Was ist besser "Reduxine" oder "Xenical" und wie unterscheiden sie sich

In den meisten Fällen ist Übergewicht das Ergebnis einer ungesunden Ernährung und einer sitzenden Lebensweise, was bedeutet, dass es nicht genügend Kalorien verbraucht . Auch Alkoholliebhaber und Menschen, die im Alltag Schwierigkeiten haben, mit Stress umzugehen, leiden unter Übergewicht. Manchmal sind verschiedene Krankheiten die Ursache, wie zum Beispiel endokrine Pathologien. In diesem Fall kann jedoch nur eine spezielle, vom Arzt gewählte Behandlungsmethode Abhilfe schaffen.

Es scheint, dass es zur Lösung des Problems des Übergewichts ausreicht, die Ernährung zu begrenzen und die körperliche Aktivität zu steigern. Und tatsächlich gibt es eine Kategorie von Menschen (laut Statistik sind es etwa 5%), für die diese einfachen Maßnahmen ausreichen, um die Zahl ihrer Träume zu erreichen.

Es geht um die Austauschrate von Fett (Fettstoffwechsel). Dieser Mechanismus ist erblich bedingt und muss häufig in der Intensität korrigiert werden. Für den Fall, dass Sie innerhalb eines Monats nicht mehr als 5% abnehmen können, wird empfohlen, spezielle Mittel zur Gewichtsreduktion zu verwenden.

Die Hauptmedikamente zur Bekämpfung dieses Problems sind Reduxine und Xenical.

Reduxin

Der Hauptwirkstoff von Reduxine ist Sibutramin . Die Wirkung wird durch die Wirkung des Arzneimittels auf das Sättigungszentrum im Gehirn erzielt. Stark reduzierter Hunger, was zu einer Verringerung der Anzahl der verbrauchten Kalorien führt. Das Sättigungsgefühl hält lange an, so dass es einfach ist, unterwegs auf das Naschen zu verzichten. Darüber hinaus beschleunigt Reduksin den Stoffwechsel und den Abbau von Fettgewebe.

Bevor Sie dieses Werkzeug verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass keine Probleme mit Herz, Schilddrüse und Druck vorliegen, da die Belastung des Körpers sehr hoch ist.

Mögliche Nebenwirkungen von Reduxine:

  • Starkes Schwitzen.
  • Übelkeit
  • Tachykardie.
  • Erhöhter Blutdruck.
  • Geschmacksänderung.
  • Unangemessene Angst, Depression.
  • Trockener Mund.
  • Schlaflosigkeit

Das Medikament sollte nicht mit Medikamenten kombiniert werden, die das Nervensystem beeinflussen. Während der Behandlung ist es notwendig, Alkohol vollständig aus der Nahrung zu streichen .

Reduxin ist nicht zur Langzeitanwendung bestimmt, die maximale Dauer beträgt 3 Monate . In der Regel wird einmal täglich 10 mg eingenommen. Manchmal wird die Dosierung auf 15 mg erhöht (aber nur bei guter Verträglichkeit). Wenn das Gewicht innerhalb von vier Wochen um weniger als 2 kg abgenommen hat, sollte das Medikament abgesetzt werden.

Xenical

Lipase ist ein Enzym, das von der Magen-Darm-Schleimhaut ausgeschieden wird. Es sorgt für die Aufspaltung und Absorption von Fetten im Körper. Die Wirkung von Xenical (Wirkstoff - Orlistat) besteht darin, diesen Mechanismus zu blockieren, die Absorption und damit die Ansammlung von Fett zu verhindern. Es ist einer erheblichen Verringerung ihres Einkommens zu verdanken, dass die vom Körper gespeicherten Energieressourcen verbraucht werden.

Die Wirkung von Xenical wirkt sich nur auf Fette aus . Auf die Aufnahme von Proteinen und Kohlenhydraten hat es keinen Einfluss. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, muss das Medikament daher mit einer Diät kombiniert werden.

Bei Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt oder der Aufnahme von Nährstoffen durch den Körper sollte Xenical nicht eingenommen werden. Kontraindikation ist auch Epilepsie, wegen des Risikos erhöhter Anfälle.

Mögliche Nebenwirkungen:

  • Ölige Entladung mit Fäkalien (Fette bleiben unverändert),
  • Schnittschmerzen im Magen.
  • Erhöhte Gasbildung.
  • Erhöhte Defäkation.

Ein wesentlicher Vorteil dieses Arzneimittels besteht darin, dass es nicht abhängig macht und ideal für die Langzeitanwendung ist. In der Regel wird 1 Kapsel pro fettreicher Nahrungsaufnahme verabreicht, jedoch nicht mehr als 3 Kapseln pro Tag (Überdosierung hat keine therapeutische Wirkung).

Es muss verstanden werden, dass diese beiden Medikamente zur Gewichtsreduktion nur in Kombination mit Diät und Bewegung wirksam sind. Die Entscheidung über die Notwendigkeit, Reduxine und Xenical zu erhalten, sollte gemäß der Verschreibung des Arztes getroffen werden. Sie sollten nicht mit deren sofortiger Wirkung rechnen, oft kann der Verlauf der Aufnahme sehr lang sein.

Reduxine oder Xenical - was soll man wählen?

Der erste und wichtigste Unterschied zwischen diesen Medikamenten - der Wirkstoff . Reduxin hat eine starke Wirkung auf das Gehirn, während Xenical ausschließlich im Magen-Darm-Trakt wirkt und das Fett im Körper blockiert.

In beiden Fällen liegt der Gewichtsverlust bei strikter Einhaltung des Aufnahmeschemas bei ca. 0, 5-1 kg . Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass die Kontraindikationen und Nebenwirkungen von Reduxin viel schwerwiegender und zahlreicher sind, da es sich um eine direkte Wirkung auf das menschliche Gehirn handelt.

Der Unterschied in den Kosten für Medikamente ist ziemlich bedeutend, Xenical kostet etwa 900 Rubel ., Reduxine - etwa 2600 Rubel . (abhängig vom Apothekennetz).

Mit einem sehr aktiven Lebensstil (und natürlich ohne Gegenanzeigen) ist es besser, Reduxin zu wählen, das einfach den Appetit reduziert und unnötige Snacks beseitigt. Während Orlistat als Teil von Xenical kann häufige unkontrollierte Stühle verursachen.

Manchmal praktizierte die gemeinsame Anwendung beider Medikamente. Es wird angenommen, dass es auf diese Weise möglich ist, das gewünschte Ergebnis in einer kürzeren Zeit aufgrund der erhöhten Aktivität der gegenseitigen Exposition zu erzielen.

Beide Medikamente haben ihre Wirksamkeit im Kampf gegen Fettleibigkeit bewiesen, ihre Wirkung wurde von Experten untersucht und bestätigt. Das Ergebnis ihrer Verwendung hängt jedoch direkt von der Einhaltung der einfachsten, wie es scheint, bekannten Regeln eines gesunden Lebensstils ab. Dazu gehören eine Verringerung des Verzehrs von schnellen Kohlenhydraten und Fetten, die Aufnahme von ausreichend Wasser (2 bis 2, 5 Liter ), die Einbeziehung von magerem Fleisch und Fisch in die Ernährung, fraktionierte Ernährung und natürlich körperliche Aktivität.

Unabhängig davon, auf welches Medikament die Wahl fällt, sollten Sie absolut keine Entscheidung treffen, ob Sie es selbst einnehmen. Nur ein Fachmann kann den Zustand des Körpers richtig einschätzen und die erforderliche Behandlungsmethode auswählen, die nicht nur wirksam, sondern auch sicher ist.

Empfohlen

Subaru Forester oder Mitsubishi Outlander: ein Vergleich und was ist besser zu nehmen
2019
Was ist besser, um einen Toyota Corolla oder Camry zu kaufen?
2019
5w30 und 5w40 - was ist der Unterschied zwischen Ölen
2019