Was ist besser, "Mexidol" oder "Cerebrolysin" zu wählen

Bis heute gibt es viele verschiedene Medikamente, die in der medizinischen Praxis zur Behandlung von Durchblutungsstörungen im Gehirn eingesetzt werden. Daher fällt es Patienten oft schwer, das eine oder andere Arzneimittel zu wählen. Am beliebtesten sind Mexidol und Cerebrolysin. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches der Medikamente Sie bevorzugen.

Eigenschaften der Droge "Mexidol"

Es ist ein Medikament, das die Regulierung der Blutversorgung in den Arterien im Inneren des Schädels fördert und es Ihnen ermöglicht, die pathologische Entwicklung in den Gehirnzellen zu eliminieren und diese mit Sauerstoff zu versorgen. Aufgrund dessen werden das Gedächtnis und der Rest der Organe des Körpers besser, wodurch die intellektuellen Fähigkeiten eines Menschen gesteigert werden und die unter seinem Einfluss stehenden Neuronen besser geschützt werden.

Ebenfalls unter der Wirkung dieses Medikaments steht eine schnelle Genesung nach einem Herzinfarkt und Schlaganfall. Darüber hinaus werden systemische arterielle Erkrankungen des Gehirns und Sklerose der Herzkranzgefäße wirksam behandelt, der Cholesterinspiegel gesenkt und Depressionen beseitigt.

Erhältlich in Form von Kapseln, Injektionen und Zahnpasta - zur Behandlung von Zahnerkrankungen.

Ordnen Sie die folgenden Indikationen zu:

  • Störung der zerebralen Blutversorgung.
  • Dysregulation des Gefäßtonus.
  • Sauerstoffmangel durch Neurose.
  • Hypoxie verursacht durch einen pathologischen Zustand mit einer scharfen Ablehnung von alkoholischen Getränken bei Menschen mit Alkoholabhängigkeit.
  • Gehirnerschütterung und andere Kopfverletzungen.
  • Degeneration von Neuronen aufgrund einer Störung ihrer Blutversorgung.
  • Panikattacken.
  • Vergiftung des Körpers mit Psychopharmaka.
  • Postoperative Eingriffe.
  • Nervenzustand nach erhöhtem Stress.

Er erwies sich auch als wirksam bei der Behandlung der zervikalen Osteochondrose, die die Blutversorgung des Gehirns stört.

Kontraindiziert bei Leberversagen, Unterbrechung des Harnflusses in die Blase, Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff. Beeinflusst nicht die Koordination, den Blutdruck. Es können Nebenwirkungen auftreten - Übelkeit, Schwindel, Durchfall, allergische Reaktion in Form von Hautausschlägen. Daten zur sicheren Anwendung bei schwangeren und stillenden Frauen liegen nicht vor. In diesen Fällen wird daher empfohlen, von der Einnahme abzusehen.

Eigenschaften des Arzneimittels "Cerebrolysin"

Es handelt sich um eine Droge mit nootroper Wirkung, bei der es sich um eine Reihe von Peptiden handelt, die aus dem Schweinehirn stammen.

Zur Behandlung von Patienten mit unterschiedlichen neurologischen Erkrankungen:

  • Alzheimer-Krankheit.
  • Traumatische Läsionen des Gehirns und des Rückenmarks.
  • Komplikationen nach einem Schlaganfall.
  • Akute zerebrovaskuläre Insuffizienz.
  • Zerebrovaskuläres Syndrom.
  • Geistige Behinderung bei Kindern.
  • Erhöhte motorische Aktivität bei Kindern und mangelnde Aufmerksamkeit.
  • Erworbenes Demenz-Syndrom.

Erhältlich in Form einer Lösung zur intravenösen und intramuskulären Verabreichung. Es gibt kein tabellarisches Freigabeformular.

Nebenwirkungen treten in seltenen Fällen bei zu schneller Verabreichung des Arzneimittels auf. Es kann ein Gefühl von Hitze, übermäßigem Schwitzen, Schwindel und Herzklopfen auftreten. Dosierung und Dauer der Therapie richten sich nach dem Alter des Patienten, den Merkmalen des Organismus, der Art und dem Stadium der Erkrankung.

Es gibt einige Kontraindikationen, die unbedingt berücksichtigt werden müssen:

  1. Hohe Empfindlichkeit gegenüber Wirkstoffen.
  2. Akute Nierenerkrankung.
  3. Allergische Diathese.
  4. Epilepsie.

Während der Schwangerschaft ist das Medikament nur bei dringendem Bedarf unter strenger ärztlicher Aufsicht erlaubt. Wenn in der Stillzeit eine Aufnahme erforderlich ist, sollte der Stillprozess aufgrund des Fehlens der untersuchten Daten für einige Zeit unterbrochen werden.

Gemeinsamkeiten zwischen ihnen

Die fraglichen Medikamente gehören zur gleichen pharmakologischen Gruppe von Nootropika . Sie haben ein Anwendungsgebiet - die Neurologie. Beide Medikamente verbessern den Hirnstoffwechsel und den Stoffwechsel in neuronalen Geweben auf zellulärer Ebene. Nach der Einführung dieser Mittel treten folgende Reaktionen auf:

  • Verbesserung der Effizienz des Katabolismus und der Zellatmung.
  • Erhöhte Proteinsynthese.
  • Erhöhte Konzentration des Hormons, das für den psycho-emotionalen Zustand einer Person verantwortlich ist.
  • Erhöhen Sie die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen vorübergehenden Sauerstoffmangel.
  • Prävention des Todes von Neuronen.
  • Verbesserte zerebrale Mikrozirkulation.

Sie sorgen auch für eine schnelle Freisetzung toxischer Substanzen aus dem Körper während einer Alkohol- und Drogenvergiftung.

Vergleiche, Unterschiede und für wen ist es besser zu wählen

Trotz der Tatsache, dass sich die Medikamente in derselben nootropen Gruppe befinden, haben sie eine unterschiedliche Untergruppe und daher einen unterschiedlichen Umfang und Wirkungsmechanismus auf den Körper . Experten betrachten sie nicht als absolute Analoga.

Mexidol ist ein Antioxidans, das die Oxidation des Körpers stoppt und die Hirndurchblutung verbessert. Und ein anderes Werkzeug bezieht sich auf die Polypeptide, die für die Qualität der Funktion der Großhirnrinde verantwortlich sind. Daher ist es unzweckmäßig, sie zusammen zu stechen.

Darüber hinaus liegt der Unterschied in der Möglichkeit der Anwendung von Pädiatrie - Mexidol wird nicht an Minderjährige vergeben, und Cerebrolysin ist für Kinder mit geistigen Entwicklungsproblemen bereits ab einem sehr frühen Alter zugelassen.

Die Wirksamkeit von Mexidol bei der Wiederherstellung des zerebralen Blutflusses wurde in vielen medizinischen Studien nachgewiesen. Die Verwendung von Cerebrolysin bei Schlaganfällen in der komplexen Therapie verbessert jedoch die Wirksamkeit des Arzneimittels und verringert das Sterberisiko. Bei Kopfverletzungen und psychischen Störungen ist es besser, sich für Cerebrolysin zu entscheiden.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen blauem und grünem Bosch-Werkzeug?
2019
Welche Automarke ist besser als Toyota oder Kia?
2019
Was unterscheidet Porzellan von Keramik?
2019