Was ist besser Suprastin oder Tsetrin: Merkmale und Unterschiede

Bei der Wahl eines wirksamen Mittels gegen Allergien fragt der Patient: Was ist bei der Wahl von Suprastin oder Cetrin wirksamer? Zunächst muss man sich auf die Tatsache konzentrieren, dass beide Medikamente aus verschiedenen Generationen stammen und unverwechselbare Merkmale aufweisen. Was genau betrachten wir gerade?

Pharmakologische Eigenschaften von Suprastin

Dieses Medikament enthält Chlorpyraminhydrochlorid - ein Antihistaminikum mit antiemetischer Wirkung, das bei der Bewältigung von Krämpfen hilft. Die Wirkung beginnt unmittelbar nach 15-30 Minuten nach der Einnahme, das Medikament kann bis zu 3-6 Stunden wirken.

Wenn Suprastin in den Magen-Darm-Trakt gelangt, wird es schnell und gleichmäßig im Gewebe verteilt und fällt auch in die Strukturen des Zentralnervensystems. Alle Bestandteile des Arzneimittels wurden von Forschern getestet und sind absolut unbedenklich für die menschliche Gesundheit und das Leben. Es wird natürlich durch die Nieren und bei Kindern viel schneller als bei Erwachsenen abgeleitet.

Indikationen zur Verwendung

Indikationen für die Verwendung sind verschiedene Arten von Allergien, wie zum Beispiel:

  • Ausschlag auf die Art der Urtikaria.
  • Pruritus
  • Bindehautentzündung
  • Serumkrankheit.
  • Dermatitis
  • Ganzjährige oder saisonale Rhinitis.
  • Nahrungsmittel- oder Drogenallergien.
  • Dermatologische Pathologie.
  • Reaktion auf Insektenstiche.
Bei der Auswahl eines Arzneimittels müssen Sie auf die Beschränkungen des Arzneimittels achten. Es ist nicht hinnehmbar, es Schwangeren, Kindern mit Nierenerkrankungen, Säuglingen und Kindern unter drei Jahren zu verabreichen. Es ist auch nicht für Allergien gegen Arzneimittelbestandteile verschrieben.

Stärken und Schwächen

Suprastin ist ein bewährtes Instrument, dem Ärzte vertrauen und das Patienten verschrieben wird, die an verschiedenen Arten von Allergien leiden. Es wird von ungarischen Apothekern in verschiedenen Formen hergestellt: Tabletten zur oralen Verabreichung und Ampullen für Injektionszwecke.

Trotz seines guten Rufs hat er eine kleine Menge Mängel. Dazu gehören Nebenwirkungen des Arzneimittels, bei vielen Patienten besteht nach Einnahme der Pillen eine starke Schläfrigkeit . Es kann nicht von Babys unter 3 Jahren verwendet werden, einschließlich Frühgeborenen. Es hat auch eine große Anzahl von Kontraindikationen: Müdigkeit, erhöhter Augendruck, Übelkeit, Erbrechen, Stuhlstörungen und viele andere. Bei Auftreten derartiger Symptome oder Überdosierungen ist ein dringender Krankenhausaufenthalt des Patienten im Krankenhaus erforderlich, da eine Selbstbehandlung bedeutungslos ist.

Es kann nicht als Prophylaxe gegen allergische Reaktionen eingesetzt werden, und dem Arzt sollte nur das Medikament verschrieben und verschrieben werden.

Pharmakologische Eigenschaften von Cetrin

Cetrin - eine neuere Generation von Antiallergika. Es enthält eine Substanz - Cetirizin, die vorbeugend wirkt und den Verlauf von Allergien erleichtert. Es hilft bei Schwellungen und Juckreiz, lindert Muskelkrämpfe und beseitigt Hautreaktionen.

Die Wirkung der Einnahme von Tabletten tritt nach 10 Minuten auf, und nach Einnahme des Sirups bei 50% der Patienten tritt die Wirkung nach 20 Minuten auf. Dies ist ein ziemlich großer Durchbruch bei der Erreichung von Pharmazeutika, da dieses Medikament auch zur Vorbeugung von allergischen Reaktionen verwendet werden kann.

Nach Verschlucken zieht es schnell in den Magen-Darm-Trakt ein und löst sich rückstandslos im Magen auf. Das Essen hat keinen Einfluss auf den Betrieb von Tsetrin, obwohl die Aufteilungsrate leicht reduziert ist. Natürlich ausgeschieden: 10% werden mit dem Urin und 10% mit dem Kot ausgeschieden.

Indikationen zur Verwendung

Für die Verwendung des Arzneimittels können solche Krankheiten verursachen:

  • Saisonale oder ganzjährige Rhinitis.
  • Urtikaria
  • Allergische Bindehautentzündung
  • Pollinose.
  • Dermatitis
  • Quincke schwillt an.
Vor der Einnahme müssen Sie einen Arzt konsultieren. Das Medikament kann nicht während der Schwangerschaft, Stillzeit, bei erhöhtem Nierenversagen angewendet werden und hat auch seine eigenen Nuancen, wenn es bei Kindern angewendet wird. Es wird nicht empfohlen, bei Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels zu verwenden.

Stärken und Schwächen

Tsetrin wird von einem indischen Pharmaunternehmen hergestellt und gehört zur zweiten Generation der Antihistaminika . Dies kann bedeuten, dass das Medikament bei der Anwendung eine geringere Schwere der Nebenwirkungen aufweist. Der Patient hat praktisch keine Schläfrigkeit sowie eine geringere Auswirkung auf das Zentralnervensystem.

Es ist wirksamer als Medikamente der ersten Generation und meistert Allergiesymptome schneller, als es bei Ärzten und ihren Patienten schnell an Vertrauen und Beliebtheit gewinnt.

Bei der Anwendung sollte mit Vorsicht vorgegangen werden. Die Dosierung sollte nur vom Arzt verschrieben werden. In der Gebrauchsanweisung trägt er eine Reihe von Nebenwirkungen und die gleichen wie in Suprastin.

Was soll man wählen?

Infolgedessen kann gesagt werden, dass bei der Wahl eines Arzneimittels für Allergien Cetrin bevorzugt werden sollte. Dies kann leicht durch ihre Generationen von Antihistaminika erklärt werden: Suprastin gehört zur ersten Generation und hat mehr Nebenwirkungen in seiner Zusammensetzung, und Cetrin - zur zweiten Generation und ist bei den Verbrauchern sehr gefragt.

Die Ärzte empfehlen Ihnen auch, Tsetrin zu wählen, da es ohne Gefahr für Ihre Gesundheit angewendet werden kann. Suprastin wird Patienten nur während der stationären Behandlung unter ständiger Aufsicht eines Arztes verschrieben.

In Industrieländern ist der Verkauf von Suprastin für Kinder unter 12 Jahren generell verboten. Es trocknet stark die Schleimhäute, was zu Infektionen und der Entwicklung anderer Krankheiten führen kann. In dem Beispiel gibt es viele Fälle, in denen nach der Behandlung mit Suprastin Patienten auftraten: Bronchitis, Angina pectoris und andere ähnliche Erkrankungen. Darüber hinaus hat es einen starken Einfluss auf das Zentralnervensystem, was eine Person daran hindert, Informationen richtig wahrzunehmen, zu lernen und ihre Arbeit auszuführen.

Cetrin verursacht seinerseits keine derartigen Nebenwirkungen, obwohl es bei der Bekämpfung von Allergiesymptomen weniger wirksam ist, sollte jedoch bei der Wahl zwischen den beiden Arzneimitteln bevorzugt werden.

Empfohlen

"Captopril" oder "Enalapril": Vergleichen Sie die Mittel und wählen Sie das bessere aus
2019
Welches der Mittel ist besser, um "Metoprolol" oder "Concor" zu wählen
2019
Was unterscheidet den Aufsatz von der Kursarbeit?
2019