Was ist besser als Amixin oder Kagocel?

Die Auswahl von antiviralen Medikamenten wird besonders in der Zeit von Virusinfektionen relevant. Es gibt eine große Menge antiviraler Medikamente mit einem anderen Wirkmechanismus auf dem Markt, aber was genau bei einer Virusinfektion hilft und alle Erkältungssymptome lindert, bleibt ein Rätsel. Vergleichen wir die beiden am häufigsten beworbenen Mittel - „Amixin“ und „Kagocel“ - und finden Sie heraus, welches Mittel in der jeweiligen Situation besser ist.

"Amiksin"

Antivirales immunmodulatorisches Mittel - Auslöser der Interferonbildung . Tilaran wird als Wirkstoff in einer Dosierung von 60 mg verwendet . Tiloron ist in Russland und im postsowjetischen Raum registriert. In anderen Ländern wird nicht verwendet. Stimuliert die Bildung aller Arten von Interferon und unterdrückt auch die Replikation (Reproduktion, Erhöhung der Kopienzahl) von Viren. Aufgrund der Bildung von Interferon wirkt es vorbeugend bei viralen Infektionen.

Das Medikament ist ohne Rezept erhältlich. Zu den beschriebenen Nebenwirkungen zählen dyspeptische Störungen in Form von Aufstoßen, Blähungen, schneller Stuhlgang.

Gegenanzeigen sind:

  • Schwangerschaft
  • Stillzeit:
  • Das Kindesalter bis zu 7 Jahren.
  • Individuelle Unverträglichkeit.

Produziert von der russischen Firma Pharmstandard. Eine Packung enthält 10 Kapseln mit 125 mg (60 mg Tiloron und 65 mg Hilfsstoffe), die den Käufer ungefähr 800-900 Rubel kosten.

Kagocel

Registriert als antiviraler Wirkstoff. Im Herzen des Wirkstoffs - Kagotsel . Der Direktor des Unternehmens beschreibt Kagotsel als ein Polymer aus Baumwolle und einem anderen Stoff in Kombination mit Cellulose. Dosierung 12 mg . Wie jedes antivirale Mittel stimuliert es die Bildung von Interferon.

Produziert von der russischen Firma Niarmedic Pharma. In der Packung mit 10 Stück im Wert von 200-300 Rubel, je nach Apothekenkette.

Das Medikament ist ohne Rezept erhältlich.

Gegenanzeigen zu verwenden sind:

  • Schwangerschaft
  • Stillzeit.
  • Alter bis zu 3 Jahren.

Was ist üblich?

Beide Medikamente sind Virostatika und werden bei Virusinfektionen eingesetzt. Am häufigsten bei Erkältungen eingesetzt. Die Aktion wird durchgeführt, indem die Synthese von Interferon stimuliert wird . Interferone sind eine Gruppe von biologisch aktiven Molekülen, die die Vermehrung von Viren hemmen.

Die Verwendung von Interferon-Induktoren ist jedoch nur in den ersten Krankheitstagen wirksam, wenn die körpereigene Immunität keine Zeit hatte, eine ausreichende Anzahl ihrer Interferone zu synthetisieren. Früher im medizinischen Umfeld gab es die Meinung, dass der Einsatz von menschlichem Interferon im Vergleich zu herkömmlichen antiviralen Medikamenten wirksamer ist, aber jetzt ist dieser Standpunkt nicht relevant. Auch Medikamente, die die Bildung von Interferon fördern, sind sicherer als die Verwendung von menschlichem Interferon, da kein Infektionsrisiko durch parenterale Infektionen besteht.

Es ist erwähnenswert, dass Interferon-Induktoren in vielen Industrieländern überhaupt nicht zutreffen.

Vergleich und wie unterscheiden sie sich?

Trotz der insgesamt stimulierenden Wirkung auf Interferon unterscheiden sich diese beiden Medikamente signifikant.

Amiksin bindet im Gegensatz zu Kagocel an Rezeptoren von Viren und hemmt deren Vermehrung bereits vor der Bildung von Interferon. Theoretisch wird der Einsatz von Amixin daher bei der Bekämpfung von Erkältungen wirksamer sein.

In dieser Hinsicht ist Amiksin etwas teurer .

Amiksin oder vielmehr sein Wirkstoff - Tiloron - ist in der Liste der lebenswichtigen und essentiellen Arzneimittel der Russischen Föderation aufgeführt, daher bleibt der Preis für Amiksin fest.

Heute ist Kagocel nicht in dieser Liste enthalten, obwohl es im Zeitraum von 2010 bis 2015 enthalten war.

Der relative Vorteil von Kagocel ist die Möglichkeit, Kinder ab 3 Jahren aufzunehmen.

Was ist besser?

Die Wirksamkeit von Antivirenmitteln und Interferoninduktoren ist äußerst schwierig zu beurteilen. Es besteht die Meinung, dass sich die Perioden einer Erkältung bei Einnahme von Induktoren und mit dem natürlichen Krankheitsverlauf nicht ändern. Im Durchschnitt benötigt das Immunsystem ungefähr 2-3 Tage für die unabhängige Synthese von Interferonen, wonach die Verwendung von Interferoninduktoren unbrauchbar ist.

Es ist ratsam, Substanzen zu erhalten, die an Viren binden und deren Fortpflanzung beeinträchtigen. Amiksin hat eine solche Wirkung.

Wenn wir die „nutzlose“ Wirkung von Interferon-Induktoren vergessen, hat Kagocel andere negative Seiten:

  1. Als Wirkstoff ist Kagotsel nicht registriert . Der beschriebene Extrakt aus Cellulose erklärt seine klinische Wirkung nicht. Dies bestätigt auch das Fehlen jeglicher klinischer Studien.
  2. Trotz der Tatsache, dass die Anweisungen besagen, dass das Medikament bei Kindern ab drei Jahren angewendet werden kann, ist die Behandlung äußerst gefährlich. Es gibt Studien, die eine Hemmung der Fortpflanzungsfunktion bei Labormäusen bis hin zur vollständigen Sterilität gezeigt haben. Einige Übersichtsartikel haben berichtet, dass Kago Tsel in China als Substanz für medizinische Abtreibungen verwendet wird. Es ist äußerst schwierig, die tatsächliche Wirkung von Kagocel auf die Fortpflanzungsfunktion des Menschen zu beurteilen, da das Arzneimittel etwa 5 bis 10 Jahre lang angewendet wird.
Trotzdem wird Kagocel oft von Ärzten verschrieben und ständig im Fernsehen beworben. In vielerlei Hinsicht ist aktives Marketing auf die Förderung von "over" zurückzuführen. So trug die ehemalige Gesundheitsministerin Tatiana Golikova zum aktiven Verkauf dieses Arzneimittels bei.

Aufgrund der Tatsache, dass die Wirkung von Kagocel auf der Stimulierung der Synthese von Interferon beruht, ist seine Verwendung weitgehend bedeutungslos und manchmal sogar gefährlich. In diesem Fall sind die niedrigeren Kosten kein gewichtiges Argument für sie.

Zur Behandlung ist es besser und sicherer, Amiksin zu trinken. Die Anwendung bei Kindern sollte mit äußerster Vorsicht erfolgen.

Es ist unbedingt erforderlich, vor dem Beginn einen Arzt zu konsultieren, und es ist noch besser, wenn es nicht unbedingt erforderlich ist, die Verwendung von Arzneimitteln, die auf einer stimulierenden Wirkung auf die Interferonsynthese beruhen, vollständig einzustellen.

Es ist viel effektiver, das Immunsystem auf herkömmliche Weise zu stärken, z. B. durch Verhärtung, Beobachtung von Schlaf und Ruhe, sowie durch den Verzehr von Phytonciden (Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer) die Entstehung von Erkältungen zu verhindern.

Empfohlen

Was ist besser als "Mezim" oder "Espumizan" und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist besser als Panadol oder Paracetamol und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist besser, um eine Klärgrube oder einen autonomen Abwasserkanal zu installieren?
2019