Was ist besser "Ascoril" oder "Prospan" und was soll man wählen

Husten kann viele Erkältungen begleiten. Um es zu beseitigen, wenden Sie Medikamente Ascoril und Prospan. Diese Medikamente sind nicht billig, daher ist es für viele Patienten wichtig zu wissen, welches der Medikamente beim Husten besser ist.

Ascoril

Ascoril ist ein Kombinationspräparat, das als Hauptsubstanzen Salbutamol, Guaifenesin und Bromhexin enthält.

Das Medikament wird in 2 Darreichungsformen hergestellt:

  1. Pillen Sie sind weiß, rund, flach, abgeschrägt und gefährdet. Als zusätzliche Komponenten enthalten sie E216, E218, Maisstärke, Aerosil, E576, E553b, Calciumphosphat.
  2. Sirup Es ist eine klare, orangefarbene, viskose Flüssigkeit mit einem besonderen Geruch. Sirup, Sorbit, Glycerin, Macrogol, Ananas und schwarze Johannisbeere, Wasser, Menthol, E330, E200, E110, Natriumbenzoat sind als gleichgültige Bestandteile im Sirup enthalten.

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels wird durch seine Hauptkomponenten erklärt:

  • Salbutamol erweitert die Bronchien, erhöht die Lungenkapazität.
  • Bromhexin ist mit Mukolytika assoziiert und hilft bei der Auswurfentladung.
  • Gvayfenezin erleichtert die Evakuierung bronchopulmonaler Sekrete und trägt zum Übergang von trockenem zu feuchtem Husten bei.

Salbutamol wird nach oraler Verabreichung schnell resorbiert, seine Bioverfügbarkeit beträgt 50% . Bis zu 10% der akzeptierten Dosierung binden an Proteine. Salbutamol passiert die Plazenta, wird in der Leber metabolisiert und hauptsächlich über den Urin ausgeschieden. Die Halbwertszeit kann zwischen 3, 8 Stunden und 6 Stunden variieren.

Bromhexin wird eine halbe Stunde lang aus dem Verdauungstrakt adsorbiert. Es passiert die Plazenta, wird in der Leber metabolisiert, wird im Urin ausgeschieden, es kann sich in Pathologien der Nieren ansammeln, die Halbwertszeit beträgt 15 Stunden.

Gvayfenezin wird innerhalb von 30 Minuten aus dem Verdauungstrakt resorbiert, in der Leber metabolisiert, im Urin und über die Lunge ausgeschieden. Die Halbwertszeit beträgt 1 Stunde.

Prospan

Prospan enthält Efeu als Hauptbestandteil. Das Arzneimittel ist in 2 Formen erhältlich:

  1. Tropfen zur oralen Verabreichung und Inhalation . Es ist eine dunkelbraune Flüssigkeit, die nach Alkohol und Fenchel riecht. Ihre Zusammensetzung als Hilfskomponenten umfasst Wasser, Anisöl, Fenchel und Minze, Natriumsaccharinat.
  2. Sirup Es ist eine hellbraune, leicht trübe Flüssigkeit, die nach Kirschen riecht. Als inaktive Komponenten enthält es E202, E330, Xanthan, Sorbit, Kirscharoma.

Die Phytopräparation dehnt die Bronchien aus und trägt zur Sekretion von Sputum bei, das schwer abzutrennen ist.

Was sind die ähnlichen Drogen?

Ascoril und Prospan haben folgende Ähnlichkeiten:

  • Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten mit Husten und Auswurf, die schwer zu trennen sind.
  • Medikamente können nicht Frauen in Position oder in der Stillzeit getrunken werden.
  • In einer geeigneten Form der Freisetzung sind Medikamente von Geburt an erlaubt.
  • Expektorantien können nicht gleichzeitig mit Hustenmitteln getrunken werden, da in diesem Fall der Auswurf in der Lunge, der als gutes Medium für die Vermehrung von Mikroorganismen dient, stagniert.
  • Drogen können nicht mit Überempfindlichkeit gegen ihre Zusammensetzung trinken, sonst können sie eine allergische Reaktion hervorrufen.

Vergleich, Unterschiede und was ist besser

Ascoril und Prospan haben folgende Unterschiede:

AscorilProspan
HerstellungslandIndienDeutschland
Formular freigebenSirup Tabletten.Sirup zur oralen Verabreichung, Tropfen zur oralen Verabreichung und Inhalation.
VerfallsdatumHaltbarkeit Ascoril beträgt unabhängig von der Darreichungsform 24 Monate.Tropfen sind für 4 Jahre geeignet. Der Sirup ist 3 Jahre lang gültig. Nach dem Öffnen der Durchstechflasche kann das Arzneimittel jedoch nur 3 Monate lang angewendet werden.
VerkaufsbedingungenRezept.OTC.
GegenanzeigenAscoril ist kontraindiziert bei Leber- und Nierenfunktionsstörungen, Ulkuskrankheiten, Magen-Darm-Blutungen,

Tachyarrhythmien, Entzündungen und Herzfehler, nicht kompensierter Diabetes mellitus, Hyperthyreose, hoher Augeninnendruck. Tabletten können nicht mit Bluthochdruck trinken. Mit Vorsicht sollte das Medikament mit Verdauungsgeschwüren und Diabetikern in der Vorgeschichte getrunken werden.

Drops inside dürfen nicht bei Erkrankungen getrunken werden, bei denen Ethylalkohol verboten ist.

Bei Asthmatikern, die zu Laryngismus neigen, sollte nicht eingeatmet werden.

Tropfen mit Vorsicht sollten mit Leberfunktionsstörungen, Kopfverletzungen, Gehirnpathologien getrunken werden.

Patienten, die jünger als 2 Jahre sind, sollten nicht eingeatmet werden, da die Wahrscheinlichkeit eines Laryngospasmus hoch ist.

Unerwünschte EffekteKephalgie, Schwindel, übermäßige Reizbarkeit, Schlafstörungen, Zittern von Körperteilen, Krämpfe, Übelkeit, lockerer Stuhl, Erbrechen, Verschlimmerung von Magen-Darm-Geschwüren, Tachykardie, Kollaps, Bronchospasmus, Färbung des Urins in Pink.

Aufgrund des Sorbit-Gehalts kann das Medikament Durchfall verursachen.
ÜberdosisErhöhen Sie unerwünschte Reaktionen. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel, die Behandlung ist symptomatisch.Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Das Gegenmittel ist unbekannt, symptomatische Therapie.
Wechselwirkungen mit anderen MedikamentenAufgrund von Salbutamol, das Bestandteil von Ascoril ist, wird es nicht empfohlen, es zusammen mit MAO-Hemmern zu trinken. Theophyllin, Diuretika, GCS und andere β2-Adrenomimetika verstärken die Wirkung von Salbutamol und erhöhen das Risiko unerwünschter Reaktionen.

Bromhexin erleichtert das Eindringen von antimikrobiellen Wirkstoffen in die Lunge.

Während der Behandlung mit Ascoril wird alkalisches Trinken und die Einnahme von nicht selektiven β-Adrenorezeptorblockern nicht empfohlen.

Auswirkungen auf die Fähigkeit zum AutofahrenFahrer müssen vorsichtig sein, wenn sie Medikamente einnehmen.Nicht betroffen.

Ascoril und Prospan haben eine unterschiedliche Zusammensetzung, Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Entscheiden Sie also, was für den Arzt am besten ist, abhängig von der Gesundheit des Patienten, dem Alter und der Therapietoleranz.

Empfohlen

Was unterscheidet Lungenentzündung von Tuberkulose: Merkmale von Krankheiten
2019
Router und Modem: Was ist das und was ist der Unterschied
2019
Was ist besser und wirksamer Hexicon oder Depantol?
2019