Was ist besser "Rinofluimucil" oder "Polydex" und wie unterscheiden sie sich

Bei der Auswahl eines geeigneten Arzneimittels möchten die meisten Menschen, dass es kostengünstig, gesundheitsfördernd und für das Immunsystem minimal schädlich ist. Wir entscheiden über die Wahl des Nasenmittels und wählen das richtige für Sie.

Rinofluimucil

Rinofluimucil - Nasenspray, verschreibungsfrei in der Apotheke erhältlich, enthält eine Sprühflasche. Es sieht aus wie es eine klare Flüssigkeit mit einem Minzgeruch enthält.

Indikationen zur Verwendung:

  • Chronische Rhinitis.
  • Vasomotorische Rhinitis.
  • Eitrige Rhinitis.
  • Sinusitis.

Die Arzneimittelflasche enthält 10 mg Flüssigkeit. Nach dem Öffnen des Arzneimittels wird empfohlen, sie 20 Tage lang aufzubewahren.

Medizinische Wirkung: Hilft bei der Beseitigung von eitriger Rhinitis, Rhinitis, beseitigt Schwellungen und verengt die Blutgefäße, verdünnt den Schleim, hilft bei der Öffnung der Nasenwege.

Anwendung:

  1. Kindern wird empfohlen, 3-4 Mal täglich einen Klick auf das Ventil zu machen.
  2. Erwachsene - 3-4 mal am Tag, 2 mal auf das Ventil drücken. Nehmen Sie das Medikament sollte nicht länger als 7 Tage sein .

Gegenanzeigen:

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.
  • Verwenden Sie gleichzeitig mit trizyklischen Antidepressiva.
  • Geschlossenes Winkelglaukom.
  • Thyreotoxikose.

Bei übermäßiger Anwendung können Nebenwirkungen auftreten in Form von: Trockenheit, allergischen Reaktionen, Schwindel oder Kopfschmerzen.

Polydex

Polydex - Nasenspray wird nur nach Anweisung des behandelnden Arztes oder HNO-Arztes an Patienten abgegeben und in Form von Ohrentropfen und in Form eines Nasensprays mit Spray verkauft. Es enthält keine Gerüche.

Indikationen zur Verwendung:

Das Medikament bekämpft alle Arten von Rhinitis, Sinusitis, Eustachitis und Otitis, die durch mikrobielle, entzündliche Wirkungen oder bakterielle Anhaftungen hervorgerufen werden.

Die Flasche enthält 15 mg Flüssigkeit zur nasalen Anwendung und 10, 5 mg Ohrentropfen. Letztere sind in der Packungspipette enthalten, um eine bequemere Instillation der Ohren zu ermöglichen.

Medizinische Wirkung : Dieses Medikament ist das einzige neue und wirksamste Mittel bei schweren entzündlichen Erkrankungen der Nase und des Ohrs.

Hilft bei der raschen Passage von Rhinorrhoe, vermindert die Schwellung der Nasenschleimhäute, verdünnt und führt zu Erkältung, Rötung, Brennen und Stauung, vergeht, Kopfschmerzen verschwinden.

Anwendung:

  1. Bei Kindern nach drei Jahren wird das Medikament 3-4 mal täglich in einem Tropfen oder einer Injektion in das Ohr / die Nase verabreicht.
  2. Erwachsene müssen 2 Tropfen von 3 bis 4 und, falls erforderlich, 5 Mal täglich einnehmen.

Gegenanzeigen:

Bevor Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt beraten und die Anweisungen lesen. Es ist strengstens verboten, sich an schwangere Frauen zu wenden, da in diesem Bereich keine klinischen Studien vorliegen.

Was haben Drogen gemeinsam?

Beide Medikamente bekämpfen wirksam und effizient Erkrankungen der Nasennebenhöhlen, sie können nicht während der Schwangerschaft sowie bei Kindern unter drei Jahren angewendet werden. Die Arzneimittel sind bei Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile kontraindiziert und können bei Missbrauch eine allergische Reaktion hervorrufen.

Die Medikamente sind für jede Form der Krankheit mit Rhinitis oder Sinusitis verschiedener Genese indiziert. Sie haben in ihren Anweisungen die gleiche Art der Anwendung für Kinder und Erwachsene.

Vergleich und wie sie sich unterscheiden

Ninofluimucil- oder Polydex-Nasensprays gehören verschiedenen pharmakologischen Gruppen an. Trotz der Ähnlichkeit in der Anwendung haben sie eine völlig andere Zusammensetzung. Das erste Medikament kann kostenlos in der Apotheke für etwa 250-300 Rubel gekauft werden . ohne rezept wird die zweite rezeptfrei für 300-350 rubel verkauft .

Die Wirkungseigenschaft von Rinofluimucil beruht auf der vasokonstriktiven Wirkung (Schwellung und offene Nasenwege) und der schleimlösenden Wirkung (der Schleim ist verflüssigt und sein Ausweg ist für das Wohlbefinden unbemerkt). Es enthält Vasokonstriktorsulfat, Taminoheptan und mukolytisches N-Acetylcystein.

N-Acetylcystein wird seit mehreren Jahrzehnten als mukolytisches Mittel bei Patienten mit chronischen Krankheiten eingesetzt. Der Schleim zerfällt in kleine Fragmente und hilft, die Nasennebenhöhlen allmählich zu entfernen, während Entzündungen und Schwellungen beseitigt werden. Die Wirkung beginnt innerhalb von 5 Minuten nach der Anwendung des Arzneimittels.

Polydex ist ein Medikament, das die Blutgefäße verengt und aus einem Dexamethason-Steroid mit den Antibiotika Polymyxin B und Neomycin sowie einem Vasokonstriktor-Alpha-Adrenomimetikum Phenylephrin besteht.

Beide Medikamente werden in Form eines Sprays hergestellt, wobei das erste von Italien und das zweite von Frankreich hergestellt wird.

Was bedeutet zu wählen

Rinofluimucil wird am besten angewendet, wenn Sie an einer Krankheit leiden, ohne einen Arzt aufzusuchen, aber nur, wenn Sie sicher sind, dass die Krankheit keine schwerwiegenden Folgen hat. Dieses Medikament kann in einer Apotheke ohne Rezept gekauft werden, aber Sie sollten es nicht missbrauchen, um keine Sucht zu verursachen.

Dieses Tool kann in seltenen Fällen während der Schwangerschaft angewendet werden, jedoch nur unter strenger Aufsicht des behandelnden Arztes. Und nur dann, wenn der Nutzen für die Mutter größer ist und das Risiko für das Kind minimal ist. Es sollte nicht zu oft eingenommen werden, um keine Nebenwirkungen zu verursachen, und kann während der Fahrt eingenommen werden.

Polydex wird nur nach Absprache mit einem Arzt angewendet und dringt bei seiner Behandlung tiefer in den Hebel der Erkrankung ein und bewältigt etwaige Erkrankungen des Nasentraktes. Es wird grundsätzlich nicht für Kinder unter drei Jahren empfohlen und sollte streng nach den Anweisungen verwendet werden, um allergische Reaktionen und andere Nebenwirkungen zu vermeiden.

Es wirkt gegen Bakterien und Mikroben, ist viel länger haltbar als Rinofluimucil und kann im Gegensatz zum ersten Medikament bis zu 5-mal täglich angewendet werden .

Bei der Wahl zwischen diesen Mitteln ist es wichtig zu verstehen, was für den Patienten im Moment angemessen ist und was bei der Bewältigung der Krankheit wirksamer sein wird.

Empfohlen

Subaru Forester oder Mitsubishi Outlander: ein Vergleich und was ist besser zu nehmen
2019
Was ist besser, um einen Toyota Corolla oder Camry zu kaufen?
2019
5w30 und 5w40 - was ist der Unterschied zwischen Ölen
2019