassen an der frischen Luft zu halten) im Hof ​​wird viele positive Emotionen bei allen Familienmitgliedern und den Menschen in der Umgebung hervorrufen.

Wenn sich daher nach einigen Monaten herausstellt, dass der Crawl eindeutig nicht zum Zwerg gehört, sollten Sie nicht sofort versuchen, ihn loszuwerden. Es ist notwendig, die Vor- und Nachteile sorgfältig abzuwägen und zu entscheiden, ob das geliebte Tier verlassen werden soll, nur weil seine Größe nicht den Erwartungen entspricht.

Empfohlen

Welche Form von Advantan ist besser als Creme oder Salbe: Merkmale und Unterschiede
2019
Wie unterscheidet sich die Arbeitserdung von der Schutzerdung?
2019
Inwiefern unterscheidet sich die Profilstufe von der Grundlinie und was ist zu wählen?
2019